6. Azubi- und Schülermarketing Part II

label
Tagung
location_on
language
deutsch

»Nie ist das menschliche Gemüt heiterer gestimmt,
als wenn es seine richtige Arbeit gefunden hat.«
Alexander von Humboldt

Generation Y, Ausbildungsabbrüche, falsche Berufsvorstellungen, ungünstige Arbeitsbedingungen. Diese und viele andere Gründe stecken hinter dem Azubimangel mit dem viele Unternehmen zu kämpfen haben. Nicht der Mangel an Ausbildungsplätzen ist das Problem, sondern das fehlende Interesse junger Menschen an einer Ausbildung. Vielen sind die Berufsprofile nicht modern genug oder das Studium erscheint reizvoller. Doch was können Unternehmen tun, um das Ausbildungsprogramm attraktiver und cooler zu gestalten? Die Schuld nicht bei der neuen Generation suchen, sondern gemeinsam an Lösungen arbeiten. Die Bewerbung muss auf beiden Seiten erfolgen. Diese Aspekte werden unsere ExpertInnen erneut auf der Tagung Azubi- und Schülermarketing Part II diskutieren.

Über 150 begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren im März auf der 6. Tagung Azubi- und Schülermarketing. Diesen Erfolg greifen wir auf und bieten diesen Zusatztermin an. Warten Sie nicht bis nächstes Jahr, seien Sie jetzt schon dabei.

Teilnehmerbereich

Ausbildungsleiter, Personalverantwortliche, Geschäftsführer (KMU), Personalmarketing, Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit

Referent/innen

Assal Azodi
Tagungsleiterin

Assal.Azodi@quadriga.eu

Dennis Schultz
Dennis Schultz
Teilnehmermanagement

dennis.schultz@quadriga.eu

1 Zzgl. MwSt.