Schlagwort: Arbeitsorganisation

Klimawandel, Coronapandemie, Krieg in der Ukraine, Energieknappheit: Mittlerweile ist klar, dass Krisen uns zwingen, neue Wege zu gehen. Das betrifft alle gesellschaftlichen Bereiche. Auch Unternehmen spüren den Wind der zunehmend…
Von Jörg Reckhenrich, Marlen Nebelung am 04.05.2023
Andreas Posselt, Personalleiter bei der BayWa

Die Arbeitswelt von Andreas ­Posselt

Artikel

Hinter den Kulissen

Mein Weg zu HR Ich habe meine Karriere nicht im Personalbereich gestartet. 1992 habe ich bei der BayWa meine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann begonnen. Das war auch die Anfangszeit…
Von Andreas Posselt am 06.04.2023
Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen sich zu menschenzentrierten Organisationen entwickeln. Dafür ist Agilität das Vehikel der Wahl.

Human First als Unternehmensprinzip

Artikel

Agile Transformation

Die Beziehung zwischen Menschen und Unternehmen ist brüchig geworden. Nicht nur Kundinnen und Kunden kehren Unternehmen den Rücken. Die Hochkonjunktur von Themen wie Quiet Quitting sowie Perspektivlosigkeit am Arbeitsplatz, Überforderung…
Von Tim Alexander am 05.04.2023
Diabetes am Arbeitsplatz ist oft ein Tabuthema. Betroffene fürchten Vorurteile, Arbeitgeber Unfälle. Es ist an der Zeit für einen unvoreingenommenen Umgang.
Mittagspause. Während seine Teammitglieder bereits in den Pausenraum vorgegangen sind, holt sich Janosch Franke, Leiter der Verbandskommunikation und Pressesprecher des Berliner Fußballverbandes, sein vorgekochtes Essen aus dem Kühlschrank. Am Platz…
Von Charleen Rethmeyer am 21.03.2023
Feedback hat in der Arbeitswelt einen hohen Stellenwert, doch schadet es oft mehr, als dass es nützt. Das Nehmen von Feedback will genauso gelernt sein wie das Feedback geben.

Feedback: Geschenk oder Gift?

Artikel

Unternehmenskultur

Stellen Sie sich einmal Folgendes vor: Es ist Donnerstagabend um halb sieben, als endlich die E-Mail der Chefin ins Postfach flattert. Seit Tagen warten Sie auf dieses Feedback zu Ihrer…
Von Theresa Maxeiner am 07.02.2023
In der satirischen Tragikkomödie „Triangle of Sadness“ wird ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer von Piraten gekapert. Die Überlebenden können sich auf eine Insel retten und müssen lernen, sich selbst zu organisieren. Wer sich fügt, überlebt.

Kurs auf Selbstreflexion

Artikel

Filmrezension

Selten treffen soziale Klassen so absurd aufeinander wie auf einer Kreuzfahrt. Während an Bord geschlemmt, geshoppt und dem Genuss gefrönt wird, hält die Crew rund um die Uhr das Kreuzfahrterlebnis…
Von Jasmin Nimmrich am 18.01.2023
Immer mehr Menschen erkranken als Folge einer Coronainfektion an Long Covid. Was bedeutet die Diagnose für die Betroffenen und was können Arbeitgeber für Mitarbeitende mit Long Covid tun?

Genesen, aber nicht gesund

Artikel

Coronapandemie

Timo Strotmann gehört zu den topausgebildeten jungen Talenten, die viele Unternehmen händeringend suchen. Er hat Informatik studiert, sich im Bereich künstliche Intelligenz weitergebildet und ist Softwareingenieur in einem Großunternehmen. Diesen…
Von Senta Gekeler am 05.01.2023
Die Verbraucherpreise steigen in vielen Bereichen. Energiesparen ist das Gebot der Stunde – auch am Arbeitsplatz. Wie können Unternehmen die Belegschaft für den bewussten Umgang mit Energie sensibilisieren?
Über ein zu kaltes oder zu warmes Büro kann schon mal Streit ausbrechen, wenn sich mehrere Personen hier aufhalten. Ein geöffnetes Fenster sorgt meist nach kurzer Zeit für gemischte Stimmung.…
Von Sven Lechtleitner am 13.12.2022
Das Team von Intermate beim Meeting im Metaverse

Auf ins Metaverse

Artikel

Neues Arbeiten

Durch Virtual Reality bewegen wir uns in großen Schritten aus der 2-D-Welt in die 3-D-Welt. Durch die Coronapandemie wird diese Entwicklung erheblich beschleunigt, weil Menschen vielfach digital und remote zusammenarbeiten…
Von Jörn Mecher am 08.12.2022
Auf die rasanten Entwicklungen der Zukunft hat nur das Hybridmodell passende Antworten. Über Stolpersteine und Lösungen
Als Freezing bezeichnet die Neurologie eine Art Schockstarre aufgrund bedrohlicher Situationen. Menschen verharren plötzlich mitten in der Bewegung. Diesem Phänomen scheinen in den vergangenen Jahren auch zahlreiche Unternehmen ausgesetzt zu…
Von Teresa Hertwig am 30.11.2022
Nicole Gerecht berät mit ihrem Unternehmen Uniqate Firmen im Umgang mit Hochbegabten.

Was brauchen Hochbegabte?

Artikel

Interview

Frau Gerecht, wann ist ein Mensch hochbegabt? In Deutschland gilt ein Mensch bei einem Intelligenzquotienten ab 130 offiziell als hochbegabt. Diese Grenze zur Hochbegabung würde ich jedoch als fließend beschreiben.…
Von Petra Walther am 29.11.2022
Warum und wo klafft eine Lücke zwischen den Erwartungen der Mitarbeitenden und den Prioritäten im Unternehmen? Antworten liefert eine aktive Feedback-Strategie.
Einer Gartner-Umfrage zufolge stimmen nur 29 Prozent der Mitarbeitenden der Aussage zu: „HR versteht wirklich, was ich brauche und mir wünsche.“ Eine bittere Konsequenz der verbreiteten Ad-hoc-Ansätze bei Mitarbeiter-Befragungen. Wer…
Von Workday Peakon Employee Voice am 28.11.2022
Personalabteilungen stehen vor großen Herausforderungen. Weniger als ein Drittel fühlt sich den Krisen gut gewappnet.
Steigende Inflationsraten, hohe Lebenserhaltungs-und Energiekosten. In Zeiten globaler Krisen werden Ausdauer und Belastbarkeit von Unternehmen immer wichtiger. Die HR-Abteilungen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Eine neue, von Personio in Auftrag…
Von Personio am 21.11.2022
Arbeitgeber verfügen über einen Teil der Zeit und des Wissens ihrer Beschäftigten. Es kommt jedoch auch vor, dass sie ihre Persönlichkeit einfordern oder sogar an ihre Ehre appellieren. Über drei gefährliche Wege, mit denen Organisationen auf mehr zugreifen, als ihnen zusteht.
Wenn man die Errungenschaften der modernen Gesellschaft in einem einzigen Satz zusammenfassen würde, wäre „Das ist nicht persönlich gemeint“ eine exzellente Wahl. Denn: In der modernen Gesellschaft können wir in…
Von Kai Matthiesen, Judith Muster am 08.11.2022
Die Ausbeutung am Arbeitsplatz kennt viele Formen.
Es braucht wohl einen großen Künstler, um ein Werk zu schaffen, das gleichzeitig anachronistisch und zeitlos ist. Genau dies gelang der Comedy-Ikone Charlie Chaplin 1936 mit dem Film Moderne Zeiten.…
Von Lars-Thorben Niggehoff am 03.11.2022
Nachrichten werden von den meisten Menschen sofort beachtet und beantwortet – das schadet der Konzentration.

Raus aus der Reaktionsspirale

Artikel

Ständige Erreichbarkeit

Viele Menschen greifen schon morgens direkt nach dem Aufstehen zum Smartphone – und ständig im Verlaufe eines Tages. Dabei verschwimmt oftmals das Arbeits- und Privatleben. Diese ständige Erreichbarkeit hat ihren…
Von Christina Feirer am 28.10.2022
HR meets Wissenschaft: Online-Diskussionsreihe zur Zukunft der Arbeit
Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (Acatech) startete im Mai das virtuelle Veranstaltungsformat Fit for Future Work – digitale Transformation gemeinsam gestalten. Personalvorstände deutscher Technologie- und Dienstleistungsunternehmen tauschen sich darin mit…
Von am 23.09.2022
Meetings im virtuellen Raum gehören für viele zum Arbeitsalltag. Warum sind sie oft so anstrengend und langweilig? Die größten Fails und wie Sie diese vermeiden

Fünf Online-Meeting-Fails

Artikel

Virtuelle Meetings

Online-Meetings sind fester Bestandteil unserer Arbeitswelt – und, wenn sie gut gemacht sind, auch eine absolute Bereicherung. So bieten Meetings in der virtuellen Welt schnellen Informationsaustausch, sparen Reisekosten und Zeitaufwand.…
Von Ariane Bertz am 21.09.2022
Streicht eure Jour fixes aus dem Kalender
Meetings sind viel zu oft reine Zeitfresser. Weil sie nicht gut vorbereitet sind oder weil sie ohne klares Ziel einfach nur ein To-do in unserem Kalender sind, das wir abarbeiten…
Von Christoph Magnussen am 08.09.2022
Die Personalplanung gehört in den Verantwortungsbereich von HR. Beim Business Continuity Management, dessen Aufgabe es ist, dass Geschäfts­prozesse mit den nötigen personellen Ressourcen auch in Notsituationen weiterlaufen können, bleibt HR jedoch meist außen vor. Warum ist das so?

HR, wo bleibst Du?

Artikel

Business Continuity Management

Ob Lockdown, Homeoffice-Pflicht oder Hygienevorschriften – die Coronapandemie hat Unternehmen in den vergangenen zweieinhalb Jahren einiges abverlangt. Viele Betriebe haben sich durch diese unvorstellbare Situation manövriert. Dabei hätte es noch…
Von Petra Walther am 03.08.2022