Suche

Filtern nach

filter zurücksetzen

Type

5510 Suchergebnisse
Ziel der EU- Whistleblower-Richtlinie ist es, Whistleblower vor Repressalien zu schützen. Wie können deutsche Arbeitgeber sie richtig umsetzen?
Spätestens seit Edward Snowden Details über geheimdienstliche Überwachungsprojekte veröffentlichte, sind Whistleblower nahezu jedem ein Begriff. Obwohl ihnen lange Zeit das negative Image von Verrätern anhaftete, haben inzwischen viele Unternehmen den…
Von Florian Walzer am 03.05.2022

Risiko

Magazin
Geschäftsrisiken gehören zu jeder Unternehmung dazu. Nicht immer lassen sie sich jedoch auf ein Minimum reduzieren. Manchmal braucht es riskante Entscheidungen. Die Grenze zwischen Mut und Tollkühnheit ist dabei fließend.…
Oft sehen wir andere eher als Konkurrenz und nicht als potenzielle Verbündete. Beim solidarischen Netzwerken geht es darum, sich gegenseitig zu empowern.
Netzwerken ist elementar in jeder Ausbildungs- und Karrierestufe – und dennoch gehen die wenigsten dabei proaktiv und gezielt vor. Dazu kommen neue Formen und Perspektiven durch die Pandemie. Ein Wechsel…
Von Aylin Karabulut am 03.05.2022
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pausen nehmen Geschäftsreisen wieder zu. Doch nicht nur Covid-19 stellt Unternehmen dabei vor diverse Herausforderungen.
Geschäftsreisen und Entsendungen sind auch in der neuen Normalität immer noch unverzichtbar. Die Corona-Pandemie hat die Planung von Dienstreisen für Unternehmen jedoch wesentlich komplexer gemacht. Es gilt nun mehr denn…
Von Stephan Eßer am 02.05.2022
Miriam Harwardt, HR-Direktorin bei Arcona
Miriam Harwardt (49) ist seit dem 1. März Direktorin Human Resources bei Arcona. Sie folgt auf Cathrin Hagelberg, die das Unternehmen nach 35 Jahren verlässt. Harwardt berichtet direkt an Chief…
Weinen wird im Arbeitskontext eher negativ bewertet, dabei können Emotionen eine Stärke sein – und vor allem ist emotionale Kompetenz Führungsaufgabe.
Jede Veränderung beginnt mit einem Gedanken. Hier sind sieben zu Weinen am Arbeitsplatz. Weinen in Meetings Neulich stritt ich mich mit einem Kollegen. Ich war erst wütend und dann traurig,…
Von Lena Marbacher am 29.04.2022
Sowohl Unternehmen als auch Beschäftigte sollten an der Trennung von Arbeits- und Privatzeit arbeiten. Warum ist das wichtig und welche Werkzeuge helfen dabei?
Die Arbeitswelt wird für viele Arbeitnehmende auch nach der Pandemie hybrid sein, womit für sie die räumliche Trennung zwischen Arbeits- und Privatbereich zumindest teilweise aufgehoben wird. Vor diesem Hintergrund sollte…
Von Andreas Hoff am 28.04.2022
Christiane Giesen, CHRO bei Metro
Christiane Giesen (46) wird Arbeitsdirektorin und Chief Human Resources Officer im Vorstand von Metro. Diese Position wird sie zum 1. Dezember oder früher antreten. Giesen folgt auf Andrea Euenheim, die…
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.
Was willst du denn werden, wenn du groß bist? Diese Frage an die Enkelkinder ist wohl nach wie vor der Renner unter den Lieblingsfragen der Großeltern-Generation. Tierärztin, Polizist, Fußballprofi und…
Von Jörg Staff am 27.04.2022
Viele Unternehmen kennen und nutzen die eigentlichen Talente ihrer Mitarbeitenden nicht. Mit diesen drei Schritten gelingt systematisches Kompetenzmanagement

Potenziale identifizieren und fördern

Artikel

Kompetenzmanagement

Der in allen Branchen schon heute spürbare Fach- und Führungskräftemangel macht es unverzichtbar, neue Wege in der Personalentwicklung zu bestreiten. Wurden vakante Stellen früher häufig mit externen Bewerbenden besetzt, wird…
Von Stephan Coester am 26.04.2022
Meetings und Projekte in einer virtuellen Realität? Viele sehen das Metaverse als den Arbeitsplatz der Zukunft. Doch das wirft auch rechtliche Fragen auf.
Das Metaverse ist ein gemeinsam genutzter digitaler Raum, der digitale Repräsentationen von realen Objekten enthält. Einige Unternehmen bezeichnen das Metaverse als eine neue Wirtschaft, ein völlig neues Geschäftsparadigma, das durch…
Von Claudine Gemeiner am 25.04.2022
Sylvie Nicol ist Personalvorständin beim Konsumgüterunternehmen Henkel. Als die gebürtige Französin 2019 in den Vorstand berufen wurde, zog sie bewusst in ein Büro in die Nähe ihres Teams.

Sylvie Nicols Arbeitswelt

Artikel

Meine Arbeitswelt

Mein Büro in Düsseldorf Als ich 2019 in den Vorstand von Henkel gekommen bin, hätte ich das Büro wechseln können – in ein anderes Gebäude als mein Team. Ich habe…
Von Sylvie Nicol am 22.04.2022
Viele Arbeitgeber fordern in Bewerbungen die Angabe des Gehaltswunsches. Sie selbst halten sich diesbezüglich jedoch meist bedeckt. Warum eigentlich? Über das Für und Wider
Wenn es um das liebe Geld geht, wird geschwiegen – sei es im Privaten oder im Beruf. Über Geld spricht man nicht! Ein Prinzip, das hierzulande tief verankert ist. Seit…
Von Sven Lechtleitner am 21.04.2022
Laut einer Studie sind fast die Hälfte der Beschäftigten bereit zu einem Jobwechsel. Unternehmen sollten jetzt ihre Recruiting-Prozesse kritisch hinterfragen.
Seit rund zwei Jahren steht unsere berufliche und private Welt auf dem Kopf. Was macht ein epochales Ereignis wie die Corona-Pandemie mit uns? Steigt das Bedürfnis nach Sicherheit im Job…
Von Frank Hassler am 20.04.2022