Schlagwort: Hintergrund

Eine Studie zeigt: Deutsche HR-Abteilungen sind durchaus offen für Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen. Umgesetzt wird das bisher aber wenig.
Deutschland steht im Digitalisierungsstau – und daran hat sich auch trotz des vielbeschworenen Vorschubs durch Corona nichts geändert. Obwohl zu Hause gearbeitet, online unterrichtet und digital eingekauft wird, fällt die…
Von Frank Hensgens am 27.07.2021
Warum Quereinsteiger genau die Art von Tech-Talent sein könnten, die Ihr Unternehmen braucht.
„Das Maß der Intelligenz ist die Fähigkeit zur Veränderung“ Albert Einstein Wir hören es immer wieder – die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung. Für diejenigen, die einen Karrierewechsel…
Von Diego Tellkamp am 26.07.2021
Cédric Waldburger schätzt Freiraum über alles. Auf Materielles legt er keinen Wert. Das Porträt eines Multimillionärs, der als Minimalist lebt.

Der Freiheitsliebende

Artikel

Future of Work

Cédric Waldburger ist jemand, der Freiraum über alles schätzt. Auf Materielles legt er keinen Wert. Das Porträt eines Multimillionärs, der als Minimalist lebt Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk empfängt der…
Von Sven Lechtleitner am 11.06.2021
Wer klärt in Zukunft die Missverständnisse auf, die zwischen Menschen und künstlichen Intelligenzen entstehen? Ein erzählerischer Blick in die Zukunft.
Algorithmen sind schon heute fester Bestandteil unseres Alltages. Tagtäglich vertrauen wir Lösungen, die erst durch künstliche Intelligenz ihre volle Macht entfalten können: Sei es bei der Suchanfrage über Google, der…
Von Björn Theis, Cornelius Patscha am 08.06.2021
Das Arbeitsgericht Berlin hatte kürzlich zu entscheiden, ob eine Äußerung als rassistisch zu werten ist und damit eine fristlose Kündigung rechtfertigt.
Hintergrund Rassistische Äußerungen eines Arbeitnehmers können grundsätzlich einen fristlosen Kündigungsgrund nach § 626 Abs. 1 BGB zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses darstellen. Zwar gilt in Deutschland die Meinungsäußerungsfreiheit, jedoch gilt diese…
Von Dietmar Olsen am 07.06.2021
In ihrer Kolumne klärt Eva Voß von Ernst & Young auf, wie man das Thema Diversity authentisch im Unternehmen verankert.
Wer kennt sie nicht, die Tage, an denen die Haare einfach nicht sitzen oder das Arbeitszimmer (in Pandiemiezeiten auch gerne der Küchentisch) unaufgeräumt ist? Und klar, an genau diesen Tagen…
Von Eva Voß am 12.05.2021
Die bundeseinheitliche Corona-Notbremse beinhaltet auch neue Regelungen zum Homeoffice. Was müssen Arbeitgeber und Beschäftigte aktuell beachten?
Durch die Corona-Pandemie ist auch das Thema Homeoffice in den Fokus geraten. Arbeiten Beschäftigte zu Hause, werden Kontakte am und auf dem Weg zum Arbeitsplatz vermieden, das Ansteckungsrisiko wird reduziert.…
Von Björn Otto, Ricarda Müller am 03.05.2021
Die hybride Arbeitswelt bringt nicht nur neue Herausforderungen, sondern auch neue Berufsbilder mit sich. Was macht eigentlich ein Head of Remote Work?
Die Digitalisierung wird die Berufswelt nachhaltig verändern. Die Covid-19-Pandemie hat als Katalysator bereits für grundlegende Veränderungen und digitalen Wandel gesorgt: Wir erleben die Hybridisierung der Büro-Arbeitswelt mit Präsenz der Mitarbeitenden…
Von Thomas Efkemann, Sandra Wagner am 13.04.2021
Die Dynamik der heutigen Arbeitswelt erfordert, dass alle Mitarbeitenden am gleichen Strang ziehen. Fragen, die zur aktiven Beteiligung einladen, helfen.
Die Dynamik der heutigen Arbeitswelt erfordert, dass alle Mitarbeitenden am gleichen Strang ziehen. Fragen, die zur aktiven Beteiligung einladen, helfen dabei. In einer so komplexen und dynamischen Welt wie wir…
Von Bernhard Muhler, Anna Feller am 25.03.2021
Regina Frey-Cordes, Professorin für Personal und Organisation an der IUBH

New Work? Kann man studieren!

Artikel

Future of Work

Frau Dr. Frey-Cordes, als erste deutsche Hochschule bietet die IUBH „New Work“ als Bachelor im Fernstudium an. Braucht es denn dafür einen eigenen Studiengang? Regina Frey-Cordes: Die Idee hat sich…
Von Senta Gekeler am 02.03.2021
In einem aktuellen Urteil hat das Bundesarbeitsgericht dem Auskunftsanspruch des Entgelttransparenzgesetzes zu größerer Bedeutung verholfen.
In einem aktuellen Urteil hat das Bundesarbeitsgericht dem Auskunftsanspruch des Entgelttransparenzgesetzes zu größerer Bedeutung verholfen. Hintergrund Nach dem Entgelttransparenzgesetz (EntgTranspG) haben Beschäftigte in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten einen…
Von Dietmar Olsen am 22.02.2021
Eine Arbeitsorganisation ohne viele Hierarchieebenen verspricht gerade in Zeiten des Wandels Erfolg. Wie das gelingt, zeigt ein Unternehmensbeispiel.

Kompetenzen statt Hierarchien

Artikel

Personalmanagement

Eine Arbeitsorganisation ohne viele Hierarchieebenen verspricht gerade in Zeiten des Wandels Erfolg. Wie HR Strukturen auflösen und sich selbst neu formen kann, zeigt ein Unternehmensbeispiel. Globalisierung, Digitalisierung und der gesellschaftliche…
Von Matthias Blatz, Lars Bohlmann am 12.02.2021
Nachhaltigkeit, Pay-for-Performance und ARUG II: Das sind die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Vorstandsvergütung in Deutschland.
Die Vorstandsvergütung muss vielen Anforderungen gerecht werden, um ihre Hauptaufgabe, nämlich das Binden und Motivieren der Top-Führungskräfte, erfüllen zu können. Dies wird zunehmend anspruchsvoller, denn das Hauptaugenmerk verschiebt sich immer…
Von Philipp Geiler am 27.01.2021
Während der Corona-Pandemie ist dezentrales Arbeiten so populär wie selten zuvor. Bald könnte ein Recht auf Homeoffice gesetzlich verankert werden.
Wie sieht die aktuelle Gesetzeslage aus? Ein gesetzliches Recht auf Arbeit im Homeoffice gibt es – abgesehen von einer Sonderregelung für den öffentlichen Dienst – bislang nicht. Ein Anspruch auf…
Von Björn Otto, Ricarda Müller am 18.01.2021
Manche sehen im Wandel eine Ausnahmesituation, andere sprechen schon von der Neuen Normalität. Die Arbeitswelt zwischen Erleben und Realität

Alarmzustand oder neue Normalität?

Artikel

Future of Work

Manche sehen im Wandel eine Ausnahmesituation, andere sprechen schon von der Neuen Normalität. Die Arbeitswelt zwischen Erleben und Realität. Der Virologe Christian Drosten nannte die ­Corona-Pandemie einmal eine Naturkatastrophe in…
Von Falk B. Eckert am 13.01.2021
In ihrer Kolumne klärt Eva Voß von Ernst & Young auf, wie man das Thema Diversity authentisch im Unternehmen verankert.
Eigentlich müssten Unternehmen den Business Case für Vielfalt doch mittlerweile tanzen können, so viele Studien gibt es seit Jahren dazu (zum Beispiel Center for Talent Innvovation, Catalyst, Deloitte). Umso erstaunlicher,…
Von Eva Voß am 09.12.2020
Können Beschäftigte im öffentlichen Dienst eine vom Arbeitgeber angeordnete amtsärztliche Untersuchung verweigern?
Hintergrund Die Anordnung eines öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers im Rahmen des amtsärztlichen Untersuchungsverfahrens nach § 3 Abs. 5 TV-L ist ein Spezialfall für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Während in der Privatwirtschaft…
Von Joachim Huber am 07.12.2020
Das Präventionsgesetz ermöglicht, dass Unternehmen Schutzimpfungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen anbieten können.
Die Corona-Pandemie macht es deutlich: Impfen zählt zu den wichtigsten und wirksamsten medizinischen Präventionsmaßnahmen, die uns zur Verfügung stehen. Impfungen verhindern sowohl schwere Erkrankungen als auch die Verbreitung von Krankheitserregern…
Von Thomas Nesseler am 29.10.2020
Jörg Staff, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor bei Atruvia, schreibt in seiner Kolumne "The Big Shift" über die grundlegenden Wandel, in dem sich die Arbeitswelt aktuell befindet.

Hinter dem Horizont geht’s weiter

Artikel

Logbuch einer Transformation

Mit dem Start des neuen, agilen Zusammenarbeitsmodells gehört Fiducia & GAD in der Unternehmensentwicklung zu den innovativsten Unternehmen in Europa.Ein Zwischenfazit. Transformation ist harte Arbeit. Vor über 25 Monaten haben…
Von Jörg Staff am 28.10.2020
Gerade in der Corona-Rezession gewinnt auch die Weiterbildung gut qualifizierter Beschäftigter an Relevanz. Dafür brauchen wir eine neue Lernkultur.
Homeoffice statt Büro, virtuelle Meetings statt persönlicher Zusammenkünfte, Online-Training statt Präsenz-Seminar: Die Corona-Krise verändert die Art und Weise wie wir zusammenarbeiten und lernen massiv. Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich…
Von Timo Taubitz am 16.10.2020