Frauke von Polier ist CHRO of the Year 2022

Frauke von Polier, CPO bei Viessmann
© Viessmann

Frauke von Polier, Chief People Officer und Personalvorständin bei Viessmann, ist CHRO of the Year 2022. Beim Voting des Personalmagazins erhielt sie 33 Prozent der Stimmen der rund 7.900 Leserinnen und Leser, die sich an der Abstimmung beteiligt hatten. Reiner Straub, Herausgeber des Personalmagazins, und Kai Anderson, Leiter Transformation bei Mercer und Kooperationspartner des Awards, überreichten den Preis am Abend des 3. November in Berlin. Von Polier ist seit 2021 Chief People Officer bei der Viessmann Group, einem Hersteller von Heizkesseln, der sich gerade in der Transformation zum Anbieter von nachhaltigen Klimalösungen und Wärmepumpen transformiert. Sie ist bereits seit 20 Jahren im Personalmanagement tätig, unter anderem bei Bertelsmann, Otto, Zalando und SAP. Zudem ist sie Boardmitglied beim Start-up Hey Jobs.

„CHRO of the Year“ ist ein jährlicher Publikumspreis der HR-Community, den das Personalmagazin zusammen mit Mercer vergibt. Dieses Jahr waren außer Frauke von Polier auch Oliver Burkhard von Thyssenkrupp, Sirka Laudon von Axa, Sarena Lin von Bayer, Oliver Maassen von Trumpf und Ariane Reinhart von Continental nominiert. In den letzten Jahren haben Jörg Staff von Atruvia, Martin Seiler von der Deutschen Bahn und Julia Bangerth von Datev gewonnen.