Peter Keitel wird Personalvorstand der Edeka Zentrale

© EDEKA

Peter Keitel (52) wird mit Wirkung zum 1. Januar 2024 neuer Finanz- und Personalvorstand der Edeka Zentrale. Er folgt in dieser Position auf Martin Scholvin (59), der aus persönlichen Gründen seinen Vertrag nicht verlängert hatte.

Keitel ist seit 2012 in unterschiedlichen Positionen bei der Edeka-Zentrale tätig. Seit 2019 verantwortet er als Geschäftsbereichsleiter das Finanz- und Rechnungswesen in der Hamburger Zentrale. Davor arbeitete Keitel von 2009 bis 2012 als Geschäftsbereichsleiter Rechnungswesen /Steuern beim Lebensmitteleinzelhandel Kaufland.

2019
Edeka
Geschäftsbereichsleiter Finanz- und Rechnungswesen
2012
Edeka
Bereichsleiter Rechnungswesen und Finanzen
2009
Kaufland
Geschäftsbereichsleiter Rechnungswesen /Steuern