Schlagwort: Digitalisierung

Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.
Was willst du denn werden, wenn du groß bist? Diese Frage an die Enkelkinder ist wohl nach wie vor der Renner unter den Lieblingsfragen der Großeltern-Generation. Tierärztin, Polizist, Fußballprofi und…
Von Jörg Staff am 27.04.2022
Meetings und Projekte in einer virtuellen Realität? Viele sehen das Metaverse als den Arbeitsplatz der Zukunft. Doch das wirft auch rechtliche Fragen auf.
Das Metaverse ist ein gemeinsam genutzter digitaler Raum, der digitale Repräsentationen von realen Objekten enthält. Einige Unternehmen bezeichnen das Metaverse als eine neue Wirtschaft, ein völlig neues Geschäftsparadigma, das durch…
Von Claudine Gemeiner am 25.04.2022
Sylvie Nicol ist Personalvorständin beim Konsumgüterunternehmen Henkel. Als die gebürtige Französin 2019 in den Vorstand berufen wurde, zog sie bewusst in ein Büro in die Nähe ihres Teams.

Sylvie Nicols Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Mein Büro in Düsseldorf Als ich 2019 in den Vorstand von Henkel gekommen bin, hätte ich das Büro wechseln können – in ein anderes Gebäude als mein Team. Ich habe…
Von Sylvie Nicol am 22.04.2022
Die Transformation der Arbeitswelt klingt technisch. Dahinter stehen jedoch persönliche Schicksale. Denn wenn sich die Arbeitswelt wandelt, verändern sich nicht nur Jobs, sondern auch das, was für viele den eigenen Selbstwert definiert.

Transformation der Träume

Artikel

Future of Work

Über den Wolken endet eine Passion: der Traumberuf Pilot. Er habe sich nie etwas anderes vorstellen können, als zu fliegen, und nie etwas anderes gelernt, schreibt Peter Haase, Berufspilot bei…
Von Mirjam Stegherr am 19.04.2022
Wenn mal wieder eine wichtige Präsentation auf der Agenda steht, bedeutet das für viele vor allem eins: Lampenfieber. Virtual Reality kann hier Abhilfe schaffen
Für viele gehört das freie Sprechen vor Publikum zum Arbeitsalltag. Dennoch benötigen fließende Vorträge viel Übung – dafür müssen neben dem Badezimmerspiegel auch des Öfteren Freunde oder Familie herhalten. Trotz…
Von Fabian Friedrichs am 04.04.2022
Ab Juli müssen Beschäftigte eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht mehr selbst vorlegen. Sie wird dem Arbeitgeber elektronisch zum Abruf bereitgestellt.
Bereits seit dem letzten Jahr sind Ärztinnen und Ärzte verpflichtet, Krankschreibungen elektronisch an die Krankenkassen zu übermitteln. In einem zweiten Schritt sollen nun Arbeitgeber digital über Beginn und Dauer der…
Von Maren Makowka am 04.04.2022
Der Koalitionsvertrag offenbart ein eher konservatives Verständnis von Arbeit – mit allenfalls zarten Ansätzen einer Modernisierung. Also alles nur alter Wein in neuen Schläuchen?
Seit Anfang Dezember 2021 ist die neue Bundesregierung im Amt, gebildet aus einer Koalition der Parteien SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP. Die neue Regierung hat in der bevorstehenden Wahlperiode die…
Von Christoph Seidler am 10.03.2022
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.

The Great Relearning Revolution

Artikel

The Big Shift

„Der Analphabet von morgen wird nicht der Mensch sein, der nicht lesen kann; Es wird der sein, der nicht gelernt hat, wie man lernt.“                                                                     Alvin Toffler, „Future Shock“ Ende…
Von Jörg Staff am 24.02.2022
In unserer neuen Printausgabe geht es um Jobs im Wandel, das Arbeitsverständnis im Koalitionsvertrag und das neue Selbstbild von HR-Abteilungen.
Am Arbeitsmarkt herrscht aktuell ein regelrechter Ansturm auf Talente für das Personalwesen. Ein Grund für die neuen Begehrlichkeiten an HR-Expertise ist der steigende Fachkräftebedarf in Unternehmen. Zudem werden die Anforderungen…
HRM-Redaktion am 22.02.2022
Petra Scharner-Wolff, Vorständin der Otto Group
Um einen Kulturwandel anzustoßen, braucht es mehr als Analysen.Petra Scharner-Wolff, Vorständin der Otto Group, ist zwar Finanzexpertin, setzt aber aufs Loslassen und Umsetzen. Anfang der neunziger Jahre, zur Zeit des…
Von Sven Lechtleitner am 28.01.2022
Das Betriebsrätemodernisierungsgesetz soll die Betriebsratswahlen 2022 erleichtern. Aber: Wird dieses Ziel durch das Gesetz erreicht? Ein Überblick.
Das Gesetz zur „Förderung der Betriebsratswahlen und der Betriebsratsarbeit in einer digitalen Arbeitswelt“ (Betriebsrätemodernisierungsgesetz) ist am 18. Juni 2021 in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist unter anderem die Förderung…
Von Anja Naumann, Maximilian Koschker am 24.01.2022
Das Angebot an Remote-Arbeit hat sich seit 2018 vervierfacht. Corona befeuert Trend zusätzlich.
Unser Verständnis von Arbeit wandelt sich gerade grundlegend. Die Möglichkeit für Remote Work wächst und wird immer mehr zum Standard. Arbeitsmarktdaten zeigen, dass die Corona-Pandemie diese ohnehin schon vorhandene Tendenz…
Von Stephan Menge am 17.01.2022
Für den Leadershipexperten Ulrich Grannemann sind Mitarbeitende Bestandteil der Führungsarbeit. Ein Gespräch über evolutionäre Führung.

Wie lenke ich meinen Boss?

Artikel

Leadership

Ulrich Grannemann nennt seine Mitarbeitenden Mitkräfte: Sie sind elementarer Bestandteil seiner Führungsarbeit. Damit verleiht er dem Phänomen Cheffing, also der Führung von unten, einen neuen Dreh. Denn eigentlich griff Cheffing…
Von Jeanne Wellnitz am 13.01.2022
Studie zeigen, dass viele Beschäftigte derzeit eine Kündigung in Erwägung ziehen. Worauf kommt es für HR 2022 an, um mit dieser Situation umzugehen?

3 HR-Trends für 2022

Artikel

Future of Work

Die „große Resignation“ hat offensichtlich die Arbeitswelt erfasst. Mehrere Studien kommen zu dem Ergebnis, dass gut 40 Prozent der Büroangestellten die Kündigung ihrer Arbeitsstelle bewusst in Erwägung ziehen. Was sind…
Von Elton Schwerzel am 16.12.2021
Niemand hat mehr Lust auf virtuelle Feiern, doch Mitarbeitende verdienen zu Weihnachten trotzdem ein Dankeschön. Hier ein paar corona-konforme Ideen.
Wieder ein Weihnachten, das unter dem Einfluss der Corona-Pandemie steht – und erneut fällt die „klassische“ Weihnachtsfeier ins Wasser. Dabei drückt die gemeinsame Zeit in Form einer Betriebsfeier Wertschätzung für…
Von Markus Schneider am 08.12.2021
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.
Amerika und Asien erleben gerade eine der größten Umschichtungen des Arbeitsmarkts in ihrer Geschichte. Schwappt diese bedrohliche Welle auch nach Deutschland? Zu den schönen Seiten meines Jobs gehört, dass ich…
Von Jörg Staff am 08.12.2021
Wie wirken sich die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Persönlichkeit von Teammitgliedern auf die Zusammenarbeit aus? Ein Praxisbeispiel.
In unserem letzten Beitrag haben wir dargestellt, wie die Motivanalyse hilft, effektivere Teams zu bilden. Hier geht es darum, dass jedes Team eine eigene Persönlichkeit entwickelt und, genau wie einzelne…
Von Svenja Klinkenberg, Jörg Wilmes am 01.12.2021
Müssen Unternehmen ihre Anforderungen an junge Menschen anpassen? Oder ist die Qualifikationslücke zum Berufseinstieg ein Klagen auf hohem Niveau?
Ausbildungsbetriebe klagen häufig darüber, dass jungen Menschen mitunter das nötige Rüstzeug fehle, um eine Ausbildung erfolgreich zu absolvieren. Die Corona-Pandemie hat Wissensdefizite zusätzlich verstärkt. Viele Bildungschancen blieben in Zeiten von…
Von Sven Lechtleitner am 30.11.2021
Der Koalitionsvertrag von SPD, FDP und Grünen liegt vor. Doch welche Neuerungen bringt die neue Legislaturperiode im Arbeitsrecht? Ein Überblick.
Acht-Stunden-Tag als Basis bleibt Die neue Koalition möchte weiterhin am bisherigen Modell des Acht-Stunden-Tags festhalten und sieht diesen als Ausgangspunkt für die Gestaltung von Arbeitszeitbedingungen. Doch zeichnet sich ab, dass…
Von Alexander Bissels, Franziska Reiß am 29.11.2021
Das Arbeitsgericht Berlin hatte zu entscheiden, ob eine Befristung mit elektronischer Signatur wirksam ist. Was ist beim Schriftformerfordernis beachten?
Das Arbeitsgericht Berlin hatte zu entscheiden, ob eine Befristung mit elektronischer Signatur wirksam ist. Was ist beim Schriftformerfordernis zubeachten? Jüngst hat in Berlin die Streitigkeit des Lieferdienstes Gorillas mit ihren…
Von Helge Röstermundt am 29.11.2021