Neues Konzept: Change Management für Führungskräfte

Veränderungsprozesse erfolgreich steuern
bookmark_border bookmark
label
Seminar
date_range
14.11.2019 - 10.11.2020
access_time
2 Tage
group
1 Referent/innen
people_outline
4 - 15 Teilnehmer/innen
location_on
Quadriga Forum, Berlin
language
deutsch

Wie gelingt der konsequente Wandel in Unternehmen und Organisationen? Grundvoraussetzung für das Gelingen von Veränderungsprozessen ist die bewusste Auseinandersetzung mit der inneren Haltung. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie als aktiver Gestalter Veränderungen auf strategischer Unternehmensebene sowie auf Ihrer Verhaltensebene wirkungsvoll umsetzen. Es entsteht ein ganzheitliches Lernen, wie Sie in Ihrem Unternehmen Veränderungen geplant umsetzen, kontrollieren und situativ flexibel auf Herausforderungen und Widerstände reagieren.

Das Seminar basiert auf dem Hintergrund der Theorie U von C.O. Scharmer. Die Theorie U ist ein ganzheitliches Erklärungs- und Handlungsmodell, das ein erweitertes Bewusstsein für eine tiefere Ebene von Veränderungs- und Führungsarbeit schafft. „Von der Zukunft her führen“ ist hier die zentrale Idee innerhalb der Steuerung kreativer Veränderungsprozesse. Es geht darum, heute die anstehenden Lern- und Aktionsfelder von morgen zu begreifen – und angemessene Lösungsansätze (Prototypen) zu deren Bewältigung zu entwickeln. Anhand von vielfältigen Beispielen aus seiner langjährigen, branchenübergreifenden Beratungspraxis stellt Stefan Daniel mit diesem Seminar einen außergewöhnlichen Rahmen zur Verfügung, und ermöglicht eine profunde Verbindung zwischen persönlicher Erfahrung, Theorie und Praxis.

1. Tag: 10.00 bis 18.00 Uhr / 2. Tag 9.00 bis 17.00 Uhr

Der Ablauf der Veränderungswerkstatt orientiert sich an den inhaltlichen Meilensteinen einer idealtypischen Transformation:

  • Psychologie der Veränderung
  • Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Change-Management
  • Bewusstes Gestalten der eigenen Führungsrolle
  • 4 Stufen des Zuhörens
  • Imaginäre Entdeckungs- (Lern)reisen
  • Entwicklung persönlicher und organisationaler Transformationsszenarien
  • Umsetzungsorientierte Strategien

Neugier, Intuition und Mut sind nicht nur elementare Zutaten für die Gestaltung von Veränderungssituationen – sie haben den beruflichen Lebensweg von Stefan Daniel auch immer wieder entscheidend geprägt. Neben den unausweichlichen biografischen Höhen und Tiefen des Lebens gibt es wichtige Eckpunkte und Meilensteine, auf denen seine heutige Arbeitsweise und Haltung als Berater basiert:

  • Langjährige Tätigkeit als Führungskraft, Projektleiter und Berater in DAX-Unternehmen (Technik, Vertrieb, Business Development, Change Management)
  • Fundierte Ausbildungen, u.a. Organisationsentwickler, Systemischer Coach und Supervisor, Biografiearbeit, Mental Coach, Mediator und Konfliktmanager, Ego-Development, sowie ständige Weiterbildung in west-östlichen Methoden und Prinzipien als Grundlage für Coaching und Supervision

Seit 2009 übt Stefan Daniel seine freiberufliche Tätigkeit als Berater aus, seit 2014 als Geschäftsführender Gesellschafter von Synchronize Consult.

Zum Profil

Die Veränderungswerkstatt richtet sich an interessierte und verantwortliche Menschen in Organisationen, die für sich bzw. ihre Organisation einen Rahmen für wirksame Veränderungen kennenlernen und erproben wollen.

  • Sie gewinnen Sicherheit in der eigenen Führungsrolle im Veränderungsprozess.
  • Inhalte werden in wechselnden Formaten und Methoden erarbeitet, so dass Lernen im Handeln stattfinden kann.

Kurze Theorieeinheiten, Fallbeispiele aus Unternehmen, Einzel- und Gruppenarbeit an Case Studies, Selbstreflexion, Perspektivwechsel, Rollenübungen.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.



Annika Grundler
Seminarkoordinatorin

annika.grundler@quadriga.eu

Tel. +49 (0) 30 / 84 85 91 37

1 Zzgl. MwSt.

Zukünftige Weiterbildungen