Nichts für Langschläfer

Mitten in der Nacht aufstehen, damit pünktlich zum Morgengrauen das frische Brot in den Regalen liegt. Eine Website skizziert die Jobs in einer Bäckerei. Die Zielgruppe: Jugendliche.

Back dir deine Zukunft – unter dem Motto steht die Website der Werbegemeinschaft des deutschen Bäckerhandwerks, mit der man Jugendliche eine Ausbildung in der Bäckerei schmackhaft machen möchte. Da gibt es zahlreiche Informationsmöglichkeiten: Neben aktuellen Neuigkeiten, einer Jobbörse und Steckbriefen von Bäckern gibt es einen Test, ob die Arbeit zu einem passt sowie ein Quiz. Das alles ist in eine zielgruppenorientierte Website eingebunden, die jugendlich gestaltet ist ohne dabei krampfhaft hip sein zu wollen. Es gibt zwar auch das anscheinend obligatorische Musikvideo mit der “Bäcker-Hymne”, doch die kurz und knackig gehaltenen Informationen überwiegen.

Besonders sticht die Video-Story „Ein Tag in der Bäckerei“ heraus. In dieser erzählen ein Bäcker und eine Verkäuferin in kurzen Einspielern von ihrer Arbeit. Die Video-Story startet um null Uhr mit dem Arbeitsbeginn des Bäckers und endet um dreizehn Uhr, wenn auch die Verkäuferin der Frühschicht Feierabend hat. Und auch der Chef meldet sich zwischendurch mal zu Wort und gibt Tipps zum Berufseinstieg ins Bäckerhandwerk.