HR-Konferenzen: 3 Highlights in den nächsten 3 Monaten

Employer Branding

Corporate Influencer Day: Digitale Konferenz am 23. Februar

Corporate Influencer werten die Employer Brand auf besonders authentische Weise auf. Echte Mitarbeitende mit Ecken und Kanten sprechen ehrlich und nahbar über ihre Arbeit und gewähren damit einen unverfälschten Blick hinter die Kulissen. Auf dem Corporate Influencer Day unter dem Motto „Echte Botschafter:innen finden und binden“ geben 16 Referent:innen praxisnahe Tipps, wie Sie Botschafter:innenprogramme einführen, ausbauen und optimieren. Unter den Speakern sind unter anderem Kommunikationsberater und Content-Experte Klaus Eck, Eugenia Mönning, Pressesprecherin Technology & IT bei Otto,Winfried Ebner, Experte für Corporate Communications bei der Telekom, Vanessa Zaher, Leiterin der Programmpresse und Pressesprecherin beim Hessischen Rundfunk, Clas Dammann, Head of Corporate Campaigning bei Nestlé und Marc Raschke, Leiter der Unternehmenskommunikation beim Klinikum Dortmund, der letztes Jahr zum beliebtesten Forschungssprecher gewählt wurde.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Corporate Re-Connection: Digitale Konferenz am 16. und 17. März

Wie schaffen es Unternehmen, sich zukunftssicher aufzustellen, um einerseits die gewonnene Flexibilität durch digitales und hybrides Arbeiten in der Praxis umzusetzen und andererseits auch weiterhin möglichst effizient zu agieren? Letztlich geht es stets darum, sich (wieder) zu verbinden: Menschen mit Menschen, Mitarbeitende mit Führungskräften, Prozesse mit Prozessen, Kollegen im Homeoffice mit Kolleginnen, für die tägliches Homeoffice nicht möglich ist. Darum geht es auch in den Keynotes, Best Cases, Diskussionen und Workshops der digitalen Konferenz Corporate Re-Connection unter dem Motto „Leadership, Prozesse, Working Culture –für Unternehmen, die sich jetzt zukunftssicher und effizient organisieren“. Mit dabei sind unter anderem Thomas Sauer, Projektleiter von Connected Work bei BMW, Beatrix Behrens, Bereichsleiterin für Organisationsmanagement bei der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Sven Pacholke, Manager für agile Transformation und New Work bei Signal Iduna, und Kai Sassenberg, Leiter der Arbeitsgruppe Soziale Prozesse und W3-Professor bei IWM und der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Interne Kommunikation: Berlin und Digital am 31. März und 1. April

Interne Kommunikation hat sich endgültig vom Aschenputtel-Dasein verabschiedet: Spätestens seit der Corona-Pandemie entscheidet sie darüber, ob Mitarbeitende weiterhin motiviert und engagiert zum Unternehmenserfolg beitrage und sich als Teil des Unternehmens fühlen – trotz andauerndem Chaos der dynamischen Pandemielage. Die Tagung Interne Kommunikation 2022 stellt deshalb das Motto „Klarheit schaffen“ in den Fokus. 20 Referent:innen zeigen, wie Interne Kommunikation Arbeit dezentral organisiert, Mitarbeitende verbindet und den Erfolg der eigenen Kommunikationserfolge transparent misst. Es sprechen unter anderem Ordnungscoach Anika Schwertfeger, die auch die „deutsche Marie Condo“ genannt wird, Paula Auksutat von Microsoft Deutschland, Monika Dauderive von Runtastic, Silvia Rundell von der Zeit und Florence Caman von den Verkehrsbetriebe Zürich.

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.

Weitere Konferenz-Highlights folgen

Und das ist noch nicht alles: Am 27. und 28. April geht es weiter mit der Tagung Azubi- und Schülermarketing digital und in Berlin. Spannende Impulse zum Thema Employer Branding und Mitarbeiter:innenbindung erwarten Sie außerdem auf der Gravity am 9. und 10. Juni. Auch hier können Sie entweder digital oder vor Ort in Berlin teilnehmen.

Unsere Newsletter

Abonnieren Sie die HR-Presseschau, die Personalszene oder den HRM Arbeitsmarkt und erfahren Sie als Erstes alles über die neusten HR-Themen und den HR-Arbeitsmarkt.
Newsletter abonnnieren
Human Resources Manager

HRM-Online-Redaktion

Weitere Artikel