Großeltern erklären digitale Berufe

| |

Was macht ein Evangelist, was ist Chief Storyteller eigentlich für ein Beruf und was bitte soll ein Community Manager sein? Schon für Mitglieder der „Gen Y“ sind manche Berufsbezeichnungen grenzwertig kryptisch. Wie geht es dann erst älteren Semestern? Denjenigen, die keine Bits und Bytes in den Frühstücksflocken hatten, für die Englisch und Deutsch tatsächlich noch in zwei verschiedenen Schulbüchern stand.

Die Redaktion des Magazins Business Punk hatte eine ganz besondere Idee und den Videowettbewerb „Forward to the roots“ gestartet, um hier für etwas mehr Klarheit zu sorgen. In kurzen Videos sollen Großeltern erklären, was der Enkel oder die Enkelin eigentlich so macht. Und das funktioniert im ersten Spot, der bereits zu sehen ist, ziemlich gut. In Clip erläutert die 100-jährige Oma das Geschäftsmodell der Innovations-Agentur ihres Enkels.