Alle 2 Weiterbildungen zum Thema HR Technologie

#HR Technologie clear
In diesem Kurs werden Entwicklungen in den Blick genommen, welche die Funktionen und Aufgaben von HR nachhaltig verändern werden. Experten vermitteln Ihnen das notwendige Rüstzeug für die digitale Arbeitswelt: Angefangen bei neuen, digitalen Formen von Führung und Zusammenarbeit über innovative Softwarelösungen und digitale HR Strukturen bis hin zur Aggregierung und Nutzung von Daten für evidenzbasiertes HR Management. Zeitraum: 8.4.2019 bis 13.5.2019 Aufbau: 5 Webinare, Aufzeichnungen und eine praxisorientierte Abschlussaufgabe Abschluss: Teilnahmezertifikat der Quadriga Hochschule Berlin  … weiterlesen
laptop
E-Learning
date_range
08.04.2019 - 13.05.2019
person
Professionals
bookmark_border bookmark
People & Workplace Analytics, Chat Bots, Robotic Process Automation, Holacracy, Agilität, Virtual Reality – jeder hat davon gehört, doch statt leerer Worte muss es jetzt heißen: Was funktioniert wirklich und wie kann ich damit starten?  Dass Analytics, Automatisierung und Agilität nicht nur Buzzwords sind, sondern konkrete neue Anforderungen an Personaler stellen, ist vielen bewusst. Was noch fehlt sind bewährte Praxisbeispiele und die wissenschaftliche Reflexion, damit Sie entscheiden können, was wirklich geht und was nur bloße Versprechen sind. Erste Einblicke in das Programm erhalten Sie hier: konferenzen.quadriga.eu/smarthrm/programm  HR hat auch in der Digitalen Transformation eine Doppelrolle: Einerseits muss HR die Veränderungen auf der Business-Seite verstehen und sie begleitend gestalten. Andererseits muss HR auch die eigenen Prozesse und Produkte automatisieren und mit analytischen Verfahren verbessern – und dabei ebenso agil wie menschlich bleiben.  Während der Tagung stellen Ihnen unsere Expert*innen bewährte Anwendungsfälle vor und unterziehen mit Ihnen aktuellen Methoden einen praxisorientierten wie wissenschaftlich fundierten Realitätscheck. Wir sortieren Wichtiges von Unwichtigem und machen Sie damit vertraut, wie die digitale Transformation innerhalb und außerhalb von HR eingesteuert werden muss.  … weiterlesen
recent_actors
Conferences
date_range
12.12.2019 08:00 - 18:00
location_on
Berlin
bookmark_border bookmark

Weiterbildung: HR-Technologie erfolgreich einsetzen

Der Einsatz digitaler Technologien ist mittlerweile auch im HR-Bereich unerlässlich. Als HR-Manager können Sie Ihre Arbeit technologiegestützt effizienter und erfolgreicher gestalten. Doch welche Tools und Verfahren sind für Sie und Ihr Unternehmen am besten geeignet und wie werden diese am besten implementiert? Antworten auf diese Fragen bietet eine passgenaue Weiterbildung. HR-Technologie unterstützt und verbessert die Mitarbeitergewinnung, die Personalentwicklung und das Employer Branding – nutzen Sie die Möglichkeiten der Technik für die Verbesserung oder Revolutionierung von Prozessen in Ihrem Unternehmen.

HR-Technologie: Datenquellen nutzbar machen

Der technische Wandel der vergangenen Jahre ließ zahlreiche neue Datenquellen und technische Möglichkeiten für deren Nutzung entstehen. Gleichzeitig hat sich die Lebenswelt der Nachwuchs-Fachkräfte verändert – für sie sind etwa Flexibilität und Technik basiertes Arbeiten eine Selbstverständlichkeit. Hinzu kommt, dass sich das HR-Technologie-Angebot massiv erweitert hat. Unter anderem das Cloud Computing sorgt für leistungsfähigere und nutzerfreundliche Software, bei der keinerlei Pflegeaufwand mehr notwendig ist. Diese Entwicklung bieten Ihnen als HR-Manager zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Personalpraxis zu bereichern.

Eine Weiterbildung zur HR-Technologie macht Sie fit für die Aufgaben als HR-Manager von morgen.

Die passenden Weiterbildungsangebote für Ihren Bedarf

Wir bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten der Weiterbildung mit HR-Technologie. Zahlreiche Top-Themen mit renommierten Experten stehen Ihnen zur Wahl. Sie können das für Sie passende Format buchen – vom flexiblem E-Learning-Angebot über Seminare bis hin zu Tagungen. Neben der Wissensvermittlung stehen ein direkter Praxistransfer sowie individuelle Vertiefungsmöglichkeiten stets im Fokus.