Schlagwort: Arbeitsorganisation

In Start-ups und Konzernen wird Personalarbeit in vielen Punkten unterschiedlich gelebt. HR-Verantwortliche haben je nach Unternehmensgröße mit ihren ganz eigenen Herausforderungen zu kämpfen. Das hat Einfluss auf ihr Selbstverständnis.

Tanker versus Schnellboot

Artikel

Personalmanagement

Konzerne sind wie große Dampfer: Sie bahnen sich langsam und mitunter schwerfällig ihren Weg, legen dafür allerdings weite Strecken zurück. Auf ihnen arbeiten viele Menschen in unterschiedlichen Funktionen, oft wissen…
Von Celine Schäfer am 10.05.2022
Ziel der EU- Whistleblower-Richtlinie ist es, Whistleblower vor Repressalien zu schützen. Wie können deutsche Arbeitgeber sie richtig umsetzen?
Spätestens seit Edward Snowden Details über geheimdienstliche Überwachungsprojekte veröffentlichte, sind Whistleblower nahezu jedem ein Begriff. Obwohl ihnen lange Zeit das negative Image von Verrätern anhaftete, haben inzwischen viele Unternehmen den…
Von Florian Walzer am 03.05.2022
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pausen nehmen Geschäftsreisen wieder zu. Doch nicht nur Covid-19 stellt Unternehmen dabei vor diverse Herausforderungen.
Geschäftsreisen und Entsendungen sind auch in der neuen Normalität immer noch unverzichtbar. Die Corona-Pandemie hat die Planung von Dienstreisen für Unternehmen jedoch wesentlich komplexer gemacht. Es gilt nun mehr denn…
Von Stephan Eßer am 02.05.2022
Sowohl Unternehmen als auch Beschäftigte sollten an der Trennung von Arbeits- und Privatzeit arbeiten. Warum ist das wichtig und welche Werkzeuge helfen dabei?
Die Arbeitswelt wird für viele Arbeitnehmende auch nach der Pandemie hybrid sein, womit für sie die räumliche Trennung zwischen Arbeits- und Privatbereich zumindest teilweise aufgehoben wird. Vor diesem Hintergrund sollte…
Von Andreas Hoff am 28.04.2022
Sylvie Nicol ist Personalvorständin beim Konsumgüterunternehmen Henkel. Als die gebürtige Französin 2019 in den Vorstand berufen wurde, zog sie bewusst in ein Büro in die Nähe ihres Teams.

Sylvie Nicols Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Mein Büro in Düsseldorf Als ich 2019 in den Vorstand von Henkel gekommen bin, hätte ich das Büro wechseln können – in ein anderes Gebäude als mein Team. Ich habe…
Von Sylvie Nicol am 22.04.2022
Höchstleistung wird in vielen Bereichen unseres Lebens gefordert. Was sich dahinter verbirgt und wie High Performance in Coronazeiten gelingen kann

Sind Sie Orchidee oder Löwenzahn?

Artikel

Selbstmanagement

Für einige Menschen geht es darum, von null auf hundert zu kommen und damit auf dem Sieger­podest ganz oben zu stehen. Doch in einer Zeit, in der unsere Nerven über…
Von Kathrin Leinweber am 14.04.2022
Wenn ein Arbeitsverhältnis beendet werden muss, ist der Aufhebungsvertrag ein sinnvolles Instrument. Welche Vorteile hat er und was sollte darin enthalten sein?
„Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei“; Stephan Remmler singt in seinem Song von 1986 über das Ende einer Liebesbeziehung. Das „Ende“ passt aber auf nahezu alle Bereiche…
Von Erik Schmid am 11.04.2022
Hybrides Arbeiten kann die Chancengleichheit und Vielfalt in Unternehmen fördern. Doch es lauert auch die Gefahr neuer Ungleichheiten.
Neben einigen offensichtlichen Vorteilen, wie etwa der Zeitersparnis durch wegfallende Arbeitswege, kann Hybrid Work auch für mehr Chancengleichheit und Vielfalt unter den Mitarbeitenden sorgen. Dennoch tun sich einige Unternehmen nach…
Von Dawn Sharifan am 01.04.2022
Ist das HR-Business-Partner-Modell noch zeitgemäß – oder bietet zum Beispiel die People Company bessere Perspektiven?
Kennen Sie sich ein bisschen aus mit Quantenphysik oder zumindest mit der Nerd-Sitcom The Big Bang Theory? Dann wissen Sie vielleicht, dass es in diesem Feld seit langem Grabenkämpfe gibt…
Von Anne Hünninghaus am 22.03.2022

Frauke von Poliers Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Die Produktionsstandorte Als ich bei Viessmann angefangen habe, nahm ich mir acht Wochen Zeit, um die Menschen kennenzulernen, die dort arbeiten. Ich besuche regelmäßig globale Produktionsstandorte und packe in der…
Von Frauke von Polier am 18.03.2022
Robindro Ullah ist Geschäftsführer des ­Trendence Instituts. Er unterstützt Unternehmen im Bereich Talent Intelligence und hat HR-Trends im Blick. In der ­Pandemie hat der Recruiting-Experte nicht nur sein Homeoffice auf vier Bildschirme aufgestockt, sondern sich auch ein smartes Springseil gekauft.

Robindro Ullahs Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Arbeiten, während andere schlafen Es mag etwas ungewöhnlich klingen, aber am liebsten arbeite ich um Mitternacht. Mir ist es wichtig, dass ich dann arbeiten kann, wenn ich meine Hochphasen habe,…
Von Robindro Ullah am 11.03.2022
Der Koalitionsvertrag offenbart ein eher konservatives Verständnis von Arbeit – mit allenfalls zarten Ansätzen einer Modernisierung. Also alles nur alter Wein in neuen Schläuchen?
Seit Anfang Dezember 2021 ist die neue Bundesregierung im Amt, gebildet aus einer Koalition der Parteien SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP. Die neue Regierung hat in der bevorstehenden Wahlperiode die…
Von Christoph Seidler am 10.03.2022
Beschäftigte in Belgien werden künftig ihre vertragliche Arbeitszeit an vier statt fünf Wochentagen erbringen können. Wäre das Modell auch in Deutschland denkbar?
In Belgien sollen Beschäftigte laut einer dpa-Meldung vom 16. Februar künftig unter anderem die Möglichkeit erhalten, ihre Vertragsarbeitszeit an vier statt an fünf Tagen pro Woche zu erbringen. Dies läuft…
Von Andreas Hoff am 23.02.2022
Gerade junge Menschen wollen sich nicht mehr im klassischen Top-down-Gefüge einordnen. Wird die Rolle der Führungskraft in der neuen Arbeitswelt obsolet?

Brauchen wir noch Leader?

Artikel

Leadership

Eine Firma mit 60 Beschäftigten, in der Projektpalette ist von kleinsten bis hin zu großen Aufträgen für Unternehmen und Hotelketten alles dabei. Führungskräfte? Gibt es nicht, lediglich einen Geschäftsführer, den…
Von Lilian Fiala am 22.02.2022
Jörg Staff, Vorstand People und Business Services bei Atruvia

Nachgefragt bei… Jörg Staff

Artikel

Leadership

Jörg Staff ist Chief People Officer beim IT‑Dienst­leister Atruvia. Er sieht HR als ­integrierte Servicefunktion und hat beim Mittelständler ­klassische Führungsrollen abgeschafft. Er wurde im Oktober vom Personalmagazin zum CHRO…
Von Jeanne Wellnitz am 04.02.2022
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.

Meine People Trends für 2022

Artikel

The Big Shift

Neues Jahr – neue gute Vorsätze. Wir haben uns zum Jahreswechsel zahlreiche internationale Studien zur Entwicklung der Arbeitswelt angeschaut. Die Meta-Trends sind hoch spannend. Hier zeichnen sich einige Themen ab,…
Von Jörg Staff am 26.01.2022
Was bringt die Arbeitswelt nach Corona und sind Führungskräfte darauf genügend vorbereitet? Dazu hat Softgarden Jobsuchende und HR-Verantwortliche befragt.
Was bringt die Arbeitswelt nach Corona und sind Führungskräfte darauf genügend vorbereitet? Dazu hat Softgarden Jobsuchende und HR-Verantwortliche befragt. Die Corona-Pandemie hat sich einschneidend auf fast sämtliche Lebensbereiche ausgewirkt. Schon…
Von Mathias Heese am 17.11.2021
Wer am Arbeitsplatz gemobbt wird, dem fehlt oft schlichtweg die Kraft, gegen die Schikanen zu rebellieren. Wie kann HR hier stärker unterstützen?

„Wehr dich doch mal!“

Artikel

Arbeitsrecht

Wer gemobbt wird, findet in Ratgebern allerlei kluge Tipps, gegen die Schikanen am Arbeitsplatz zu rebellieren. Doch oft fehlt Betroffenen schlichtweg die Kraft, um zur Tat zu schreiten. Wie HR…
Von Anne Hünninghaus am 12.08.2021
Sind Flexibilität und Mitbestimmung auch Produktions- und Schichtarbeit möglich? Ein Gespräch über New Work im Blue-Collar-Bereich und die Industrie 4.0.

Faire Einsatzplanung

Artikel

Future of Work

Ist Flexibilität und Mitbestimmung auch für Menschen in der Produktions- und Schichtarbeit möglich? Oder bleibt dieses Privileg nur dem White-Collar-Bereich vorbehalten? Ein Gespräch über New Work im Blue-Collar-Bereich und den…
Von Senta Gekeler am 11.05.2021
Eine Arbeitsorganisation ohne viele Hierarchieebenen verspricht gerade in Zeiten des Wandels Erfolg. Wie das gelingt, zeigt ein Unternehmensbeispiel.

Kompetenzen statt Hierarchien

Artikel

Personalmanagement

Eine Arbeitsorganisation ohne viele Hierarchieebenen verspricht gerade in Zeiten des Wandels Erfolg. Wie HR Strukturen auflösen und sich selbst neu formen kann, zeigt ein Unternehmensbeispiel. Globalisierung, Digitalisierung und der gesellschaftliche…
Von Matthias Blatz, Lars Bohlmann am 12.02.2021