Schlagwort: Diskriminierung

Können Äußerungen in einer Whatsapp-Gruppe eine Kündigung rechtfertigen? Über die Grenzen der Vertraulichkeit hatte das LAG Berlin-Brandenburg zu entscheiden.
In der betrieblichen Kommunikation ersetzen Instant-Messaging-Dienste wie Whatsapp zunehmend die persönliche Kommunikation. Im Hinblick auf die digitale und „analoge“ private Kommunikation stellt sich die Frage, inwieweit im privaten Bereich veröffentlichte…
Von Joachim Huber am 09.05.2022
Altersdiskriminierung ist gesetzlich verboten. Doch kann in gewissen Fällen eine Altersbegrenzung in einer Stellenanzeige gerechtfertigt sein?
Kann eine unmittelbare Benachteiligung wegen des Alters in einer Stellenanzeige aufgrund der Beachtung von Rechten von Menschen mit Behinderung gerechtfertigt werden? Das BAG ersucht den EuGH zu dieser Frage um…
Von Joachim Huber am 21.03.2022