Givaudan macht Simon Halle-Smith zum Personalchef

Simon Halle-Smith wurde beim Duft- und Aromahersteller Givaudan zum Mitglied der Geschäftsführung mit Verantwortung für den weltweiten Bereich Human Resources berufen. Der britische Staatsangehörige war bislang Personalverantwortlicher der Division Riechstoffe. Vor seinem Wechsel zu Givaudan war er unter anderem in der Pharmabranche in den Bereichen Personalmanagement und Vertrieb tätig. Als Leiter Global HR löst Halle-Smith den Kanadier Joe Fabri ab. Dieser ist seit 2008 Mitglied der Geschäftsführung und wird dort auch weiterhin die Bereiche Umwelt, Gesundheit, Sicherheit sowie Nachhaltigkeit verantworten. Givaudan hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und beschäftigt weltweit rund 9.500 Mitarbeiter.

2009
Head of Human Resources Fragrance Division

Givaudan

2007
Director Human Resources EMEA

Givaudan

Sie wechseln? Wir melden!

Informieren Sie uns per E-Mail personalwechsel@humanresourcesmanager.de über Ihren Jobwechsel. Wir berichten über Sie auf dieser Webseite und in unserer Personalszene.