„Wir brauchen nachhaltig engagierte Führungskräfte“

| |

ThyssenKrupp Elevator hat knapp 50.000 Mitarbeiter, doch nur 10 Prozent davon arbeiten in Deutschland – eine Herausforderung auch in Sachen Führungskultur. Personalvorstand Gabriele Sons sprach mit uns über ihre weltweite Führungskräftebefragung „Share your views“.

Für die ThyssenKrupp Elevator AG ist es wichtig, nah am Kunden präsent zu sein. Da der Aufzughersteller in so ziemlich jedem Ballungszentrum der Welt unterwegs ist, bedeutet das, dass gerade einmal zehn Prozent der insgesamt rund 50.000 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz in Deutschland haben.

Dass dies für eine einheitliche Unternehmens- und Führungskultur eine immense Herausforderung ist, weiß auch Gabriele Sons, Vorstandsmitglied und Chief Human Resources Officer bei ThyssenKrupp Elevator. Im letzten Jahr hat sie deshalb die globale Führungskräftebefragung „Share your views“ initiiert. Mit uns sprach sie über die Idee dahinter, die Ergebnisse und auch, wie es nun weitergeht.