Cornelia Hulla übernimmt neue Position bei Mondi

Cornelia Hulla (55) ist seit kurzem Director Human Resources Europe & International bei Mondi, einem Unternehmen der Paper/Packaging-Industrie mit Listings in Südafrika und Großbritannien. Sie verantwortet in dieser Position von Wien aus die weltweite Personalarbeit mit Ausnahme von Südafrika. Damit ist sie für rund 24.500 Mitarbeiter zuständig. Hulla folgt auf Helmut Raunig, der das Unternehmen verlassen hat, und berichtet an den CEO Europe & International, Peter Oswald. Zuvor war Cornelia Hulla unter anderem Arbeitsdirektorin der Coca-Cola-Erfrischungsgetränke AG und Personalchefin der Gea Group. Sie ist Beisitzerin im Bundesverband der Personalmanager (BPM).

2012
Head of Corporate Human Resources

Gea Group

2006
Arbeitsdirektorin

Coca-Cola-Erfrischungsgetränke AG

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.