2. Konferenz How We Work

bookmark_border bookmark
Trust Rate 1190,00EUR 1
1590,00EUR 1
label
Tagung
date_range
11.12.2018 & 12.12.2018
access_time
2 Tage
location_on
language
deutsch
business

New Work, die Zukunft der Arbeit und Arbeiten 4.0 sind in aller Munde. Die Konferenz How We Work greift diese Diskussionen auf, um zu einem Umdenken in der Arbeitswelt zu inspirieren und die Voraussetzungen zu schaffen, neue Konzepte souverän und effizient umzusetzen.

Handelt es sich bei New Work um eine Revolution der Arbeitnehmer*innen oder eine Reaktion der Arbeitgeber*innen auf die neue Einstellung zum Arbeitsleben? Mit diesen Fragen werden wir uns in den Vorträgen auseinandersetzen. #newworkverstehen

Once we rid ourselves of traditional thinking we can get on with creating the future.“ –James Bertrand

+++WIR ARBEITEN AN DER VERVOLLSTÄNDIGUNG DES PROGRAMMS+++

8.15 - 9.15 Uhr
Einlass & Ausgabe der Tagungsunterlagen
9.15 - 9.30 Uhr
Begrüßung durch den Moderator

Vier Fragen an David

Warum ist deiner Meinung nach „New Work“ unverzichtbar?
Für mich ist es essentiell, dass wir uns intensiv mit der Zukunft unseres Arbeitens beschäftigen. Denn Veränderung ist unaufhaltsam und wir können entscheiden, ob wir Zuschauer oder Mitgestalter sein wollen.

Wie können Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen New Work am besten umsetzen?
So abgedroschen es klingt, entscheidend ist für mich das Mindset. Offenheit, Neugier, Fehlertoleranz und auch eine ordentliche Prise Mut gehören dazu. Den Satz „Sie haben Ihr New Work-Ziel erreicht“ werden wir von keinem Navigationssystem hören. Stattdessen bleibt es ein beständiges Ausprobieren und zwar durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer gemeinsam.

Was erhoffst du dir von der Konferenz?
Ich bin neugierig von den Beispielen der Unternehmen zu erfahren. Was funktioniert, was nicht? Was sind die wichtigsten Erkenntnisse, die auch andere für sich nutzen können. Und ich freue mich natürlich auf den gemeinsamen Austausch und das Netzwerken!

Warum hast du Lust die Konferenz zu moderieren?
Ich freue mich auf die vielen Experten und Pioniere. Neben dem der „schönen neuen Arbeitswelt“ will ich natürlich auch erfahren, was alles nicht funktioniert – mir geht es also um einen Reality Check für New Work.

Quadriga Hochschule Berlin
9.30 - 10.00 Uhr
Keynote: New Work: Revolution oder Rohrkrepierer?

New Work wird heiß diskutiert. Doch was ist es eigentlich: ein Hype von Beratern und einzelnen Unternehmen – oder eine Perspektive, die die Wirtschaft auf breiter Front verwirklichen kann? Markus Väth fordert Sie mit provokanten Thesen zu New Work heraus und öffnet Ihr Denken mit konkreten Ideen zur Gestaltung einer menschlichen, zukunftsorientierten Wirtschaft.

Warum sollte man die Keynote nicht verpassen?
– Sie erfahren, was New Work tatsächlich ist – und was nicht
– Sie gewinnen neue Perspektiven zum Thema New Work
– Sie erhalten konkrete Ideen zur Umsetzung

10.00 - 10.30 Uhr
Impuls: Alles #newwork, oder was? Perspektiven auf die Personalarbeit von heute für morgen.

Manche erproben die Holokratie. Andere praktizieren Scrum. Das nächste Unternehmen macht Labdays und bei weiteren werden die Führungskräfte gewählt. Agile Teams gehören schon lange zum Alltag. Manchem wird schwindelig bei den vielen Maßnahmen und Begriffichkeiten, die derzeit in der Praxis erprobt werden. Einige Konzepte sind neu, andere gibt es bereits seit vielen Jahren. Der Vortrag betrachtet die aktuellen Strömungen aus der Personaler-Perspektive und gibt Impulse für GUTE ARBEIT.

Wertefabrik
10.30 - 11.00 Uhr
Best Case: Work. Life. Flow. Arbeitsplatzsouveränität als Treiber von Innovation.

Eine neue Generation Wissensarbeiter verlangt moderne Technologie und ein hohes Maß an Flexibilität. Das klassische Büro wie wir es kennen hat in dieser Welt keinen Platz mehr. Welche Rolle spielen – nicht nur bei Microsoft – flexible Arbeitsbedingungen und eine offene Bürostruktur für den Wissensarbeiter von heute?

Microsoft Deutschland
11.00 - 11.30 Uhr
Best Case: Von 4-Tage-Wochen, No-Email-Policies und anderen Experimenten

Tisch-Kicker statt Arbeit, Freiheit statt Chef und Café statt Büro – ist das wirklich neue Arbeit? In ihrem Vortrag erklärt das Berliner Startup Intraprenör, warum neue Arbeit nicht kopiert werden kann, was es mit Unternehmenskultur auf sich hat und warum man experimentieren muss, um eine bessere Arbeitswelt zu gestalten. Dabei erläutern die Gewinner des XING New Work Award 2018, wie sie Konzepte wie Mallorca-Retreats, eine No-Email-Policy oder die 4-Tage-Woche entwickelt
und umgesetzt haben – und wie das auch in traditionellen Unternehmen möglich ist.

Intraprenör - Human Centered Consulting
11.30- 12.00 Uhr
Best Case: Digitalisierung und New Work. Wie man im 21. Jahrhundert ankommt
12.00 - 12.30 Uhr
Mittagspause
13.00 Uhr
Bitte einsteigen!
13.00 - 16.15 Uhr
New Work Tour: Eine Tour, zwei Impulsvorträge, maximale Erkenntnisse

Wählen Sie zwischen vier Touren. Jede von ihnen umfasst zwei Stationen bei Unternehmen, die schon heute Vorreiter auf der New Work-Reise sind. Lassen Sie sich von den Impulsvorträgen, Führungen, Diskussionen und dem Austausch mit Kolleg*innen inspirieren. #newworktour

Tour 1: Peakon & tba

1. Station
Peakon
Mehringdamm 33
10961 Berlin

2. Station
tba

Peakon
Tour 2: Mindspace & tba

1. Station
Mindspace
Friedrichstraße 68
10117 Berlin

2. Station
tba

Tour 3: rent24 & tba

1. Station
rent24
Oberwallstraße 6
10117 Berin

2. Station
tba

Tour 4: tba & tba
16.30 - 17.00 Uhr
Rückfahrt
17.00 - 17.30 Uhr
Kaffeepause
17.30 - 18.00 Uhr
Spotlight: Wie #workhacks für Erfolg sorgen.

(Denn) Machen ist wie wollen — nur krasser: wie man mit konkreten Verhaltensänderungen konkrete Kulturveränderung bewirkt:

6 Thesen
6 #workhacks
in 30 Minuten.

workhacks
18.00 - 18.15 Uhr
Sum-up durch den Moderator
Quadriga Hochschule Berlin
Ab 18.15 Uhr
Abendveranstaltung: Weihnachtsmarkt & Musik & Netzwerken

Lassen Sie uns gemeinsam den Abend des ersten Konferenztags auf unserem hauseigenen Weihnachtsmarkt bei einem Glühwein mit musikalischer Begleitung ausklingen. Netzwerken Sie mit anderen HR-ler*innen, knüpfen Sie neue Kontakte und tauschen Sie sich zu New Work-Themen aus.

8.30 - 9.00 Uhr
Einlass
9.00 - 9.10 Uhr
Begrüßung durch den Moderator
Quadriga Hochschule Berlin
09.10 - 09.45 Uhr
Keynote: Co-Creating Happiness - HR und die Zukunft der Arbeit

Mehr Sinn, mehr Spaß – und alles ganz flexibel! Der Wandel der Arbeitswelt hat längst begonnen. Und Visionen rund um das Megathema „New Work“ gibt es viele. Doch welche Rolle spielt dabei eigentlich HR? Gestalten, statt Verwalten – sagt Marius Kursawe und erklärt in seinem Vortrag, warum aus den einstigen Personalentwicklern in Zukunft Life Designer werden müssen.

Work-Life-Romance
9.45 - 10.15 Uhr
Einführung in das Planspiel Worktopia

„Expect the unexpected, and whenever possible, be the unexpected.“ – Lynda Barry

Ohne Ideologie keine Revolution. Gestalten Sie mit uns Worktopia, Ihr Utopia rund um das Thema Arbeit. In Gruppen bearbeiten Sie mit kreativen Methoden Schritt für Schritt Fragestellungen zu den Themen Purpose, Innovation und Enablement im Kontext New Work. Dabei werden Sie von erfahrenen Coaches begleitet.

Gemeinsam werden wir in drei Sessions herausfinden, warum wir stolz darauf sind, bei Worktopia zu arbeiten, welche Strukturen helfen, um in einer volatilen Welt bestehen zu können und wie wir Mitarbeiter*innen mit den richtigen Skills finden und halten. In einer Diskussionsrunde reflektieren wir Chancen und Herausforderungen von Worktopia.

Neben einem anregenden Austausch nehmen Sie neue methodische Ansätze als Inspiration aus dem Workshop mit.

different GmbH
different GmbH
different GmbH
different GmbH
10.15 - 11.30 Uhr
Interaktion: 1. Runde Worktopia
different GmbH
different GmbH
different GmbH
different GmbH
11.30 - 12.15 Uhr
Brunch
12.15 - 14.30 Uhr
Interaktion: 2. Runde Worktopia
different GmbH
different GmbH
different GmbH
different GmbH
14.30 - 15.00 Uhr
Kaffeepause
15.00 - 15.45 Uhr
Interaktion: 3. Runde Worktopia
different GmbH
different GmbH
different GmbH
different GmbH
15.45 - 16.00 Uhr
Wrap-up & Verabschiedung
Quadriga Hochschule Berlin

Die Konferenz How We Work richtet sich an Personalleiter und Bereichsleiter, Organisationsentwickler, Change Agents und alle HR-Verantwortlichen, die Lust dazu haben, die Zukunft der Arbeit in ihrem Unternehmen aktiv mitzugestalten.

1. Konferenz How We Work 2017

Am 6. und 7. November in Berlin fand die 1. Konferenz How We Work statt.
Mit der ersten Veranstaltung unserer neuen Konferenzreihe widmeten wir uns der Zukunft der Arbeit basierend auf dem kulturellen Wandel und dem Megatrend Digitalisierung.

Bildergalerie How We Work 2017

Auf der 1. Konferenz How We Work haben wir die Auswirkungen von New Work auf das Personalmanagement gemeinsam mit unseren Experten und Expertinnen betrachtet.

Referent/innen

Teilnehmer

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

add Weitere Teilnehmer
Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder 1 Zzgl. MwSt.
Assal Azodi
Tagungsleiterin

Assal.Azodi@quadriga.eu

Dennis Schultz
Dennis Schultz
Teilnehmermanagement

dennis.schultz@quadriga.eu

1 Zzgl. MwSt.