Nachgefragt bei … Sabine Schritt

Die Wissbegierige

Meine Freiberuflichkeit habe ich aufgegeben, weil …
ich nun lange genug als Einzelkämpferin unterwegs war.

Ein Mythos der Arbeitswelt ist, …
dass nur Selbstständige selbstbestimmt arbeiten können. Gerade in der heutigen Zeit, in der neue Arbeitsmodelle möglich sind, begebe ich mich gern wieder auf eine Employee Journey.

Beim HRM freue ich mich auf …
eine spannende Aufgabe, in der ich meine Erfahrung, mein Wissen und meine Leidenschaft für meinen Beruf einbringen kann. Aber viel wichtiger: auf ein wunderbares Team, das für guten Journalismus genauso brennt wie ich.

Als leitende Redakteurin wünsche ich mir …
dass wir es als Team gemeinsam schaffen, unsere Leserschaft immer wieder zu begeistern . Wir wollen Maßstäbe setzen.

Dieser Artikel aus meiner langjährigen Arbeit macht mich stolz …
Jede Zeile, die ich schreibe und für die Menschen sich mir gegenüber geöffnet haben, ist es wert, stolz darauf zu sein. Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir jedoch das Gespräch vor ein paar Jahren mit dem New-Work-Begründer Frithjof Bergmann.

Mein Mann sagt über mich …
ich sei ein Lernjunkie, weil ich Wissen aufsauge: aus Büchern, von Kongressen oder Seminaren. Mich weiterzubilden ist schon fast ein Hobby.

Meine letzte Weiterbildung war …
die Zertifizierung zum Business Coach.

Die größte Herausforderung ­virtueller Führung besteht darin, …
das menschliche und informelle Miteinander zu erleben. Deshalb werde ich oft in Berlin sein, mich aber dann auch wieder auf mein Homeoffice im Taunus bei Frankfurt freuen.

Die schönste Aussicht vom Schreibtisch ist …
der Große Feldberg. Mit seinen 881 Metern ist er die höchste Erhebung im Taunus und liegt quasi vor unserer Haustür.

Meine Mittagspause verbringe ich …
mit Berta, meiner Labradorhündin, im Wald. Diese gemeinsamen Momente in der Natur sind magisch und bringen mich oft auf sehr kreative Ideen.

Dieser Rat hat mein berufliches Leben geprägt …
„Urteile nie über einen Menschen, in dessen Schuhen du nicht 1.000 Schritte gelaufen bist.“ Das Sprichwort rufe ich mir ins Gedächtnis, bevor ich Menschen und ihr Tun vorschnell beurteile.

Sabine Schritt ist leitende Redakteurin des Magazins Human Resources Manager. Die gebürtige Kölnerin war bis 2012 stellvertretende Chefredakteurin des Schweizer Fachmagazins HR Today. Seit 2013 war sie unter anderem als freie Redakteurin des Fachmagazins Personalführung tätig. Sie ist Mutter zweier erwachsener Söhne und lebt mit ihrem Mann und Labradorhündin Berta im Taunus bei Frankfurt am Main.

Unsere Newsletter

Abonnieren Sie die HR-Presseschau, die Personalszene oder den HRM Arbeitsmarkt und erfahren Sie als Erstes alles über die neusten HR-Themen und den HR-Arbeitsmarkt.
Newsletter abonnnieren

Redaktion

Sabine Schritt (Leitende Redakteurin), Charleen Rethmeyer (Volontärin), Jasmin Nimmrich (Volontärin), Jeanne Wellnitz (Redakteurin) und Senta Gekeler (Redakteurin).

Weitere Artikel