9. Tagung Azubi- und Schülermarketing

You´re the one that we want
bookmark_border bookmark
label
Tagung
date_range
26. & 27. Mär 2020
access_time
2 Tage
group
16 Referent/innen
location_on
Quadriga Forum, Berlin
language
deutsch
business

Wie schaffen es heutige Ausbildungsbetriebe mit Active Sourcing aus der Masse der Alternativ herauszustechen? Wie funktioniert Employer Branding für Generation Z? Welche Erwartungen und Bedürfnisse haben die Bewerber*innen? Über welche Plattformen möchten sie wie angesprochen werden?

Das sind die zentralen Fragen, die auf der 9. Tagung Azubi- und Schülermarketing am 26. und 27. März 2020 diskutiert werden. In einem Mix aus Best Cases, einer Diskussionsrunde und interaktiven Workshops werden die verschiedenen Facetten und Möglichkeiten des Azubi- und Schülermarketings diskutiert.

Modul I: Come as you are – Wie Sie potenzielle Azubis durch Active Sourcing am besten ansprechen und überzeugen

Absolvent*innen, Studienabbrecher*innen oder Best Ager – die anzusprechende Zielgruppe ist sehr vielfältig, ebenso die Möglichkeiten des Zielgruppenmanagements. Wie ist die richtige Ansprache, welchen Inhalt möchte ich vermitteln und wie erreiche ich meine Zielgruppe?

Modul II: Make them feel your love – Wie Sie durch Employer Branding Ihre Ausbildung erlebbar machen und Azubis langfristig binden

Welche Methoden des Schüler- und Azubimarketings sollten Ausbildungsbetriebe für ein gut durchdachtes Employer Branding nutzen? Was können diverse Marketingtools wie Corporate Influencer, Recrutainment oder Storytelling dazu beitragen, dass Ausbildungsbetriebe schon vor dem Bewerbungsgespräch erlebbar werden?

In interaktiven Workshops lernen Sie konkrete Instrumente zur strategischen Planung eines 4-Phasen-Modells, Kompetenzen zur Bindung von Auszubildenden und Tipps für ein gelungenes Recruiting-Video kennen und erarbeiten gemeinsam mit Expert*innen Lösungsansätze für Ihr Unternehmen.

format_quote Teilnehmerstimmen

access_time 8.00 - 9.00
Einlass und Ausgabe der Tagungsunterlagen
meeting_room
access_time 9.00 - 9.15
Begrüßung durch den Moderator Jörg Buckmann
record_voice_over
access_time 9.15 - 10.00

Instagram, TikTok oder Video Bewerbung – sind das Kanäle über die Sie erfolgreich Azubis rekrutieren? Welche Benefits und Erwartungen hat die Generation Z an Arbeitgeber? Heißt es jetzt lieber spielen statt testen, um die passenden Kandidaten zu gewinnen? Wie würden Bewerber selbst den Bewerbungsprozess gestalten? Auf all diese und noch viel mehr Fragen gibt dieser Vortrag Antworten. Seien Sie gespannt, denn die Studie Azubi-Recruiting Trends zeigt: Manches ist anders als wir denken.

Zertifizierte Trainerin und Expertin für Azubi-Recruiting
u-form Testsysteme
keyboard_voice
access_time 10.00 - 10.40

Um dem drohenden Mangel an Nachwuchskräften in der dualen Ausbildung entgegenzuwirken, sind zielgruppengerechte Wege im Azubimarketing notwendig. KNIPEX, weltweit führender Zangenhersteller aus Wuppertal, hat sein Azubimarketing in den letzten zwei Jahren revolutioniert. Sie erfahren aus erster Hand, wie ein traditioneller Familienbetrieb moderne Technologien wie zum Beispiel 3D-Drucker und VR-Videos, und Formate wie eine Roadshow nutzt, um die Zielgruppe zu begeistern.

Leiterin Aus- und Weiterbildung
KNIPEX-Werk / C. Gustav Putsch
Sachbearbeiterin Aus- und Weiterbildung
KNIPEX-Werk / C. Gustav Putsch
record_voice_over
access_time 10.40 - 11.20

Die Stromnetz Hamburg GmbH hat mit einem Durchschnittsalter von 44 Jahren einen hohen Bedarf an Nachwuchskräften für spezialisierte Einsatzgebiete. Da das Unternehmen als Verteilungsnetzbetreiber bei jungen Menschen weitestgehend unbekannt war, war es notwendig, die Recruiting-Kampagne MACH HAMBURG MÖGLICH aufzusetzen. In Verbindung mit einer Vielzahl von Aktivitäten führte die Kampagne zu einer Steigerung der Bewerberzahlen um 40 % und einer erhöhten Arbeitgeberbekanntheit.

Geschäftsbereichsleiter Personalmanagement
Stromnetz Hamburg
record_voice_over
access_time 11.20 - 12.00
Kaffeepause & Networking
local_cafe
access_time 12.00 - 12.40

Die ÖBB sind mit über 2.000 Lehrlingen und 25 Lehrberufen einer der größten Lehrlingsausbilder in Österreich, daher suchen wir jedes Jahr rund 600 neue
Lehrlinge. Um im „War of Talents“ bestehen zu können, wurde auf Basis einer großen Lehrlingsstudie eine neue Lehrlingskampagne mit einer eigenen Corporate Identitiy entwickelt.

Leiter Nationale Beziehungen und strategische Kommunikation
ÖBB-Infrastruktur
record_voice_over
access_time 12.40 - 13.20

Manchmal geht es nicht darum, was uns oder unserem Management gefällt, sondern darum, die Sprache der Zielgruppe zu sprechen. Wer Auszubildende für sich gewinnen möchte, muss umdenken.Und das haben wir gemacht. ABB Schweiz hat den Hype um Fortnite genutzt, um Jugendliche auf sich Aufmerksam zu machen.

Leiterin Berufslehre
ABB Schweiz
record_voice_over
access_time 13.20 - 14.20
Lunch
local_dining
access_time 14.20 - 15.50

Die duale Ausbildung, wie wir sie in Deutschland kennen, ist im Wandel. Damit Unternehmen ihre Auszubildenden optimal auf die Arbeitswelt 4.0 vorbereiten können, erhalten Sie in diesem Workshop hilfreiche Impulse für die Zusammenarbeit mit der Generation Z sowie konkrete Handlungsempfehlungen, mit denen Sie Ihre Ausbildung moderner und attraktiver gestalten können, um die Azubis langfristig an Ihr Unternehmen zu binden.

Berater zu Ausbildung und Fachkräftesicherung
Felix Behm Consulting
group_work
access_time 14.20 - 15.50

Vom ersten Kontakt bis zur Bewerbung – erfahren Sie, wie die TK sicherstellt, dass nicht nur die Krankenkasse, sondern auch der Arbeitgeber in den Köpfen der Zielgruppe verankert wird. Warum ein strategisch aufgesetztes 4-Phasen-Modell operativ zu Snapchat Stories und virtuellen Realität führt und wie Sie es schaffen, mit einer erlebbaren Marke Ausbildungsplätze zu besetzen, erfahren Sie in diesem Workshop. Gehen Sie erste Schritte auf dem Weg zur Erlebbarkeit Ihrer Arbeitgebermarke und erarbeiten Sie Contentformate
die überzeugen.

Social Media und HR-Marketing Managerin
Techniker Krankenkasse
HR-Marketing Managerin
Techniker Krankenkasse
group_work
access_time 14.20 - 15.50

Stehen Sie auch vor der Herausforderung qualifizierte Azubis zu gewinnen? Erfahren Sie im Workshop der Stadtwerke Düsseldorf, wie wir auf innovative und interaktive Weise Azubis im starken Wettbewerbsumfeld von uns als Arbeitgeber überzeugen und langfristig binden.

Experte HR Marketing & Kommunikation
Stadtwerke Düsseldorf
group_work
access_time 14.20 - 15.50

Video in allen Formen ist das absolute Kernmedium beim Recruiting junger Zielgruppen. Video ermöglicht es Unternehmen sich und ihre Jobprofile eindrucksvoll, charmant, konkret und attraktiv zu präsentieren. Doch im Zusammenspiel aus Video, Kanal, Zielgruppe und Kampagne gibt es viel zu beachten. Was funktioniert – und was nicht? Wo liegen die Fallstricke – wo die Potenziale? Ein Workshop mit konkreten Use Cases.

Gesellschafter der KG Media Factory
KG Media Factory
group_work
access_time 15.50 - 16.15
Kaffeepause
local_cafe
access_time 16.15 - 17.45
Wiederholung der Workshop-Sessions
group_work
access_time 17.45 - 18.00
Sum-up
record_voice_over
access_time Ab 18.00
Dinner & Drinks
restaurant
access_time 8.30 - 9.00
Einlass
meeting_room
access_time 9.00 - 9.15
Begrüßung durch den Moderator Jörg Buckmann
record_voice_over
access_time 9.15 - 10.00

Wer sind die Nachwuchskräfte, die Sie ansprechen wollen, wie nehmen die Bewerber*innen den Bewerbungsprozess wahr und über welche Plattformen möchten sie wie angesprochen werden? Welche Benefits und Angebote sind während der Ausbildung für die Zielgruppe relevant und wie können Sie Ihre Nachwuchskräfte langfristig an Ihr Unternehmen binden? Stellen Sie Ihre Fragen direkt an unsere Azubis und lernen Sie Ihre Zielgruppe kennen, um Ihr Marketing zielgerichtet konzipieren zu können. Der Moderator Jörg Buckmann
wird zusammen mit Azubis darüber sprechen, worauf es beim Azubi- und Schülermarketing wirklich ankommt.

Inhaber
BUCKMANN GEWINNT
record_voice_over
access_time 10.00-10.40

Durch den Einsatz von Recrutainment kann eine Ausbildung bzw. ein duales Studium für Schüler erlebbar gemacht werden. Freuen Sie sich auf Informationen zum Kommunikationsverhalten von Schülern auf Basis der deutschlandweiten Schülerbefragung der apoBank sowie über Einblicke in das Berufsorientierungsspiel „Abenteuer apoBank“. Eine einzigartige Kombination von fünf individuell erstellten Kurzgeschichten im Comicstil in Kombination mit realistischen Aufgabenstellungen zum Hineinversetzen in den Berufsalltag der apoBank.

Personalmarketing und Employer Branding
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
record_voice_over
access_time 10.40 - 11.20

In Zeiten von Social Media und digitaler Kommunikation versagen althergebrachte Marketingkonzepte immer häufiger. Zeit ist längst eine der kostbarsten Ressourcen des Menschen. Zielgruppenspezifisches Content Marketing muss daher unbedingt gehaltvoll und relevant sein, um überhaupt wahrgenommen zu werden. Dafür braucht es innovative Ideen, Professionalität und Mut.

Social Media Manager
Polizei Berlin
Sachbearbeiter der Zentralen Öffentlichkeitsarbeit
Polizei Berlin
record_voice_over
access_time 11.20 - 12.20
Brunch
local_dining
access_time 12.20 - 13.00

Für uns ist es eine große Herausforderung jährlich die rund 2.000 Azubivakanzen zu besetzen. Durch welche konkreten Maßnahmen uns das erfolgreich gelingt, stellen wir Ihnen mit Hilfe von spannenden Insights vor.

HR-Managerin
ALDI Süd
record_voice_over
access_time 13.00 - 13.40

Aus einem Social Intranet-Aufruf im Jahr 2015 wurde im Laufe der Jahre ein Menschennetzwerk von TELEKOM BOTSCHAFTERN, dessen strategischer Nutzen sich enorm entwickelt hat. Bei diesem Impuls gibt es Wissenswertes und Details zu den erforderlichen Rahmenbedingungen und wesentliche Erfolgsfaktoren, um ein Umfeld zu bieten, damit sich Mitarbeiter*innen als
authentische Corporate Influencer entwickeln können. Wir sind überzeugt: Menschen-Netzwerke überstehen Veränderungsprozesse, steigern die Arbeitnehmerzufriedenheit und damit die emotionale Bindung ans Unternehmen.

Chief Magenta Evangelist
Deutsche Telekom
record_voice_over
access_time 13.40 - 14.00
Wrap-up & Verabschiedung
record_voice_over

Ausbildungsleiter*innen, Personalverantwortliche, Geschäftsführer*innen (KMU), Personalmarketing, Mitarbeiter*innen Öffentlichkeitsarbeit

Anreise
Hotels
hrm

Quadriga Forum


Berlin
Die stilvolle Location für Ihre Businessveranstaltungen in Berlin
Das Quadriga Forum ist das moderne Businesszentrum zwischen Gendarmenmarkt, Unter den Linden und dem Roten Rathaus in Berlin Mitte. Das Konferenz- und Seminarzentrum erstreckt sich über zwei Etagen. Auf über 1.200 Quadratmeter Tagungsfläche befinden sich ein ansprechendes Atrium, ein großer Konferenzsaal sowie acht Seminar- und Workshopräume. Alle Tagungsräume sind nach historischen Orten in der unmittelbaren Umgebung benannt.
Wir möchten Sie für ein Angebot interessieren, das durch Hochwertigkeit, Ganzheitlichkeit und Service überzeugt: Die zentrale Lage, helle Räume, stilvolles Ambiente, moderne Technik sowie unsere professionelle Organisation und langjährige Erfahrung machen das Quadriga Forum zu Ihrer Location für Konferenzen und Seminare.
Seit über zehn Jahren sind unsere Eventspezialisten europaweit in der Kongressplanung tätig. Daher wissen wir aus eigener Erfahrung, was eine gute Veranstaltung ausmacht.

Quadriga Forum
Werderscher Markt 15
10117 Berlin

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.



Kerstin Schnare
Tagungsmanagement

Kerstin.Schnare@quadriga.eu

Robert Zander
Participant Manager

anmeldung@quadriga.eu

Tel. +49 (0)30 84 85 9 198

1 Zzgl. MwSt.

Zukünftige Weiterbildungen