Schlagwort: Psychologie

Nach zwei Wochen im neuen Job können Angestellte beim Softwareentwickler Trainual 5.000 US-Dollar kassieren. Ganz einfach: indem sie kündigen. Per Onlineumfrage stellt ihr Arbeitgeber sie vor die Wahl: Wollt ihr…
Von Mirjam Stegherr am 30.01.2024
Herr Professor Giese, sind wir Menschen den Systemen wirklich noch überlegen, wenn es beispielsweise darum geht, Gesichtsausdrücke zu deuten? Martin Giese: Der Ansatz der künstlichen Intelligenz ist es, dass die…
Von Sabine Schritt am 30.11.2023
Der renommierte Physiker Sheldon Cooper aus der Sitcom The Big Bang Theory versteht keinen Sarkasmus. Wie eine Fremdsprache lernt er, die Gesichtsausdrücke und Tonlagen seiner Mitmenschen zu deuten, um zu…
Von Senta Gekeler am 22.11.2023
Menschen in Unternehmen bringen vielfältige Emotionen in ihren Arbeitsalltag ein. Eine anstehende Hochzeit, die Geburt eines Kindes, der nahende Renteneintritt oder auch die Identifikation mit dem Unternehmen: Die Gefühle und…
Von Sina Zeißler-Hofmann am 21.11.2023
Am Wochenende über ein Nachbarschaftsfest schlendern, in der Stadt demonstrieren gehen oder im Urlaub an der Ostseeküste ein erfrischendes Bad im Meer genießen. Alles Freizeitaktivitäten, bei denen freiwillige Helferinnen und…
Von Charleen Rethmeyer am 16.11.2023
Introvertierte Menschen haben es im Arbeitsalltag oft schwer und bekommen das Gefühl, sich ändern zu müssen. Doch vielmehr muss sich die Arbeitswelt ändern.

Wie entkomme ich der Stressfalle?

Artikel

MENTAL BREAK(DOWN)

Gestresste Eltern, Burnout-gefährdete Mitarbeitende und überforderte Jugendliche – wo ich auch hingucke, die Gesellschaft scheint unter dem Druck der vielen Anforderungen und hohen Erwartungen zusammenzubrechen. Aber ist Stress immer schlecht?…
Von Simone Burel am 15.11.2023

„Hier kann ich sein, wie ich bin“

Artikel

Psychologische Sicherheit

Wer sich im Job psychologisch sicher fühlt, erfährt Wertschätzung und Vertrauen von anderen und muss keine Angst haben, sich lächerlich zu machen oder Fehler zuzugeben. Sondern hat eher das Gefühl,…
Von Sabine Schritt am 09.11.2023
Letztens hielt ich einen Vortrag über die Wichtigkeit von Resilienz am Arbeitsplatz. Eine Frau im Publikum meldete sich und stellte mir eine Frage: „Also befähigt Resilienz einen dazu, dass man…
Von Beriwan Almaami am 08.11.2023

Sieben Gedanken zu Nudging

Artikel

Leadership

Jede Veränderung beginnt mit einem Gedanken. Hier sind sieben zu Nudging. N wie niemals „Niemals würde ich jemanden auf subtile Art und Weise zu einer bestimmten Handlung bewegen“, sagte Martin,…
Von Diana Roth am 17.10.2023

Die rationale Kraft des emotionalen Erlebens

Artikel

Personalentwicklung

Wenn es in der Arbeitswelt von früher darum ging, handwerkliche Fertigkeiten zu entwickeln, und später darum, kognitive und intellektuelle Kompetenzen, dann liegt der Schlüssel für individuelle und organisationale Performance heutzutage…
Von Kristina Schinz, Sebastian Harrer am 16.10.2023
In der Studie über die Effekte und Steuerungsmöglichkeiten von negativen Emotionen in der Führungsarbeit mit über 200 Teilnehmenden wurden die Zusammenhänge zwischen emotionalem Erleben, emotionaler Kompetenz, psychologischer Sicherheit und High…
Von Kristina Schinz am 16.10.2023

Schluss mit den Buzzwords

Artikel

Trendbegriffe

In der heutigen Arbeitswelt ist die Flut an Begriffen und Phrasen, die den Arbeitsplatz beschreiben, geradezu erdrückend geworden. Ein treffendes Buzzword kann als kognitives Werkzeug dienen, das uns hilft, eine…
Von Karim Gharsallah am 09.10.2023
Ein bunt zusammengewürfeltes Team trifft sich bereits zum zehnten Mal. Es soll ein elektronisches Produkt entwickeln, welches den Markt revolutionieren soll. Dieses eine Meeting ist sehr relevant, denn in dieser…
Von Beriwan Almaami am 02.08.2023

Sieben Gedanken zu Authentizität

Artikel

Persönliche Innenschau

Jede Veränderung beginnt mit einem Gedanken. Hier sind sieben zu Authentizität: 1. Sich selbst treu bleiben Das klingt oft einfacher, als es ist. Jedoch beginnt Authentizität immer bei uns selbst.…
Von Gabriele Wimmler am 25.07.2023
Im Podcast „Corporate Therapy“ liegt metaphorisch immer jemand auf der Couch – Menschen in Organisationen, die Hosts selbst oder auch „die Corporate“ als Gesamtkonstrukt.
Corporate Therapy ist ein kritischer Management-Podcast. Die Hosts Mary-Jane Bolten und Human Nagafi vom Forschungs- und Beratungsunternehmen 1789 Innovations sprechen mit Gästen aus verschiedenen Teilbereichen der Gesellschaft über Ökonomie, Philosophie,…
Von Human Nagafi, Mary-Jane Bolten am 21.07.2023
Thomas Leidner, Gründer der Restaurantkette Katzentempel

Thomas Leidner: Der Pionier

Artikel

Porträt

Ende April, acht Uhr morgens: Die erste Arbeitsstation von Thomas Leidner liegt in seinem 2013 eröffneten Restaurant. Der gebürtige Münchner untersucht mit seinem Team eine Katze, deren Unterbringung im Restaurant…
Von Charleen Rethmeyer am 20.07.2023
Ob Obstkorb, Kickertisch, Fitnessstudio oder das Versprechen einer familiären Atmosphäre – Maßnahmen, die das Wohlbefinden von Mitarbeitenden verbessern sollen, sind oft mehr Schein als Sein. Woran Wellness-Washing erkennbar ist und welche Folgen es haben kann.

Wellness-Washing: Eine Lüge zum Wohlfühlen

Artikel

Trügerische Benefits

Heute schmückt sich fast jedes Unternehmen mit Initiativen, die auf das Wohlbefinden der Mitarbeitenden abzielen. Doch nicht immer stecken hinter der Fassade einer lockeren Atmosphäre und eines modernen Arbeitsumfelds echte…
Von Mareike Bruns am 19.07.2023
Die frühere Profi-Pokerspielerin Annie Duke zeigt in ihrem Sachbuch „Quit“, warum es uns so schwerfällt, intelligente Abbruchentscheidungen zu treffen.

Weitermachen oder aufhören?

Artikel

Rezension

Kurz bevor Annie Duke ihre Promotion hätte abschließen können, brach sie ab. Die US-Amerikanerin war damals 26 Jahre alt, hatte einen Abschluss in Anglistik und Psychologie in der Tasche und…
Von Jeanne Wellnitz am 14.07.2023
Die Mentorin und Autorin Mounira Latrache erklärt im Interview, warum es uns nur möglich ist, andere zu führen, wenn wir uns selbst führen können.

„Erst mal bei sich selbst aufräumen“

Artikel

Interview mit Mounira Latrache

Frau Latrache, Sie unterstützen Unternehmen bei der inneren und kollektiven Transformation, in der Sie achtsame Führung als elementares Element sehen. Was genau verstehen Sie darunter? Mounira Latrache: Achtsame Führung ist…
Von Sabine Schritt am 12.07.2023
Lockerlassen, durchatmen und einfach hängen lassen. So oder so ähnlich lauten Körperübungen, die die Beweglichkeit und Flexibilität fördern sollen. Eine derartig leicht zu befolgende Anleitung für das Personalmanagement existiert leider noch nicht. Hier jedoch zumindest ein Versuch:

Mitarbeitende für Flexibilität begeistern

Artikel

Personalmanagement

Für Jutta Rump bedeutet Flexibilität eine zügige Reaktion auf Entwicklungen, insbesondere solche der disruptiven Art. Viel zu planen und den Blick in die Zukunft zu wagen, um ein Gefühl von…
Von Jasmin Nimmrich am 11.07.2023