Alle 4 Suchergebnisse

#Change Management clear #Change-Kommunikation clear
Fusionen, Wirtschaftskrise und digitaler Wandel – Unternehmen sind mit stetigen Veränderungen konfrontiert. Daher ist es wichtig, dass Veränderungsprozesse professionell gesteuert und kommunikativ begleitet werden. Zeitraum: 20.5.2019 bis 3.6.2019 Aufbau: 3 Live Webinare, Aufzeichnungen und eine praxisorientierte Abschlussaufgabe Abschluss: Teilnahmezertifikat der Quadriga Hochschule Berlin  … weiterlesen
laptop
E-Learning
date_range
20.05.2019 - 03.06.2019
person
Anfänger
bookmark_border bookmark
Change ist in aller Munde. Prozesse und Strukturen werden optimiert, digitalisiert und Neuerungen implementiert. Es macht den Anschein, als könnten von heute auf morgen Dinge verändert und neuorganisiert werden. Doch Change birgt eine Vielzahl von Herausforderung. Den Change wirksam kommunizieren und Commitment erzeugen Wandel kann nur dann erfolgreich umgesetzt werden, wenn alle Mitarbeiter*innen den Herausforderungen der Veränderungsprozesse positiv gegenüberstehen und die Ziele dahinter verstehen, denn  viele Changes scheitern immer noch  genau an Ablehnung, Gleichgültigkeit oder Skepsis seitens der Arbeitnehmer*innen. Die Gründe für diese negativen Einstellungen liegen sehr oft an falscher Kommunikation. Es benötigt viel Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen, um allen Betroffenen die Notwendigkeit des Changes zu verdeutlichen und positive Emotionen hervorzurufen. Das ist tatsächlich eine Herausforderung für HR / PR – Entscheider und Fokusthema unserer Tagung. Unsere Module für Ihren erfolgreichen Change Modul I: Transparenz schaffen – Strategien des Kulturwandels Hier richten wir unseren Blick auf:  wie wird Kulturwandel durch ein revolutioniertes Mindset angegangen? Strategien, wie Change transparent kommuniziert, angegangen und geplant werden kann. Herausforderungen für Kommunikation und Arbeitsweise, die sich direkt auf die Unternehmenskultur auswirken.   Modul II: Prozesse gemeinsam gestalten – Erfolgreiche Umsetzung von Change Hier geht es darum: wie wir alle Betroffenen vor allem emotional involvieren und gemeinsam Change-Prozesse gestalten, so dass alle auch eigene Ideen einarbeiten können, damit der Change zum gemeinsamen Projekt wird. die Umsetzung von Change-Prozessen und die Kommunikation in den Teams unter die Lupe zu nehmen. welche Strategien wirklich funktioniert haben.   Trial & Error – Session: Zusätzlich bieten wir Ihnen, neben interaktiven Workshops die Möglichkeit mit ausgewählten Experten in Kleingruppen über Ihre eigenen Changes zu sprechen, um Ihre individuellen Hürden und Schwierigkeiten zu analysieren und Hilfestellung zu geben. Tauschen Sie sich aus und bekommen Sie neuen Input   INTERACTIVE DAY mit Frederik Tautz im Change LAB:  Lernen Sie, wie Sie Change aktiv steuern! Erfahren Sie, wie Sie ALLE mitnehmen und werden Sie auf Hürden und Herausforderungen vorbereitet. Vor allem agiles arbeiten erleichtert besonders den Alltag während Veränderungsprozessen – daher bieten wir Ihnen die Gelegenheit zusammen mit einem unseren Experten neue Techniken und Arbeitsweisen zu erarbeiten.   Zielgruppe: Personalverantwortliche, Interne Kommunikatoren, Change Manager und Führungskräfte aus HR und PR, die nach neuen Strategien für ein erfolgreiches Change Management suchen. Die Tagung bietet Gelegenheit, vorhandene Kenntnisse zu erweitern, Erfahrungen auszutauschen und neue Kollegen kennenzulernen.
more_horiz
recent_actors
Conferences
date_range
29.08.2019 & 30.08.2019
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
„Once we rid ourselves of traditional thinking we can get on with creating the future.“ –James Bertrand New Work – ein Konzept mit Zukunft Auf der Tagung How We Work erfahren Sie, wer hinter dem Konzept New Work steckt: Sind es Arbeitnehmer? Oder sind die Arbeitgeber diejenigen, die das Potenzial von unter anderem flexibler Arbeit erkannt haben und die Idee vom neuen Arbeiten vorantreiben? Diese und weitere Fragen beantwortet New-Work-Experte Markus Väth für Sie in seiner Keynote.  #newworkverstehen Wo New Work gelebt wird New Work klingt nicht nur gut. Es sieht auch gut aus. Wie gut, das erleben Sie auf unseren vier Touren durch vier New Work Hotspots in Berlin: Beim Softwareunternehmen Peakon, den Coworking Anbietern Mindspace, rent24 und im kultigen St. Oberholz. Entscheiden Sie sich für einer der Touren und lernen Sie die Zukunft der Arbeit Hands on kennen. New Work im traditionellen Unternehmen Was hat die Arbeitsweise von Startups in Berlin mit denen von Mittelständlern im ländlichen Raum zu tun? Sehr viel! Wie viel, das erklären etwa Kay Mantzel von Microsoft Deutschland und Carsten Meier, der im Rahmen seiner Arbeit New Work Konzepte in traditionellen Unternehmen realisiert. Wie Sie in Zukunft arbeiten wollen Worktopia. Hinter dieser Wortschöpfung verbirgt sich eine Arbeitswelt, die unseren Vorstellungen entspricht. Erarbeiten Sie am zweiten Tag der Tagung gemeinsam mit gestandenen Beratern und Experten von diffferent, wie Ihre ideale Arbeitswelt aussieht und nehmen Sie Inspirationen für Ihren Arbeitsalltag mit. Jetzt Ticket sichern! Im Video: Unser Konferenz-Moderator David Nitschke spricht über seine New-Work-Philosophie, wie viel davon schon in seinem Arbeitsalltag steckt und was die Konferenz besonders macht: Jetzt Ticket sichern!
recent_actors
Conferences
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark
„aw: aw: antwort: re: wg: aw: aw: aw: antwort: aw: aw: re: aw: aw: re: aw: wg: antwort: weshalb wir nicht effizient kommunizieren und arbeiten.“ So sieht vernetztes, kollaboratives Arbeiten und Kommunizieren nicht aus! Wie es anders geht, lernen Sie auf der Tagung Change Management. Denn um in volatilen wirtschaftlichen Kontexten besser zu werden, innovativ zu sein und wettbewerbsfähig zu bleiben, darf sich Change Management nicht auf den technischen Wandel allein konzentrieren, sondern muss vielmehr den Kulturwandel im Unternehmen / der Organisation im Fokus haben. Dieser Wandel manifestiert sich für die Mitarbeiter zumeist in neuen Arbeitsarchitekturen und Führungskulturen. HR und IK sind dabei Gestalter, Treiber und Begleiter der Mitarbeiter. Und sie sind dabei gleichermaßen gefragt, diesen Wandel hin zu einer vernetzten, auf Austausch und Collaboration basierten Arbeitskultur proaktiv anzugehen und zum Wohle des Unternehmens zu gestalten und zu meistern.
recent_actors
Conferences
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark