Schlagwort: Unternehmen

Der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine macht deutlich: Die Wirtschaftswelt der Moderne wird geprägt von Risiken und Ungewissheiten. Wie damit umgehen?

Im Zeitalter der Risiken

Artikel

Essay

Noch spät am Abend des 24. Februar appellierte UN-Generalsekretär António Guterres an Wladimir Putin: „Geben Sie Frieden eine Chance“. Genützt hat es nicht. Wenige Stunden später sprach der Präsident Russlands…
Von Jan Schulte am 17.05.2022
Die Arbeitsrechtspraxis erkennt die Bedeutung von ESG erst langsam. Dabei hat es das Potenzial, bald eines der bestimmenden Themen zu werden.
Nachhaltigkeit und Arbeitsrecht – vor nicht allzu langer Zeit wäre man für diese Begriffskombination belächelt worden. Doch die Zeiten ändern sich. Der Begriff „Green HRM“ ist schon länger präsent. Auch…
Von Till Heimann, Christoph Seidler am 16.05.2022
Aus dem EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung entsteht kein unmittelbarer Anspruch zur Vergütung von Überstunden. Das entschied das BAG in einem Grundsatzurteil.
Mit viel Aufsehen urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) im Mai 2019 in seiner wegweisenden Entscheidung hinsichtlich der Arbeitszeiterfassung. Damals stellte der EuGH fest, dass die Mitgliedsstaaten der EU ein objektives,…
Von Kira Falter, Paula Wernecke am 12.05.2022
Der Krieg in der Ukraine hat die größte Fluchtbewegung innerhalb Europas seit dem Zweiten Weltkrieg ausgelöst. Viele der Geflüchteten wollen und dürfen arbeiten. Wie gestalten Unternehmen diese chancenreiche, aber auch herausfordernde Form des Recruitings?

Zeit des Zusammenhalts

Artikel

Integration

Dave Ulrich hebt eine Hand. Sie steht für die Menschen in einer Organisation. Hinzu kommt die andere Hand als Faust. Sie repräsentiert die Organisation. Der amerikanische HR-Experte bettet die Faust…
Von Jeanne Wellnitz am 11.05.2022

Stefan Britz’ Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Mein Start in den Tag Egal ob Arbeitstag oder Wochenende – ich bin Frühaufsteher und lege Wert darauf, dass ich vor der Arbeit noch etwas Zeit habe, um gemeinsam mit…
Von Stefan Britz am 05.05.2022
In ihrer Kolumne klärt Eva Voß von Ernst & Young auf, wie man das Thema Diversity authentisch im Unternehmen verankert.
Was zunächst komplett widersprüchlich erscheint, ist seit einem Jahr als internationaler Standard gesetzt: die ISO 30415 Human Resource Management – Diversity  and Inclusion wurde im Mai 2021 veröffentlicht. Eine solche…
Von Eva Voß am 04.05.2022
Ziel der EU- Whistleblower-Richtlinie ist es, Whistleblower vor Repressalien zu schützen. Wie können deutsche Arbeitgeber sie richtig umsetzen?
Spätestens seit Edward Snowden Details über geheimdienstliche Überwachungsprojekte veröffentlichte, sind Whistleblower nahezu jedem ein Begriff. Obwohl ihnen lange Zeit das negative Image von Verrätern anhaftete, haben inzwischen viele Unternehmen den…
Von Florian Walzer am 03.05.2022
Sylvie Nicol ist Personalvorständin beim Konsumgüterunternehmen Henkel. Als die gebürtige Französin 2019 in den Vorstand berufen wurde, zog sie bewusst in ein Büro in die Nähe ihres Teams.

Sylvie Nicols Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Mein Büro in Düsseldorf Als ich 2019 in den Vorstand von Henkel gekommen bin, hätte ich das Büro wechseln können – in ein anderes Gebäude als mein Team. Ich habe…
Von Sylvie Nicol am 22.04.2022
Laut einer Studie sind fast die Hälfte der Beschäftigten bereit zu einem Jobwechsel. Unternehmen sollten jetzt ihre Recruiting-Prozesse kritisch hinterfragen.
Seit rund zwei Jahren steht unsere berufliche und private Welt auf dem Kopf. Was macht ein epochales Ereignis wie die Corona-Pandemie mit uns? Steigt das Bedürfnis nach Sicherheit im Job…
Von Frank Hassler am 20.04.2022
Wenn ein Arbeitsverhältnis beendet werden muss, ist der Aufhebungsvertrag ein sinnvolles Instrument. Welche Vorteile hat er und was sollte darin enthalten sein?
„Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei“; Stephan Remmler singt in seinem Song von 1986 über das Ende einer Liebesbeziehung. Das „Ende“ passt aber auf nahezu alle Bereiche…
Von Erik Schmid am 11.04.2022
HRM-Chefredakteur Sven Lechtleitner moderiert den HR Start-up Award 2021
Die Jury des HR-Start-up Awards ruft Gründerinnen und Gründer im Bereich Personalwesen wieder zur Bewerbung auf – und läutet damit die siebte Runde des renommierten Innovationspreises im Personalwesen ein. Gesucht…
Von Constantin Härthe am 05.04.2022
Nicht schlecht aufgesetzte Leistungszulagen, sondern hohe Gehälter gewinnen die besten Talente. Einzelzielboni blockieren Kreativität und Fortschritt.
Es könnte so einfach sein: Bei gemeinsamem Erfolg werden alle belohnt. Das spornt an, stärkt die Gemeinschaft und fördert den Zusammenhalt. Kameradschaft und eine innere Verbundenheit stellen sich ein. Für…
Von Anne M. Schüller am 05.04.2022
Die Überlassung von Leiharbeitskräften auf Dauerarbeitsplätze bleibt laut einem EuGH-Urteil zulässig. Das ist aber kein Freibrief für einen Dauerentleih.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seiner mit Spannung erwarteten Entscheidung (Az. C-232/20, Daimler) einige Fragen zur Vereinbarkeit deutschen Rechts mit der Leiharbeitsrichtlinie beantwortet. Im Kern geht es um die…
Von Gudrun Germakowski, Sandra Urban-Crell am 04.04.2022
Hybrides Arbeiten kann die Chancengleichheit und Vielfalt in Unternehmen fördern. Doch es lauert auch die Gefahr neuer Ungleichheiten.
Neben einigen offensichtlichen Vorteilen, wie etwa der Zeitersparnis durch wegfallende Arbeitswege, kann Hybrid Work auch für mehr Chancengleichheit und Vielfalt unter den Mitarbeitenden sorgen. Dennoch tun sich einige Unternehmen nach…
Von Dawn Sharifan am 01.04.2022
Auch das betriebliche Gesundheitsmanagement kann von Gamification profitieren. Hierbei lohnt sich vor allem ein Blick auf das Gameboy-Spiel Super Mario.
An einem elektronischen Kasten sitzen und immer wieder die gleichen Tasten drücken: die heutige Arbeitswelt erinnert verdächtig an das Spielen von Super Mario auf dem Gameboy. Und doch fühlt sich…
Von Michael Mayr am 24.03.2022
Ist das HR-Business-Partner-Modell noch zeitgemäß – oder bietet zum Beispiel die People Company bessere Perspektiven?
Kennen Sie sich ein bisschen aus mit Quantenphysik oder zumindest mit der Nerd-Sitcom The Big Bang Theory? Dann wissen Sie vielleicht, dass es in diesem Feld seit langem Grabenkämpfe gibt…
Von Anne Hünninghaus am 22.03.2022
Welche rechtlichen Aspekte sollten Arbeitgeber kennen, damit sie aus der Ukraine geflüchtete Personen möglichst schnell und reibungslos beschäftigen können?
Diese Checkliste listet die aktuellen rechtlichen Voraussetzungen auf, die wichtig für Personalabteilungen sind. Es gibt darüber hinaus selbstverständlich zahlreiche Themen, die zentral sind: wie psychologische Unterstützung, Hilfe bei der Wohnungssuche…
Von Alexander Falk, Simon Grosse-Brockhoff am 17.03.2022
Viele junge Talente träumen vom Job in der Großstadt. Wie können Unternehmen aus ländlichen Regionen ihre Attraktivität steigern?
Die große weite Welt: Davon träumen viele Studenten und Absolventinnen. Schade für die vielen Hidden Champions in den ländlichen Regionen – denn die suchen häufig verzweifelt nach neuen Mitarbeitenden. Viele…
Von Marc Irmisch-Petit am 17.03.2022
Elise Müller, Personalchefin bei Spryker

„HR ist für uns gestorben“

Artikel

Interview mit Elise Müller

Frau Müller, warum ist HR für Sie gestorben? Unsere Personalabteilung hat sich umbenannt, und das wollte ich bewusst im Unternehmen positionieren. Also verschickten wir einen internen Newsletter, den wir mit…
Von Jeanne Wellnitz am 15.03.2022
In ihrer Kolumne klärt Eva Voß von Ernst & Young auf, wie man das Thema Diversity authentisch im Unternehmen verankert.
Beim Geld hört ja bekanntlich die Freundschaft auf. Und so auch beim Equal Pay. Denn wenn es ans Eingemachte geht – und dazu gehört Geld als Machtmittel – gibt es…
Von Eva Voß am 09.03.2022