4. Tagung Change Management

MITNEHMEN, MITKOMMEN, MITGESTALTEN.
label
Tagung
date_range
19. & 20. Mai 2020
location_on
Quadriga Forum, Berlin
language
deutsch

Die 4. Tagung Change Management wird digital stattfinden!

„The greatest danger in times of turbulence is not the turbulence – it is to act with yesterday’s logic“

– Peter Drucker

 

Intro Fokusthema:

Digitalisierung, demografischer Wandel, moderne Führung und stete Prozessoptimierung – es macht den Anschein, als müsste von heute auf morgen Vieles verändert und neuorganisiert werden. Durch die Schnelllebigkeit der modernen Arbeitswelt müssen wir versuchen mit Veränderung so geschickt und flexibel wie nur möglich umzugehen und somit „Organizational Dexterity“ zu leben. Doch bei all diesem Change dürfen wir das Wichtigste dabei nicht vergessen: Unsere Mitarbeiter:innen!

Unsere Module:

In Modul I richten wir unseren Blick auf den Themenbereich Changekommunikation und wollen den Fragen nachgehen welche Formen der transparenten Kommunikation hilfreich sind und Erfolg versprechen, sodass Changeprozesse nicht abgelehnt werden und sich Mitarbeiter:innen motiviert einsetzen.

Im zweiten Modul fokussieren wir uns auf Unternehmenskultur insbesondere, wie wir alle Betroffenen vor allem emotional involvieren und gemeinsam Change-Prozesse gestalten, so dass alle auch eigene Ideen einarbeiten können, damit der Change zum gemeinsamen Projekt wird. Wie gehen Führungskräfte und Mitarbeiter:innen mit Change um und wie gut kommt Kulturwandel an?

Im dritten Modul wollen wir ehrlich sein und beweisen, dass nur jeder vierte Changeprozess erfolgreich umgesetzt werden kann: Wir stellen Ihnen Worst Cases vor, von Unternehmen, die offen über schiefgelaufene Change-Prozesse berichten und eine Analyse geben, woran es tatsächlich lag. Da man ja bekannter Weise aus Fehlern mehr lernt, versprechen wir uns aus dieser Session sehr viel.

Zusätzlich bieten wir Ihnen ein Interaktives Format an, in dem Sie sich über Change-Prozesse austauschen und mit Ihren Kolleg*innen aktiv an theoretischen Change-Herausforderungen arbeiten und eigene Erfahrungswerte teilen können.  Nutzen Sie die Chance und nehmen Sie neuen Input, Impulse und Ideen mit für Ihren Change-Prozess.

 

 

priority_high

Update von Quadriga zur aktuellen Covid-19-Situation: Mehr Infos.

access_time 08:00 - 09:00
Einlass und Ausgabe der Tagungsunterlagen
meeting_room
access_time 09:00 - 09:15
Begrüßung
Director of Training and Coaching Programs
Quadriga Media GmbH
offline_bolt
access_time 09:15 - 09:55

Das heute notwendige Change Management unterscheidet sich dramatisch von seinen Vorgängerkonzepten: Es ist antizipativer, arbeitet mit technologischen und betriebswirtschaftlichen Szenarien; Es ist zielgenauer und erkennt welche Bereich zu verändern und welche zu erhalten sind; Es ist dabei individueller und entwickelt persönliche Karriere- und Lernpfade und überschreitet auch die Grenzen des Unternehmens, indem etwa interne mit externen Arbeitsmärkte verknüpft werden ….

Professor und assoziiertes Mitglied am Einstein Zentrum Digitale Zukunft in Berlin
School of Public Leadership der Universität Stellenbosch, Südafrika und assoziiertes Mitglied am Einstein Zentrum Digitale Zukunft in Berlin
keyboard_voice
access_time 10:00 - 10:25
Kaffeepause
local_cafe
access_time 10:25 - 11:00

DATEV, der drittgrößte deutsche IT-Dienstleister, sieht sich gravierenden Veränderungen ausgesetzt. Für die Verantwortlichen stellte sich die Frage: Wie können wir diesen Wandel kommunikativ begleiten und fördern? Ein Dialog über alte Gewissheiten, neue Erkenntnisse und die Suche nach dem richtigen Weg.

Leiter Change und Transition
DATEV eG
Leiter Unternehmenskommunikation
DATEV eG
offline_bolt
access_time 11:00 - 11:25
Networking: Connect - Lernen Sie sich kennen
Geschäftsführerin
Wertefabrik
Geschäftsführer
Wertefabrik
group_work
access_time 11:25 - 12:00

Früher ein Stadtwerk, heute ein Energiedienstleister. Enercity verfolgt die Vision, Treiber der digitalen Energiewelt von morgen zu werden. „100sind1“ ist ein Prozess, der den dafür nötigen Kulturwandel vorantreibt.

Bereichsleiterin Transformationsmanagement
enercity
Associate Director
enercity
offline_bolt
access_time 12:00 - 12:05
Vorstellung der Workshops
group_work
access_time 12:05 - 13:05
Mittagspause
local_dining
access_time 13:05 - 14:35

Erfolgreiches Change Management berücksichtigt immer auch die Menschen und ihre Fähigkeit, mit Veränderungsprozessen umzugehen. Eine auf Achtsamkeit basierende Führung und Unternehmenskultur fördert hierbei eine erforderliche offene und agile Haltung gegenüber Wandel, Ungewissheit und Komplexität.

The Mindful Company
The Mindful Company
group_work
access_time 13:05 - 14:35

#workhacks sind minimalinvasive Methoden, um die Zusammenarbeit von Teams zu verbessern. #workhacks verzichten bewusst auf langwierige Analyse und durchgeplante Change-Prozesse und beginnen stattdessen mit Veränderung unmittelbar in den Teams – mit Methoden, die am nächsten Tag einsetzbar sind.

Beraterin
#workhacks
group_work
access_time 13:05 - 14:35

Viele Führungskräfte gelangen in komplexen Situationen an persönliche Grenzen. Warum New Work ohne Inner Work nicht funktioniert und wie es gelingen kann, bessere Entscheidungen zu treffen.

Transformation Director
Change International Ltd.
group_work
access_time 13:05 - 14:35

Es gibt inzwischen unzählige Studien und Analysen zum Scheitern von Veränderungsprozessen. Häufig werden Erfolgsfaktoren im Rückschlussverfahren aus diesen Erkenntnissen abgeleitet – und dennoch scheitern nicht weniger Transformationen als früher. In dem Workshop wollen wir vor allem das Handeln von Führungskräften in den Fokus rücken und aufzeigen, wie sehr ihr Einfluss auf den Erfolg bzw. Misserfolg unterschätzt wird.

Chief Communication Officer
Hapimag
group_work
access_time 14:35 - 15:10

In der Technology-Abteilung von REWE Digital haben wir erkannt: Einfach nur “größer werden” kann nicht das Ziel sein. Die Frage ist, wie wir die Praktiken und Kulturelemente, die “im Kleinen” funktionieren, auch in einer immer größer werdenden Organisation auf die richtige Schiene bringen.

Organisational & Cultural Development Manager
REWE digital
offline_bolt
access_time 15:10 - 15:45

HR wird umgebaut – im Spannungsfeld zwischen globalem Zielmodell und lokalen, agilen Strukturen. Erfolgsfaktor dabei bildet unser „One Agile Way of Working“, der eine hohe Mitarbeiterbeteiligung ermöglicht und Betroffene so zu Beteiligten macht.

Business Managerin für den Head of HR
ING-DiBa
Engagement Lead
ING-DiBa
offline_bolt
access_time 15:45 - 16:15
Kaffeepause
local_cafe
access_time 16:15 - 17:45
Workshop-Session II - Wiederholung der Workshop-Session I
group_work
access_time 17:45 - 18:20

Kommunikation ist im Rahmen von Veränderungen so wichtig und so schwierig wie noch nie – und doch wird sie von vielen Führungskräften sträflich vernachlässigt. Dabei ist Kommunikation
heutzutage im Zeitalter von Agilität und Digitalisierung zum entscheidenden Erfolgsfaktor geworden.

Chefredakteur & Senior Consultant
changement/HRPepper
offline_bolt
access_time 18:20 - 18:30
Wrap-Up mit anschließendem Get-Together
Director of Training and Coaching Programs
Quadriga Media GmbH
offline_bolt
access_time 08:15 - 09:00
Einlass
meeting_room
access_time 09:00 - 09:15
Begrüßung
Director of Training and Coaching Programs
Quadriga Media GmbH
offline_bolt
access_time 09:15 - 10:00

Die Arbeitswelt ist in einem permanenten Wandel. Change und Change-Projekte sind fast Normalität. Doch was passiert, wenn diese Projekte scheitern? In der Session schauen wir auf die Gründe des Scheiterns und positiven Effekte, die daraus entstehen können.

Geschäftsführer
CO:X
offline_bolt
access_time 10:00 - 10:35

2017 hat die Swisscom Event & Media Solutions AG einen grossen Sprung in eine agile Organisationsform gewagt: Die Geschäftsleitung beschloss Holacracy für das ganze Unternehmen einzuführen. Ein Jahr nach der Umstellung stand fest, dass wichtige Erwartungen nicht erfüllt wurden und dass Holacracy für viele zu abstrakt war, die Zusammenarbeit noch schlechter funktionierte als zuvor und die Mitarbeitermotivation einen Tiefpunkt erreicht hatte. Wie der Weg dennoch gemeistert wurde hören Sie hier.

CEO
SWISSCOM Event & Media Solution
offline_bolt
access_time 10:35 - 11:00
Worst Case: TBA
offline_bolt
access_time 11:00 - 12:00
Brunch
local_dining
access_time 12:00 - 14:00

Wie früher im Sportunterricht! Sie trainieren „Change-Skills“ an verschiedenen Stationen – ganz ohne Muskelkater am nächsten Tag.

Nach zwei Tagen voller Input, Inspiration und neuen Erkenntnissen geht es nun darum, sich in Kleingruppen fokussiert mit einzelnen Fragen auseinanderzusetzen oder ihre „change-skills“ konkret zu einem Thema zu trainieren. Nacheinander durchlaufen Sie in kleinen Teams verschiedene Stationen rund um Themen wie „Kommunikation“, „Führung und Purpose“, „Partizipation“ und „Unternehmenskultur“.

Das Zirkeltraining verschafft Ihnen noch einen Rundblick zum Abschluss und macht Sie fit für die Zeit nach der Tagung.

Geschäftsführer
Wertefabrik
Geschäftsführerin
Wertefabrik
group_work
access_time 14:00 - 14:15
Sum-Up
Director of Training and Coaching Programs
Quadriga Media GmbH
offline_bolt

Personalverantwortliche, Interne Kommunikatoren, Change Manager und Führungskräfte aus HR und PR, die nach neuen Strategien für ein erfolgreiches Change Management suchen. Die Tagung bietet Gelegenheit, vorhandene Kenntnisse zu erweitern, Erfahrungen auszutauschen und neue Kollegen kennenzulernen.

Florian Pesel
Tagungsmanagement

Florian.Pesel@quadriga.eu

Robert Zander
Participant Manager

anmeldung@quadriga.eu

Tel. +49 (0)30 84 85 9 198

1 Zzgl. MwSt.

Zukünftige Weiterbildungen