2. Tagung MINDFULNESS

Tools und Techniken für ein besseres Arbeiten
bookmark_border bookmark
label
Tagung
date_range
01.03.2019
location_on
language
deutsch
business

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Angetrieben von der digitalen Disruption hat der rasante technische Fortschritt doch eine zentrale Erkenntnis gebracht: Ohne den Faktor Mensch geht es nicht. Denn in der Gestaltung einer achtsamen Unternehmenskultur, der wertschätzenden Führung und der produktiven Zusammenarbeit liegen Potentiale, die immer mehr Unternehmen für sich entdecken. Diese Potentiale sind nicht länger nur nette Wohlfühlfaktoren. Es sind messbare Größen, die für attraktive und erfolgreiche Arbeitgeber stehen. Genau dies vermitteln wir auf der 2. Tagung Mindfulness.

Mindfulness ist mehr als Meditations- und Achtsamkeitskurse. Es beeinflusst die gesamte Unternehmenskultur. Hier stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mittelpunkt. Für Führungskräfte bedeutet dies, gemeinsam mit ihren Teams auf Augenhöhe den Arbeitsalltag achtsam und fokussiert zu gestalten. Für Unternehmen entsteht eine Win-Win-Situation: Achtsamere und zufriedenere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhöhen die Produktivität und schaffen Raum für neue Kreativität. So überzeugen Sie die wichtigsten Talente langfristig und nachhaltig von Ihrem Unternehmen.

»Jetzt Ticket sichern!»

Noch nicht überzeugt? Dann werfen Sie einen Blick in unser Programm:

08:30 – 09:00
Einlass und Ausgabe der Tagungsunterlagen
09:00 – 09:15
Begrüßung und Einführung in das Programm
Quadriga Media GmbH
09:15 – 09:45
Impulsvortrag: Achtsamkeit und Depression – Wie verhaltenstherapeutische Ansätze vom Achtsamkeitskonzept profitieren

Depressionskrankheit besteht aus den akuten depressiven Episoden und Remissionen. Jede depressive Episode verdoppelt die Wahrscheinlichkeit einer folgenden. Deshalb ist nicht nur die Behandlung der akuten Depression wichtig, sondern auch die Vorbeugung des nächsten Rückfalls.

Im Vortrag wird erklärt, wie wirksam Achtsamkeitstraining in der Vorbeugung der Depression ist, welche Vorteile es gegenüber anderen Verfahren hat und durch welche Mechanismen Achtsamkeit ihre Wirkung bei destruktiven emotionalen Zuständen entwickelt.

Universität Tübingen
09:45 – 10:20
Impuls: Achtsamkeit in Start-ups – was wir von den Innovatoren lernen können

In Start-ups ticken die Uhren noch etwas schneller als in traditionellen Unternehmen: Geschäftsmodelle werden international skaliert, Innovationen in immer kürzeren Zyklen entwickelt und Strategien von dem einen Tag auf den anderen „pivotiert“. Es ist wenig überraschend, dass gerade diese Unternehmen zu Testfeldern für neue Arbeitsformen geworden sind. Und so gehört auch Achtsamkeit in vielen Start-ups mittlerweile zur DNA. Mit über 7 Jahren Erfahrung im  Berliner Start-Up Ökosystem berichtet Daniel Rieber von seiner persönlichen Erfahrung sowie von aktuellen Trends aus dem Silicon Valley.

10:20 – 11:00
Best Case SAP: Wie Tech-Konzerne zu Mindfulness-Vorreitern wurden
SAP SE
11:00 – 11:30
Coffee Break & Meet the Speaker
11:30 – 13:00
Workshop-Session
WS I: Wie Führungskräfte Achtsamkeit erlernen und weitergeben können

Stress, ständiger Druck, keine Zeit zum Nachdenken, endlos viele E-Mails, bis zu 150 pro Tag und mindestens 30 Telefonate dazu. Die To-Do-Liste einer Führungskraft ist am Ende jeden Tages länger als am Tagesanfang. Wo gibt es hier noch Zeit für Achtsamkeit?
In diesem Workshop werden wir Übungen für den Führungskräftealltag besprechen und üben – und sehen das es doch überraschend viele Möglichkeiten zur Praxis gibt.

Kalapa Leadership Academy
WS II: Achtsamkeit im digitalen Zeitalter (er)leben

Jeder Mensch sollte heute über eine Hand voll Werkzeuge verfügen, die dabei helfen, in herausfordernden Situationen gelassen, klar und in unserer Mitte zu bleiben.

Diese Session konzentriert sich mitunter auf eine interaktive Mindfulness Praxis. Neben ein paar nennenswerten Basisprinzipien der Achtsamkeit geht es vor allem darum, sie im Alltag anzuwenden. Erleben Sie Übungen, die auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen basieren und die positive Auswirkungen auf den Organismus Mensch und den Arbeitsplatz haben.
Ziel ist, den Teilnehmern ein erfahrungsorientiertes Lernen zu vermitteln.
Der Schwerpunkt liegt auf einfachen und praktischen Hilfsmitteln für die Anwendung im Alltag.

high balance®
WS III: Achtsamkeit in Unternehmen

Was ist eigentlich Achtsamkeit? Wie kann Achtsamkeit in Unternehmen helfen mit Stress, Belastung und Veränderung umzugehen? Wie kann Achtsamkeit für Führungskräfte helfen?
Durch Übungen, Präsentation und Austausch soll dieses Feld erforscht werden.

Julia Augustin Managementberatung
13:00 – 14:00
Lunch und Meet the Speaker
14:00 – 14:40
Best Case: Wer Vollgas fährt, muss achtsam sein!

Die Arbeitswelt ist in ihrer Dynamik für viele Menschen eine Herausforderung. Vor allem Führungskräfte sind in einer besonderen Art und Weise beansprucht, sie müssen ihre eigene Leistungs – und Beziehungsfähigkeit erhalten, als auch die ihrer Mitarbeiter. Um dem Rechnung zu tragen hat der Geschäftsbereich Automotive Electronics bei Bosch hat verschiedene Lernformate aufgesetzt, in dem Achtsamkeit eine tragende Rolle spielt.

Robert Bosch Automotive Steering GmbH
14:40 – 15:10
Live-Podcast: Daniel Rieber mit einem achtsamen Gesprächspartner aus der Unternehmenswelt
15:10 – 15:45
Coffee Break
15:45 – 17:15
Wiederholung der Workshop-Session
17:15 – 18:00
Talkrunde: Mindfulness: Wie aus einem Hype ein nachhaltiges Konzept wird

Mindfulness ist in aller Munde: Die Besinnung auf das Hier und Jetzt kann sowohl das Privat- als auch das Berufsleben positiv beeinflussen. Mittlerweile bestätigen auch wissenschaftliche Studien, dass mit Achtsamkeit das Wohlbefinden gesteigert werden kann. So verwundert es nicht, dass sich immer mehr Unternehmen mit diesem Konzept auseinandersetzen. Doch wie können achtsamkeitsbasierte Methoden in Organisationen integriert und nachhaltig etabliert werden? Welche Tools werden benötigt, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abzuholen und ihnen zudem den Freiraum zu geben, das Konzept der Achtsamkeit in den Arbeitsalltag zu integrieren?

Robert Bosch Automotive Steering GmbH
Julia Augustin Managementberatung
RETURN ON MEANING GmbH
Yunar
18:00 – 18:15
Einmal meditieren, bitte!
high balance®
18:15 – 18:30
Rückblick und Verabschiedung
Quadriga Media GmbH
Ab 18:30
Get-together im Quadriga Forum
18:00 – 18:30
Einlass und Begrüßung durch Tagungsleiter
18:30 – 19:15
Keynote: Das Blinde Vertrauensprinzip - der Switch in den Livemodus

Lösungsorientierung war gestern: Die Blinde Vertrauensperspektive macht dich effektiver, erfolgreicher und glücklicher. Eine rasante und unterhaltsame Reise von Perspektivenwechseln, über einen anderen Umgang mit Hindernissen hin zu dem Faktor, der den Unterschied macht: zum echten Blinden Vertrauen.

Ab 19:15
Get-together im Quadriga Forum

Die 2. Tagung Mindfulness richtet sich an achtsame Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Führungskräfte sowie solche, die es werden wollen und die Mindfulness aktiv in den Unternehmensalltag integrieren sowie andere mit MBSR-Methodiken zu mehr Achtsamkeit inspirieren möchten.

Anreise
Hotels
hrm

Quadriga Forum


Berlin
Die stilvolle Location für Ihre Businessveranstaltungen in Berlin
Das Quadriga Forum ist das moderne Businesszentrum zwischen Gendarmenmarkt, Unter den Linden und dem Roten Rathaus in Berlin Mitte. Das Konferenz- und Seminarzentrum erstreckt sich über zwei Etagen. Auf über 1.200 Quadratmeter Tagungsfläche befinden sich ein ansprechendes Atrium, ein großer Konferenzsaal sowie acht Seminar- und Workshopräume. Alle Tagungsräume sind nach historischen Orten in der unmittelbaren Umgebung benannt.
Wir möchten Sie für ein Angebot interessieren, das durch Hochwertigkeit, Ganzheitlichkeit und Service überzeugt: Die zentrale Lage, helle Räume, stilvolles Ambiente, moderne Technik sowie unsere professionelle Organisation und langjährige Erfahrung machen das Quadriga Forum zu Ihrer Location für Konferenzen und Seminare.
Seit über zehn Jahren sind unsere Eventspezialisten europaweit in der Kongressplanung tätig. Daher wissen wir aus eigener Erfahrung, was eine gute Veranstaltung ausmacht.

Quadriga Forum
Werderscher Markt 13
10117 Berlin

1. Tagung Mindfulness

Am 18. und 19. Februar fand die 1. Tagung Mindfulness in Berlin statt.
Mindfulness und Produktivität stehen in keinem Widerspruch zueinander, ganz im Gegenteil: Ein achtsamer Führungsstil reduziert Zerstreutheit und fördert die kollektive Aufmerksamkeit. In Workshops, Best Cases, Impulsvorträgen und einer Diskussionsrunde wurden Selbstführung und eine möglichst praktische Umsetzung von achtsamkeitsbasierten Methoden für Unternehmen herausgearbeitet.

Teilnehmer

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

Teilnehmer
clear Teilnehmer löschen

add Weitere Teilnehmer
Mögliche Zahlungsarten:
banktransfer wirecard checkout page cc
* Pflichtfelder 1 Zzgl. MwSt.
Dennis Schultz
Dennis Schultz
Teilnehmermanagement

dennis.schultz@quadriga.eu

Nora Nowakowski
Nora Nowakowski
Tagungsleiterin

Nora.Nowakowski@quadriga.de

1 Zzgl. MwSt.