Schlagwort: Mental Break(down)

In ihrer Kolumne Mental Break(Down) spricht Simone Burel über mentale Gesundheit in Unternehmen.
Ich bin immer mal wieder down, gekränkt, traurig, antriebslos. Ich nenne das „muscheln“. Ich bin eine Kontaktmuschel, sage ich dann, fast im Scherz zu mir selbst, wenn ich mich einmal…
Von Simone Burel am 01.06.2022
In ihrer Kolumne Mental Break(Down) spricht Simone Burel über mentale Gesundheit in Unternehmen.

Die Angst kommt in 23 Minuten

Artikel

Mental Break(down)

Mein Zusammenleben mit der Angst habe ich bereits im ersten Artikel dieser Kolumne angerissen. Die dort beschriebene Panikattacke in Frankfurt war jedoch nicht die erste. Meine „Angst-Karriere“ hat schon früh…
Von Simone Burel am 06.04.2022
In ihrer Kolumne Mental Break(Down) spricht Simone Burel über mentale Gesundheit in Unternehmen.
Im Jahr 2021 begleitete meine Firma eine Organisation bei einem umfassenden Change-Prozess. Als ich mich neulich mit der Kundin austauschte, sagte sie zu mir: „Dieser sprachliche Change-Prozess mit euch hat…
Von Simone Burel am 09.02.2022
In ihrer Kolumne Mental Break(Down) spricht Simone Burel über mentale Gesundheit in Unternehmen.

Macht Sprache krank?

Artikel

Mental Break(down)

Die Grenze zwischen gesund und krank verläuft fließend, vollständige Gesundheit ist eine Utopie. Warum wir den Begriff „Krankheit“ entstigmatisieren müssen. Ich diskutiere während eines Spaziergangs mit einer Person darüber, wann…
Von Simone Burel am 15.12.2021
In ihrer Kolumne Mental Break(Down) spricht Simone Burel über mentale Gesundheit in Unternehmen.

Meltdown am Main

Artikel

Mental Break(down)

Ich laufe fröstelnd durch das Frankfurter Bankenviertel. Es ist spät abends, aber hier draußen sind immer noch einzelne Menschen unterwegs, die den Krankenwagen rufen könnten. Es sind nur noch etwa…
Von Simone Burel am 13.10.2021