Resilient Leadership

Hochleistung für Ihr Business durch resilienzorientierte Führung
Logo Quadriga Hochschule
bookmark_border bookmark
label
Seminar
date_range
16.05.2019 & 17.05.2019
07.11.2019 & 08.11.2019
access_time
2 Tage
group
1 Referent/innen
people_outline
6-12 Teilnehmer/innen
language
deutsch

Rückschläge schnell verkraften, in schwierigen Situationen auf die innere Stärke zurückgreifen und sich nicht unter kriegen lassen. Resilienz heißt die Kernkompetenz hinter all diesen Fähigkeiten. Für Führungskräfte bedeutet dies auch, sich selbst besser zu steuern und Ziele effektiv zu erreichen. Dazu gehört eine resiliente Art zu führen, souverän mit Unwägbarkeiten umzugehen, mit den richtigen Ressourcen die eigene Widerstandsfähigkeit zu erweitern und den Körper gezielt zur Stärkung der inneren Kraft einzusetzen. Resilienzorientierte Führung bedeutet, mit der eigenen Arbeitskraft sinnvoller umzugehen und gestärkt aus schwierigen Arbeitssituationen hervorzugehen, sowie die Fähigkeit, auch die Resilienz Ihrer Mitarbeiter zu fördern. Im Seminar  erarbeiten Sie Ihren individuellen „Resilienz-Aktionsplan“ und definieren Ihre konkreten Transferschritte. Es besteht für die Möglichkeit eines optionalen Einzel-Coachings innerhalb des Seminars.

1. Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr / 2. Tag: 9:00 bis 17:00 Uhr

  • Wie Ihre Persönlichkeit und Ihre Biographie Sie bei Krisen schützen
  • Wie Sie eine konstruktive innere Einstellung zur Bewältigung von Rückschlägen einnehmen
  • Mit welchen Ressourcen Sie Ihre Widerstandsfähigkeit gezielt stärken
  • Wie Sie ihren Körper gezielt zur Stärkung Ihrer inneren Kraft einsetzen
  • Wie Sie den eigenen Führungsstil reflektieren können
Leadership Choices

Dr. med. Andrea Claussen hat einen INSEAD Master in Consulting and Coaching for Change und unterstützt seit vielen Jahren Führungskräfte und Teams in transformativen Prozessen. Die Integration von mentalen und körperlichen Aspekten mit dem Thema Führung zeichnet ihren Coaching-Ansatz aus.

Zum Profil

Führungskräfte, die besser führen und so auch in der Führung Ihrer Teams effektiver werden möchten, sowie reflektiert, agil und souverän, auch unter hohem Druck, mit Unwägbarkeiten umgehen möchten.

Sie lernen moderne Strategien zum Ausbau Ihres optimalen Wirkungsgrades als resiliente Führungskraft kennen und verfügen über ideale Voraussetzungen, sich selbst und Ihr Team effektiver zu führen. Zudem  verstehen Sie die Zusammenhänge zwischen Unternehmenskultur, Führungsstil und Ihrer eigenen Widerstandsfähigkeit und der Ihrer Mitarbeiter.

Impulsvortrag, Gruppen- und Einzelarbeit, Cases und Best-Practices, Körperübungen, Live-Coaching

16.05.2019 and 17.05.2019
16.05.2019 bis 17.05.2019, Berlin
1.490 € 1
07.11.2019 and 08.11.2019
07.11.2019 bis 08.11.2019, Berlin
1.490 € 1

Teilnehmer

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

add Weitere Teilnehmer
Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder 1 Zzgl. MwSt.

Teilnehmer

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

add Weitere Teilnehmer
Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder 1 Zzgl. MwSt.
Katharina Bohm
Katharina Bohm
Seminar Managerin

katharina.bohm@hrm-forum.eu

Tel. Tel: +49 (0)30/44 72 94 27

1 Zzgl. MwSt.