Agile Entscheidungsprozesse

Robuste Entscheidungen in komplexen Situationen treffen
bookmark_border bookmark
label
Seminar
date_range
04.06.2020 & 05.06.2020
12.11.2020 & 13.11.2020
access_time
2 Days
group
1 Speaker
people_outline
4 - 15 Teilnehmer/innen
location_on
Quadriga Forum, Berlin
language
deutsch

In welchen Situationen führen bestimmte Entscheidungsprozesse zu Fehlentscheidungen und woran liegt das? Welche demokratischen Entscheidungsformen gibt es, die nicht zäh, sondern zügig ablaufen? Welche Entscheidungssituationen erfordern welche Prozesse, um das Risiko zu minimieren? Auf diese Fragen erhalten Sie in diesem Seminar konkrete Antworten. Sie lernen verschiedene Entscheidungsverfahren kennen, die sich in Zeiten steigender Komplexität und Unsicherheit als deutlich robuster erweisen, als klassische Verfahren.

1. Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr / 2. Tag: 9:00 bis 17:00 Uhr

Chancen und Risiken klassischer Entscheidungsprozesse:

  • Entscheiden via Hierarchie
  • Entscheiden nach dem Mehrheitsprinzip
  • Entscheiden im Konsens

Chancen und Risiken agiler Entscheidungsprozesse:

  • Konsultativer Einzelentscheid
  • Soziokratische Entscheidungsprozesse: Konsent und systemisches Konsensieren
  • Das 12 Geschworenen Prinzip

In welchen Situationen ist welches Prinzip am erfolgversprechendsten?

Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?

Wie und von wem können agile Entscheidungsprozesse in Unternehmen eingeführt werden?

Isabel Brandau ist Gründerin und Geschäftsführerin der Gehirnfutter GmbH für Hochkleistungsdenker, die Onlinekurse und Präsenzseminare für Unternehmen und Privatpersonen anbietet. Als Business-Coach und Prozessberaterin bildet sie HR-Manager als interne Coaches aus und berät HR-Abteilungen in agilen Projekten.

Zum Profil

Dieses Seminar eignet sich für jeden, der regelmäßig Entscheidungen treffen oder dafür sorgen muss, dass Entscheidungen getroffen werden, der von den Konsequenzen getroffener Entscheidungen betroffen ist oder für Prozesse zuständig ist. Dies betrifft vor allem Führungskräfte und HR-Manager sowie interne Moderatoren.

Sie trainieren partizipative, agile Entscheidungsverfahren und können diese in der Praxis direkt mit Ihren Kollegen und Mitarbeitern anwenden. Sie wissen wann, wer welche Entscheidung wie treffen sollte und erhöhen dadurch die Chance, dass in Ihrer Organisation zukünftig bessere Entscheidungen mit geringerem Aufwand getroffen werden.

Theoretischer Input, praktische Übungssituationen aus dem Alltag der Teilnehmer, Gruppenarbeiten, Simulationen, Reflexion

04.06.2020 and 05.06.2020
04.06.2020 bis 05.06.2020, Berlin
1.190 € 1
12.11.2020 and 13.11.2020
12.11.2020 bis 13.11.2020, Berlin
1.190 € 1

Teilnehmer

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

add Weitere Teilnehmer
Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder 1 Zzgl. MwSt.

Teilnehmer

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

add Weitere Teilnehmer
Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder 1 Zzgl. MwSt.
Annika Grundler
Seminarkoordinatorin

annika.grundler@quadriga.eu

Tel. +49 (0) 30 / 84 85 91 37

1 Zzgl. MwSt.