Schlagwort: Hintergrund

Thomas Leidner, Gründer der Restaurantkette Katzentempel

Thomas Leidner: Der Pionier

Artikel

Porträt

Ende April, acht Uhr morgens: Die erste Arbeitsstation von Thomas Leidner liegt in seinem 2013 eröffneten Restaurant. Der gebürtige Münchner untersucht mit seinem Team eine Katze, deren Unterbringung im Restaurant…
Von Charleen Rethmeyer am 20.07.2023
In der satirischen Tragikkomödie „Triangle of Sadness“ wird ein luxuriöses Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer von Piraten gekapert. Die Überlebenden können sich auf eine Insel retten und müssen lernen, sich selbst zu organisieren. Wer sich fügt, überlebt.

Kurs auf Selbstreflexion

Artikel

Filmrezension

Selten treffen soziale Klassen so absurd aufeinander wie auf einer Kreuzfahrt. Während an Bord geschlemmt, geshoppt und dem Genuss gefrönt wird, hält die Crew rund um die Uhr das Kreuzfahrterlebnis…
Von Jasmin Nimmrich am 18.01.2023
Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes,

Nachgefragt bei … Heinz-Peter Meidinger

Artikel

Der Bildungsanwalt

Meine Intelligenz wird täglich gefordert durch … die unzähligen Dinge, die ich nach Dringlichkeit und Wichtigkeit priorisieren muss. Zuletzt dumm dagestanden habe ich, als … ich wieder einmal eine Einladung…
Von Jasmin Nimmrich am 07.12.2022
Heute zählt eher das Entwicklungspotenzial von Menschen als ein perfekter Lebenslauf. Welche Rolle spielt dabei Intelligenz? Und lässt sie sich überhaupt messen?

Wie misst man Intelligenz?

Artikel

Intelligenztests

Holger Hampf hat ein sehr genaues Bild davon, was für Persönlichkeiten er für sein Team braucht: „Wir suchen Menschen mit einer besonders stark ausgeprägten logisch-rationalen, aber auch ästhetischen und kreativen…
Von Sarah Sommer am 10.11.2022
Ann-Kathrin Müller, Journalistin
Risiko bedeutet für mich, … dass ich aufpassen muss, was ich an persönlichen Daten preisgebe – und wo ich mich bei Demonstrationen von Rechtsaußen oder Querdenkern aufhalte, um nicht wieder…
Von Jeanne Wellnitz am 23.06.2022
Laut einer Studie bewerben sich viele Jobinteressierte eher für eine Stelle, wenn kein Anschreiben verlangt wird. Das gilt besonders für jüngere Menschen.
Der viel diskutierte Mangel an Arbeitskräften ist aktueller denn je. Erst im Januar veröffentlichten nahezu sämtlichen Branchenverbände – vom Bitkom über das deutsche Handwerk bis hin zur Deutschen Industrie- und…
Von Tobias Welzel am 11.02.2022
Was kann HR tun, um die Problematik Think talent – think male im Talent Management zu vermeiden? Eine Studie gibt Aufschluss
Was kann HR tun, um die Problematik Think talent – think male im Talent Management zu vermeiden? Eine Studie gibt Aufschluss Wissenschaft, Politik und Wirtschaft treibt bereits seit einigen Jahren…
Von Marion Festing am 10.02.2022
Das Anschreiben gehört für viele Unternehmen zu einer klassischen Bewerbung dazu. Doch steckt darin überhaupt ein Mehrwert für das Auswahlverfahren?
Das Anschreiben gehört für viele Unternehmen zu einer klassischen Bewerbung dazu. Bewerberinnen und Kandidaten verlangt dieser Text oft viel ab: Schließlich soll er individuell gestaltet sein, auf die Stelle Bezug…
Von Sven Lechtleitner am 02.02.2022
In ihrer Kolumne klärt Eva Voß von Ernst & Young auf, wie man das Thema Diversity authentisch im Unternehmen verankert.
Angesichts des demografischen Wandels braucht es einen Perspektivwechsel im Recruiting und Offenheit für das ganze Thema Age Diversity bei Stellenbesetzungen. Es ist ein wenig so zäh und unerquicklich wie beim…
Von Eva Voß am 19.01.2022
Die Cost per Hire sind die Kosten, die für die Besetzung einer Position entstehen. Wofür man die Zahl nutzen kann und warum sie begrenzt aussagekräftig ist.
Die Cost per Hire sind die Kosten, die für die Besetzung einer Position entstehen. Wofür man die Zahl nutzen kann und warum sie begrenzt aussagekräftig ist. Als Cost per Hire…
Von Florian Behn am 02.12.2021
Vor allem jungen Menschen ist ein gesunder Lebensstil wichtig. Unternehmen sollten ihre Gesundheitsförderungs-Maßnahmen bereits im Recruiting hervorheben.
Digitalisierung, Globalisierung, zunehmende Komplexität und schnell verändernde Kundenwünsche sind die Herausforderungen, die nahezu jedem Unternehmen tagtäglich begegnen. Um in diesem dynamischen und komplexen Unternehmensumfeld weiterhin erfolgreich zu bleiben, ist es…
Von Jan-Frederik Kolthoff am 18.11.2021
Was bringt die Arbeitswelt nach Corona und sind Führungskräfte darauf genügend vorbereitet? Dazu hat Softgarden Jobsuchende und HR-Verantwortliche befragt.
Was bringt die Arbeitswelt nach Corona und sind Führungskräfte darauf genügend vorbereitet? Dazu hat Softgarden Jobsuchende und HR-Verantwortliche befragt. Die Corona-Pandemie hat sich einschneidend auf fast sämtliche Lebensbereiche ausgewirkt. Schon…
Von Mathias Heese am 17.11.2021
Remote Work ermöglicht es, den Arbeitsplatz auch mal an einen Urlaubsort zu verlegen. Wie profitieren Unternehmen und Mitarbeitende von einer Workation?

5 Gründe für eine Workation

Artikel

Future of Work

Eine Workation meinte die Verschmelzung von Work (also Arbeit) und Vacation (also Urlaub). Ein Trend, der sich durch die guten Remote-Work-Erfahrungen während der Pandemie auch in Deutschland immer weiter durchsetzt.…
Von Julius Bolz am 05.11.2021
Das BAG hat entschieden: Arbeitgeber dürfen Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigte beim Ausgleich von Überstunden in gewisser Weise unterschiedlich behandeln.
Das Thema Überstunden betrifft Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Vollzeit und in Teilzeit. Dürfen aber Arbeitgeber für den Ausgleich von Mehrarbeit bei Vollzeitkräften etwas anderes vorsehen als für Teilzeitmitarbeitende? Das Bundesarbeitsgericht…
Von Manuela Rauch am 01.11.2021
Sandra Vollmer wurde als Junge großgezogen. Heute ist die 46-Jährige eine Frau

Sandra Vollmer: Die Mutmacherin

Artikel

Recruiting

Sandra Vollmer steht an ihrem Schreibtisch im Homeoffice. Den Hintergrund hält die Vorständin für Finanzen und HR mit einem Fotofilter privat, wenngleich bei manchen Bewegungen der offene Wohnraum hinter ihrem…
Von Sven Lechtleitner am 15.10.2021
Neues Arbeiten ist meist dezentral und selbstbestimmt. Wie wirkt sich das auf Produktivität aus und wie können Unternehmen dabei mögliche Fallen umgehen?
Die Zukunft wird vom Wunsch nach freiem und selbstbestimmtem Arbeiten geprägt. Doch immer häufiger stellt sich dabei die Frage: Machen uns diese neuen Methoden wirklich zu effizienteren Arbeitenden oder ist…
Von Tobias Hagenau am 14.10.2021
Die Time to Hire bezeichnet die Zeit, die es braucht, um eine offene Position zu besetzen. Wie man sie festlegt, interpretiert und verkürzt.
Die Time to Hire bezeichnet die Zeit, die es braucht, um eine offene Position zu besetzen. Wie man sie festlegt, interpretiert und verkürzt. Überall in Unternehmensorganisationen steigen seit Jahren die…
Von Florian Behn am 12.10.2021
Recruiting-Kolumne von Henner Knabenreich auf Human Resources Manager
Wenn es ums Gehalt geht, haben Jobsuchende meistens das Nachsehen. Von Augenhöhe und Gerechtigkeit keine Spur. Bewerberinnen und Bewerber müssen die Hosen runterlassen und verkaufen sich entweder zu günstig oder…
Von Henner Knabenreich am 06.10.2021
Guerilla Recruiting setzt auf Unvorhersehbarkeit; die kreative Recruiting-Methode erreicht potenzielle Fachkräfte dort, wo sie es nicht erwarten.

Wenn im Pizzakarton ein Jobangebot lauert

Artikel

Employer Branding

Guerilla Recruiting bricht bewusst mit traditionellen Ansätzen der Personalsuche. Die Taktik setzt auf das Prinzip der Unvorhersehbarkeit. Die kreative Recruiting-Methode erreicht potenzielle Fachkräfte dort, wo sie es nicht erwarten. Der…
Von Frank Thieme am 01.10.2021
Wer junge Talente über Tiktok erreichen will, muss verstehen, wie die Social-Media-Plattform funktioniert – und vor allem, wie die „Gen Z“ tickt.
Während die Boomer der geburtenstarken Jahrgänge 1955 bis 1969 allmählich in Rente gehen, klopft die Generation Z an die Türen des Arbeitsmarkts. Diese jungen Nachwuchstalente, allesamt um die Jahrtausendwende oder…
Von Jörn Mecher am 24.08.2021