Uniqa besetzt HR-Führungspositionen neu

© GG Group, Businessfoto Wien/ UNIQA_Titz

Die Versicherungsgesellschaft Uniqa besetzt zwei neue HR-Führungspositionen.

Iris Brachmaier wird als Group Chief People Officer die Personalangelegenheiten der gesamten Uniqa Gruppe verantworten. Die Position wurde neu geschaffen. Brachmeier wechselt von der Unternehmensgruppe Gebauer & Griller, wo sie als Vice President Group Corporate Development & Group HR tätig war.

Robert Linke wird neuer Head of People Austria in dem Versicherungsunternehmen. Dort ist er seit 2016 als Head of Group Human Resources tätig. Zuvor arbeitete Linke als Senior Vice President HR Wood Products beim Forstunternehmen Stora Enso.

Brachmaier und Linke berichten in ihren neuen Funktionen an René Knapp, Vorstand für Human Resources, Marke und Nachhaltigkeit.

2022
Brachmeier: Gebauer & Griller
Vice President Group Corporate Development & Group HR
2016
Linke: Uniqa
Head of Group Human Resources