Schlagwort: Personalentwicklung

Warum Unternehmen Coaching mehr denn je brauchen
Warum Unternehmen Coaching mehr denn je brauchen Viele reden von einer Zeitenwende durch Covid-19. Doch nur wenige sind bereit zu einer echten Trendwende, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt,…
Von Richard Grillenbeck am 15.12.2020
Persönlichkeitsprofile können Mitarbeitenden helfen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Welche Tests eignen sich und wie nutzt man das Ergebnis sinnvoll?

Persönlichkeitstests im Personalmanagement

Artikel

Personalmanagement

Was bleibt von den verschiedenen Corona-Strategien, wenn das Next Normal beginnt? Klar ist: Die durch die Pandemie ausgelösten Veränderungen der Arbeitswelt treiben unterschiedliche Entwicklungen voran, die bereits vorher weit fortgeschritten…
Von Ronald Franke, Martin Puppatz am 25.11.2020
Wie Sie das Qualitätsmanagement von internen und externen Coachingprozessen steuern können.
Coaching hat sich in den letzten Jahren als Instrument der Personalentwicklung etabliert. Je nach Unternehmen werden dafür interne und externe Coaches eingesetzt. Vertraulichkeit ist dabei oberstes Gebot, ohne Vertraulichkeit kann…
Von Barbara Klinke am 02.11.2020
Unternehmen, die projektbasiert arbeiten, sollten auch Freelancer in die Personalplanung einbeziehen – und ihnen eine positive Mitarbeitererfahrung bieten.
Die Digitalisierung und die damit einhergehenden neuen Technologien haben zu einem großen Anstieg des projektbasierten oder sogenannten „Gig“-Arbeiten geführt. So setzen beispielsweise Digitalagenturen, Software-Unternehmen und Architektenbüros zunehmend auf freie Mitarbeiter.…
Von Elton Schwerzel am 19.08.2020
Investoren von Start-ups sind immer auf der Suche nach dem nächsten Einhorn, also einer Firma, die eines Tages viel wert ist. Was kann HR von ihnen lernen?

Von Einhörnern lernen

Artikel

Personalmanagement

Investoren von Start-ups sind immer auf der Suche nach dem nächsten Einhorn, also einer Firma, die eines Tages eine Milliarde Euro oder mehr wert ist. Es gibt mittlerweile unzählige Einhörner…
Von Joël Luc Cachelin am 29.07.2020
Haben auch Algorithmen Vorurteile? Und treffen sie die besseren Personalentscheidungen? Christian Gärtner über die Chancen und Risiken digitaler HR-Tools.
Es gibt sie, die digitalen Tools für Analytics und Automatisierung, die sich als nützlich für die Personalarbeit herausgestellt haben. Es gibt sogar dutzende entlang der HR-Wertkette (siehe Abbildung). Was bringen…
Von Christian Gärtner am 21.07.2020
Eine Kompetenzmatrix hilft Mitarbeitenden und Führungskräften dabei, ihre Talente einzuschätzen und gezielt weiterzuentwickeln. Worauf es dabei ankommt.
Talente müssen nicht alles wissen, aber in der Lage sein auch in offenen Problem- und Entscheidungssituationen selbstständig zu handeln. Um genau solche Situationen meistern zu können, bedarf es Kompetenzen. Die…
Von Julian Hessler am 09.07.2020
Schlechte Führung ist ein schwer zu fassendes Phänomen. Wie können Personaler für mehr Gerechtigkeit sorgen?

The Dark Side of Leadership

Artikel

Leadership

Schlechte Führung ist ein schwer zu fassendes Phänomen. Die Entscheidung darüber, was gut und was schlecht ist, ist höchst subjektiv. Miese Chefs stellen ihre Mitarbeiter vor zahlreiche Hürden. Wie können…
Von Jeanne Wellnitz am 02.07.2020
Deloitte veröffentlichte die „Globale Human Capital Trendstudie 2020”, an der weltweit fast 10.000 Führungskräfte teilgenommen haben.
Können Unternehmen in stark technologisch geprägten Zeiten menschlich handeln? Steht der Mensch im Mittelpunkt oder die KI? Wie werden Unternehmen in unsicheren Zeiten resilient? Was nützen People-Strategien ohne Echtzeitdaten? Und…
Von Daniela Porr am 15.06.2020
In ihrer Kolumne klärt Eva Voß von Ernst & Young auf, wie man das Thema Diversity authentisch im Unternehmen verankert.
Der Beißreflex beim Thema Geschlechterquote funktioniert noch immer tadellos, trotz Corona, trotz Wirtschaftskrise, trotz Stillstand bei dem Thema in den vergangenen Jahren und all der Freiwilligkeit, den Frauenanteil in Führungspositionen…
Von Eva Voß am 10.06.2020
Warum Personaler gerade das jetzt nicht aus den Augen verlieren dürfen

Aufbau von Kompetenzen

Artikel

Anzeige

Unternehmen sind gerade jetzt auf ihre HR-Teams angewiesen, um die Geschäftskontinuität zu planen, Richtlinien zu kommunizieren und die Unsicherheiten der Mitarbeiter in einer sehr stressigen Zeit zu adressieren. Die Personalabteilung…
Von Nicole Wern am 14.04.2020
Wer im Personalmanagement mit Erkenntnissen aus der Hirnforschung argumentiert, hat vermeintlich die Wissenschaft auf seiner Seite.
Janin Schwartau erinnert sich noch gut an die Reaktionen, als sie das erste Mal ein Neuro-Seminar für Top-Führungskräfte vorschlug: hochgezogene Augenbrauen, skeptische Blicke, offene Kritik an einem esoterisch anmutendem Ansatz.…
Von Sarah Sommer am 17.02.2020
Jessica Lingenfelder, Recruitingrebels
Was heute unter dem Label „Eignungsdiagnostik“ im Recruiting läuft, wird allzu selten hinterfragt. Seit Herbst letzten Jahres gibt es die Recruitingrebels. Dem Hype um ständig neue und vorgeblich innovative Recruiting-Methoden…
Von Helge Weinberg am 04.02.2020
Eine Arbeitgeberin hat einen Einigungsstellenspruch über eine Mindestpersonalbesetzung als Gesundheitsschutz-Maßnahme angefochten.
Eine Arbeitgeberin hat einen Einigungsstellenspruch über eine Mindestpersonalbesetzung als Maßnahme des Gesundheitsschutzes angefochten. Was entschied das BAG? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dem Antrag einer Arbeitgeberin stattgegeben, mit dem diese einen…
Von Thomas Lambrich am 20.01.2020
Best of HRM: Die Highlights 2019
Viele spannende Themen haben unsere Redaktion, unsere Gastautor*innen und unsere Leser*innen dieses Jahr beschäftigt. Warum macht Angst und Stress Mitarbeiter*innen unproduktiv und was kann man dagegen tun? Ist Sprachanalyse-Software wirklich…
HRM-Online-Redaktion am 20.12.2019
Gerade in einem Umfeld, das sich schnell verändert, braucht HR-Arbeit ein nachvollziehbares und glaubwürdiges Fundament.
Fast alle Personalmanager (89 Prozent) setzen auf Stellenbewertungssysteme. Das ist nachvollziehbar, bilden diese doch die Grundlage für zahlreiche HR-Entscheidungen. Neu ist, dass die einstmals sehr langwierig und detailliert gestalteten Bewertungsprozesse…
Von Anja Pempelfort am 18.12.2019
Recruiting-Kolumne von Henner Knabenreich auf Human Resources Manager

Der Recruiting-Wunschzettel

Artikel

Recruiting

Irgendwie schon verrückt, nicht einmal mehr vier Wochen, dann heißt es schon „Willkommen, 2020!“. Ein weiteres Jahr, wo – da wette ich mit Ihnen – über den Fachkräftemangel gejammert wird.…
Von Henner Knabenreich am 11.12.2019
Digitale Lohnabrechnung, digitale Coaches und digitale Mitarbeiterbefragung.

3 Beispiele für digitale Beratung 

Artikel

Future of Work

Der digitale Steuerberater für Lohnabrechnungen Die meisten Unternehmer, Personaler und Gründer, denen das Fachwissen für Lohnsteuer, Sozialversicherungen und Abgaben fehlt, scheitern irgendwann an der deutschen Bürokratie. Zwar können sie sich…
Von Michal Paciorek, Matti Niebelschütz, Julian Tesche am 10.12.2019
Was ist dran an der "German Angst" vor der Digitalisierung?
Die Deutschen, so heißt es, werden von der „German Angst“ geplagt, einer landestypischen Zögerlichkeit gegenüber dem Neuen. Bei künstlicher Intelligenz, Digitalisierung und Robotik würden wir daher von Mutigeren abgehängt. Wie…
Von Sarah Sommer am 21.11.2019
Gegen die tatsächlichen Erfahrungen wird die Idee beschworen, dass es nicht ums Verwickeln, sondern um das Entwickeln vorhandener Ressourcen und individueller Potenziale geht.
„Das Bild hängt schief“, entschuldigt sich der Vertreter am Ende eines der lustigsten Kurzfilme von Loriot. Er sagt es, nachdem er Schritt für Schritt das Wartezimmer verwüstet hat. Und, na…
Von Stephan Porombka, Thomas Richter am 18.11.2019