Schlagwort: Unternehmen

Arbeitsrecht
Die Vielfalt der Kommunikationsmöglichkeiten hat manches modernisiert und vereinfacht, ebenso verkürzt und beschleunigt. Arbeitszeitgrenzen verschieben sich, wie zum Beispiel die Frage, ob das Lesen von E-Mails in der Freizeit Arbeitszeit…
Von Axel J. Klasen am 30.01.2023
Arbeitsrecht
Im Jahr 2023 führen einige Gesetzesänderungen zu Veränderungen in der Arbeitswelt. Zudem hat das Bundesarbeitsgericht im vergangenen Jahr Entscheidungen getroffen, die zukünftig die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitgebern und Beschäftigten beeinflussen werden.…
Von Dietmar Olsen am 23.01.2023
Wenn die Boomer-Generation nach und nach aus dem Erwerbsleben ausscheidet, geht nicht nur wertvolle Arbeitskraft verloren, sondern auch viel Wissen. HR ist umso stärker gefordert, Expertise und Kontakte im Unternehmen zu halten. Wie das gelingen kann

Wie das Wissen im Unternehmen bleibt

Artikel

Wissenstransfer

Sie wissen, dass Ihre Lieblingskundin ihren Kaffee am liebsten mit zwei Stück Zucker und Hafermilch trinkt? Solch ein Wissen kann den entscheidenden Unterschied machen. Doch das ist vielen nicht bewusst.…
Von Anna Friedrich am 17.01.2023
Arbeitsrecht
Nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses kommt es vor, dass ehemalige Arbeitnehmende in Karrierenetzwerken wie Xing oder Linkedin ihre Profildaten nicht aktualisieren – zum Beispiel aus reiner Nachlässigkeit oder bewusst, um mit…
Von Pascal Verma am 16.01.2023
Robin Sudermann

Die geheimen Champions der deutschen Wirtschaft

Artikel

Eine Frage der Einstellung

Überflieger, Spitzenreiterin, Held – welche Menschen fallen einem ein, wenn man diese Begriffe liest? Vermutlich nicht Recruiting-Verantwortliche. Dabei sind sie es, die Unternehmen erfolgreich machen und unsere Wirtschaft aufrechterhalten –…
Von Robin Sudermann am 21.12.2022
Die Chancenkarte soll Deutschland für ausländische Fachkräfte attraktiver machen. Doch schafft sie wirklich Abhilfe oder ist sie vielmehr heiße Luft?
Am 13. September hatte das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass Arbeitgeber verpflichtet sind, ein System zur Arbeitszeiterfassung einzuführen. Die oberflächliche Pressemitteilung des Bundesarbeitsgerichts hatte viele Fragen aufgeworfen. Nunmehr liegen die Entscheidungsgründe vor.…
Von Anne Förster am 19.12.2022
Ekelerregende Zustände in den Küchen, überlastete Mitarbeitende und Fleisch in angeblich veganen Produkten – kürzlich nahm eine Reportage des Journalisten Günter Wallraff die Fast-Food-Kette Burger King in die Mangel. Was bedeutet das für ihr Arbeitgeberimage?
Die im September auf RTL gesendete Folge von Team Wallraff ist nichts für schwache Mägen: Vier Personen aus dem Team des Investigativjournalisten Günter Wallraff bewarben sich als Küchenpersonal bei Burger…
Von Senta Gekeler am 15.12.2022
In unserer neuen Ausgabe geht es um Employer Branding, Onboarding, Offboarding, Rehiring und die Frage, wie HR den Employee Lifecycle begleiten sollte.
Treue bis in den Ruhestand – dafür gab es früher mitunter als Abschiedsgeschenk eine goldene Uhr. Sie ist auch ein Symbol für die vielen Jahre, die dem Arbeitgeber geschenkt wurden.…
Redaktion am 12.12.2022
Arbeitsrecht
In der sich abzeichnenden Rezession werden viele Unternehmen Entscheidungen zu Umstrukturierungen treffen müssen, die auch Personalmaßnahmen erfordern – bis hin zum Abbau von Belegschaften. Ab einer bestimmten Betriebsgröße ist der…
Von Helge Röstermundt am 12.12.2022
Das Team von Intermate beim Meeting im Metaverse

Auf ins Metaverse

Artikel

Neues Arbeiten

Durch Virtual Reality bewegen wir uns in großen Schritten aus der 2-D-Welt in die 3-D-Welt. Durch die Coronapandemie wird diese Entwicklung erheblich beschleunigt, weil Menschen vielfach digital und remote zusammenarbeiten…
Von Jörn Mecher am 08.12.2022
Arbeitsrecht

Anpassung von Betriebsrenten in Krisenzeiten

Artikel

Betriebsrentengesetz

In Zeiten hoher Inflation heißt es für Arbeitgeber und Arbeitnehmerinnen sowie Arbeitnehmer gleichermaßen, Einnahmen idealerweise zu steigern und Ausgaben zu reduzieren. Glücklich schätzen können sich Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner. Denn der…
Von Julia Meler am 05.12.2022
Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen kämpfen verzweifelt gegen den Fachkräftemangel. Wie Recruiting mit kleinem Budget gelingen kann
Mittlerweile scheint Deutschland im Dauerkrisenmodus angekommen zu sein. Nach der Coronakrise ist vor der Coronakrise. Dazu kommt die Gas-, Energie- und Wirtschaftskrise sowie weltweite Probleme in den Lieferketten. Von der…
Von Stefan Scheller am 02.12.2022
Auf die rasanten Entwicklungen der Zukunft hat nur das Hybridmodell passende Antworten. Über Stolpersteine und Lösungen
Als Freezing bezeichnet die Neurologie eine Art Schockstarre aufgrund bedrohlicher Situationen. Menschen verharren plötzlich mitten in der Bewegung. Diesem Phänomen scheinen in den vergangenen Jahren auch zahlreiche Unternehmen ausgesetzt zu…
Von Teresa Hertwig am 30.11.2022
Nicole Gerecht berät mit ihrem Unternehmen Uniqate Firmen im Umgang mit Hochbegabten.

Was brauchen Hochbegabte?

Artikel

Interview

Frau Gerecht, wann ist ein Mensch hochbegabt? In Deutschland gilt ein Mensch bei einem Intelligenzquotienten ab 130 offiziell als hochbegabt. Diese Grenze zur Hochbegabung würde ich jedoch als fließend beschreiben.…
Von Petra Walther am 29.11.2022
Arbeitsrecht
Die Wahl einer Schwerbehindertenvertretung setzt voraus, dass mindestens fünf schwerbehinderte Menschen nicht nur vorübergehend im Betrieb beschäftigt sind. Bislang war die Frage unentschieden, ob eine gewählte Schwerbehindertenvertretung auch dann weiterbesteht,…
Von Axel J. Klasen am 28.11.2022
Personalabteilungen stehen vor großen Herausforderungen. Weniger als ein Drittel fühlt sich den Krisen gut gewappnet.
Steigende Inflationsraten, hohe Lebenserhaltungs-und Energiekosten. In Zeiten globaler Krisen werden Ausdauer und Belastbarkeit von Unternehmen immer wichtiger. Die HR-Abteilungen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Eine neue, von Personio in Auftrag…
Von Personio am 21.11.2022
Die Chancenkarte soll Deutschland für ausländische Fachkräfte attraktiver machen. Doch schafft sie wirklich Abhilfe oder ist sie vielmehr heiße Luft?
Dürfen Arbeitgeber das Tragen religiöser Symbole verbieten oder nicht? Diese Frage – im Spannungsfeld der Grundrechte – beschäftigt seit Jahren die Rechtsprechung auf verschiedenen Ebenen. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof…
Von Dietmar Olsen am 21.11.2022
Arbeitsrecht
Im aktuellen Arbeitsmarkt mit Fachkräftemängel und großer Konkurrenz um die verbliebenen Talente gehen Arbeitgeber immer wieder neue Wege, um dem steigenden Bedürfnis der Mitarbeitenden nach Flexibilität im Arbeitsalltag gerecht zu…
Von Pascal Verma am 14.11.2022
In kaum einem anderen Industriestaat hängt beruflicher Erfolg so stark vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Dabei bietet eine vielfältige soziale Herkunft in der Belegschaft ungeahnte Chancen
Auch wenn noch viel zu selten über Klassismus gesprochen wird, prägt er unsere Arbeitswelt immens. Barrieren sind oft unsichtbar, mitunter nehmen nicht einmal die Betroffenen sie bewusst wahr. Trotzdem entscheidet…
Von Aylin Karabulut am 09.11.2022
Arbeitgeber verfügen über einen Teil der Zeit und des Wissens ihrer Beschäftigten. Es kommt jedoch auch vor, dass sie ihre Persönlichkeit einfordern oder sogar an ihre Ehre appellieren. Über drei gefährliche Wege, mit denen Organisationen auf mehr zugreifen, als ihnen zusteht.
Wenn man die Errungenschaften der modernen Gesellschaft in einem einzigen Satz zusammenfassen würde, wäre „Das ist nicht persönlich gemeint“ eine exzellente Wahl. Denn: In der modernen Gesellschaft können wir in…
Von Kai Matthiesen, Judith Muster am 08.11.2022