Schlagwort: Digitalisierung

Wie können Führungskräfte auch in Online-Meetings eine lockere Atmosphäre erzeugen, in der Spaß und Humor erlaubt sind?

Mehr Spaß in Remote-Meetings

Artikel

Online-Meetings

Herr Szary, ursprünglich wollte ich mit Ihnen darüber sprechen, wie es gelingt, im virtuellen Raum witzig zu sein. Im Vorabgespräch meinten Sie jedoch, das Wort „witzig“ sei für den Arbeitskontext…
Von Senta Gekeler am 09.08.2022
Ein Podcast für die interne Kommunikation stärkt die Bindung und das Employer Branding. Marketingexpertin Paula Thurm gibt Tipps, wie HR-Verantwortliche Unternehmenspodcasts erfolgreich umsetzen können.
Podcasts sind angesagt, Millionen Deutsche hören sie täglich. Nach außen kann ein Unternehmens­podcast eine echte Stütze im Employer Branding sein: Er stärkt die Sichtbarkeit einer Firma und schafft Transparenz in…
Von Paula Thurm am 21.07.2022
Von Avatar zu Avatar: Wie HR den virtuellen Raum für die Gewinnung neuer Talente nutzen kann.
Jede Veränderung beginnt mit einem Gedanken. Hier sind sieben zu Virtual Reality im Recruiting. Planvoll starten Wenn VR-Technologie im Bewerbungsgespräch zum Einsatz kommt, sind Versuch und Irrtum zwar erlaubt, dennoch…
Von Franz Schmid am 20.07.2022
Auf der Suche nach Talenten aus der Generation Z führt kaum ein Weg an Tiktok vorbei. Wie HR Platz auf dem Kanal findet – auch ohne wilde Tanzeinlagen
Zu welchem Rewe-Job gehört diese Kleidung? So wirklich spannend klingt diese Frage nicht. Doch auf Tiktok kommt sie gut an – weil sie cool dargestellt ist. Azubi Jonas wechselt sein…
Von Anna Friedrich am 19.07.2022
Ali Mahlodji ist Mentor, Berater und Key- note-Speaker und hat als Jugendlicher die Schule abgebrochen. Nach dem Tod seines Vaters fiel er in eine Sinnkrise. Nun hilft er Menschen, den Sinn in ihrem Leben zu finden.

Ali Mahlodjis Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Mein Start in den Tag Mein Tag beginnt damit, dass meine dreijährige Tochter mich und meine Frau gegen sechs Uhr weckt. Dann spielen wir eine Runde Duplo. Erst danach kommen…
Von Ali Mahlodji am 14.07.2022
Workation ist die Verbindung von Arbeit und Urlaub. Das klingt widersprüchlich, ist aber ein Trend, den immer mehr Unternehmen erlauben und mit neuen Richtlinien organisieren.

Büro mit Weitblick

Artikel

Workation

Eine Wiese mit Pinien und Zypressen statt einer kahlen Wand mit Holzregal: Zwei Wochen lang wird Juliane Seack dieser Hintergrund begleiten. Immer wieder wird sie erklären, dass es kein virtueller…
Von Mirjam Stegherr am 07.07.2022
Bei Reorganisationen lag der Fokus jahrelang auf der Optimierung des operativen Modells. Mittlerweile ändern Unternehmen hier ihren Ansatz – wenn auch gezwungenermaßen. Denn Themen wie Fachkräftemangel, Qualifizierung und Unternehmenskultur engen…
Von Christian Thiel am 29.06.2022
Simon Tschürtz verbindet in einem Sprachanalyse-Tool Psychologie mit künstlicher Intelligenz. Doch kann ausgerechnet eine KI menschliche Beziehungen verbessern?

Künstliche Empathie

Artikel

Recruiting

Herr Tschürtz, Sie haben ein KI-­gestütztes Tool entwickelt, das durch die Analyse menschlicher Sprache Einblicke in die Persönlichkeit, Denkweisen und Bedürfnisse geben soll. Ziel ist es, Menschen besser zu verstehen…
Von Senta Gekeler am 07.06.2022
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.
Was willst du denn werden, wenn du groß bist? Diese Frage an die Enkelkinder ist wohl nach wie vor der Renner unter den Lieblingsfragen der Großeltern-Generation. Tierärztin, Polizist, Fußballprofi und…
Von Jörg Staff am 27.04.2022
Meetings und Projekte in einer virtuellen Realität? Viele sehen das Metaverse als den Arbeitsplatz der Zukunft. Doch das wirft auch rechtliche Fragen auf.
Das Metaverse ist ein gemeinsam genutzter digitaler Raum, der digitale Repräsentationen von realen Objekten enthält. Einige Unternehmen bezeichnen das Metaverse als eine neue Wirtschaft, ein völlig neues Geschäftsparadigma, das durch…
Von Claudine Gemeiner am 25.04.2022
Sylvie Nicol ist Personalvorständin beim Konsumgüterunternehmen Henkel. Als die gebürtige Französin 2019 in den Vorstand berufen wurde, zog sie bewusst in ein Büro in die Nähe ihres Teams.

Sylvie Nicols Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Mein Büro in Düsseldorf Als ich 2019 in den Vorstand von Henkel gekommen bin, hätte ich das Büro wechseln können – in ein anderes Gebäude als mein Team. Ich habe…
Von Sylvie Nicol am 22.04.2022
Die Transformation der Arbeitswelt klingt technisch. Dahinter stehen jedoch persönliche Schicksale. Denn wenn sich die Arbeitswelt wandelt, verändern sich nicht nur Jobs, sondern auch das, was für viele den eigenen Selbstwert definiert.

Transformation der Träume

Artikel

Future of Work

Über den Wolken endet eine Passion: der Traumberuf Pilot. Er habe sich nie etwas anderes vorstellen können, als zu fliegen, und nie etwas anderes gelernt, schreibt Peter Haase, Berufspilot bei…
Von Mirjam Stegherr am 19.04.2022
Wenn mal wieder eine wichtige Präsentation auf der Agenda steht, bedeutet das für viele vor allem eins: Lampenfieber. Virtual Reality kann hier Abhilfe schaffen
Für viele gehört das freie Sprechen vor Publikum zum Arbeitsalltag. Dennoch benötigen fließende Vorträge viel Übung – dafür müssen neben dem Badezimmerspiegel auch des Öfteren Freunde oder Familie herhalten. Trotz…
Von Fabian Friedrichs am 04.04.2022
Ab Juli müssen Beschäftigte eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht mehr selbst vorlegen. Sie wird dem Arbeitgeber elektronisch zum Abruf bereitgestellt.
Bereits seit dem letzten Jahr sind Ärztinnen und Ärzte verpflichtet, Krankschreibungen elektronisch an die Krankenkassen zu übermitteln. In einem zweiten Schritt sollen nun Arbeitgeber digital über Beginn und Dauer der…
Von Maren Makowka am 04.04.2022
Der Koalitionsvertrag offenbart ein eher konservatives Verständnis von Arbeit – mit allenfalls zarten Ansätzen einer Modernisierung. Also alles nur alter Wein in neuen Schläuchen?
Seit Anfang Dezember 2021 ist die neue Bundesregierung im Amt, gebildet aus einer Koalition der Parteien SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP. Die neue Regierung hat in der bevorstehenden Wahlperiode die…
Von Christoph Seidler am 10.03.2022
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.

The Great Relearning Revolution

Artikel

The Big Shift

„Der Analphabet von morgen wird nicht der Mensch sein, der nicht lesen kann; Es wird der sein, der nicht gelernt hat, wie man lernt.“                                                                     Alvin Toffler, „Future Shock“ Ende…
Von Jörg Staff am 24.02.2022
In unserer neuen Printausgabe geht es um Jobs im Wandel, das Arbeitsverständnis im Koalitionsvertrag und das neue Selbstbild von HR-Abteilungen.
Am Arbeitsmarkt herrscht aktuell ein regelrechter Ansturm auf Talente für das Personalwesen. Ein Grund für die neuen Begehrlichkeiten an HR-Expertise ist der steigende Fachkräftebedarf in Unternehmen. Zudem werden die Anforderungen…
HRM-Redaktion am 22.02.2022
Petra Scharner-Wolff, Vorständin der Otto Group
Um einen Kulturwandel anzustoßen, braucht es mehr als Analysen.Petra Scharner-Wolff, Vorständin der Otto Group, ist zwar Finanzexpertin, setzt aber aufs Loslassen und Umsetzen. Anfang der neunziger Jahre, zur Zeit des…
Von Sven Lechtleitner am 28.01.2022
Das Betriebsrätemodernisierungsgesetz soll die Betriebsratswahlen 2022 erleichtern. Aber: Wird dieses Ziel durch das Gesetz erreicht? Ein Überblick.
Das Gesetz zur „Förderung der Betriebsratswahlen und der Betriebsratsarbeit in einer digitalen Arbeitswelt“ (Betriebsrätemodernisierungsgesetz) ist am 18. Juni 2021 in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist unter anderem die Förderung…
Von Anja Naumann, Maximilian Koschker am 24.01.2022