Schlagwort: Debatte

Wer den Job wechseln möchte, sitzt aufgrund langer Kündigungsfristen mitunter noch Monate beim bisherigen Arbeitgeber fest. Braucht es also eine flexiblere Handhabung? Oder sind die gesetzlichen Regelungen genau richtig im Sinne von Planungssicherheit und sozialer Absicherung?
Angestellte sollten die Möglichkeit haben, sofort kündigen zu können. So lautet sinngemäß eine Forderung des Stepstone-Chefs Sebastian Dettmers in einem Artikel auf Business Insider. Wenn eine Person lange bei einem…
Von Sven Lechtleitner am 13.07.2022
Das Du gehört für viele Menschen einfach zum Zeitgeist, kann aber auch ungelenk wirken. Welche Anredeform im Unternehmen ist also angemessen?
Durch das Siezen oder Duzen schaffen wir in unserer Kommunikation Distanz oder Nähe. Im 16. Jahrhundert hieß es noch „Hoheit, geht es Euch gut?“ statt „Hoheit, geht es Ihnen gut?“.…
Von Sven Lechtleitner am 31.05.2022
Viele Arbeitgeber fordern in Bewerbungen die Angabe des Gehaltswunsches. Sie selbst halten sich diesbezüglich jedoch meist bedeckt. Warum eigentlich? Über das Für und Wider
Wenn es um das liebe Geld geht, wird geschwiegen – sei es im Privaten oder im Beruf. Über Geld spricht man nicht! Ein Prinzip, das hierzulande tief verankert ist. Seit…
Von Sven Lechtleitner am 21.04.2022
Laut einer Studie bewerben sich viele Jobinteressierte eher für eine Stelle, wenn kein Anschreiben verlangt wird. Das gilt besonders für jüngere Menschen.
Der viel diskutierte Mangel an Arbeitskräften ist aktueller denn je. Erst im Januar veröffentlichten nahezu sämtlichen Branchenverbände – vom Bitkom über das deutsche Handwerk bis hin zur Deutschen Industrie- und…
Von Tobias Welzel am 11.02.2022
Was kann HR tun, um die Problematik Think talent – think male im Talent Management zu vermeiden? Eine Studie gibt Aufschluss
Was kann HR tun, um die Problematik Think talent – think male im Talent Management zu vermeiden? Eine Studie gibt Aufschluss Wissenschaft, Politik und Wirtschaft treibt bereits seit einigen Jahren…
Von Marion Festing am 10.02.2022
Unternehmen springen auf den New-Work-Zug auf, ohne zu wissen, wohin die Reise tatsächlich geht. Drei Mythen über die neue Arbeitswelt.

New Work, New Normal, New What?

Artikel

Future of Work

Wir reden nun seit Jahren über New Work und die Veränderung der Arbeitswelt – und während HR-Verantwortliche und das Management noch sichtlich außer Atem an ihren New-Normal-Regularien und Corona-Guidelines tüfteln,…
Von Carlos Frischmuth am 03.01.2022
Nora Winter ist Head of HR bei ProVeg.
Nichtregierungsorganisationen verfolgen ideelle Ziele. Muss auch die Personalleitung diese leben? Nora Winter ist Head of HR bei der Berliner Ernährungsorganisation ProVeg, die sich für einen fleischlosen Lebensstil einsetzt. Wir haben…
Von Jeanne Wellnitz am 07.12.2021
Glich der Job einst einer Zweckehe, wird er heute mit Sinn-Sehnsüchten aufgeladen. Das birgt Gefahren – aber ein bisschen Idealismus darf es ruhig sein.
Früher war mehr Lametta? Stimmt nicht, zumindest was unsere Arbeitswelt betrifft. Glich der Joballtag einst einer Zweckehe, wird er heute oft mit Sinn-Sehnsüchten aufgeladen, teils gar überfrachtet. Die Utopie im…
Von Anne Hünninghaus am 04.11.2021
Die Debatte um gendergerechte Sprache tobt. HR tippt derweil meist (m/w/d) in die Stellentitel. Aber fühlen sich damit wirklich alle angesprochen?
Die Debatte um gendergerechte Sprache tobt. In den Unternehmen beschäftigen sich vorrangig Kommunikations­abteilungen mit Chancen und Tücken gendersensibler Sprache. HR tippt derweil meist (m/w/d) in die Stellentitel. Aber fühlen sich…
Von Jeanne Wellnitz am 26.10.2021
Die künstliche Intelligenz dringt in alle Bereiche des Lebens vor – auch in die Arbeitswelt. Doch das Arbeitsrecht setzt enge Grenzen.
Die künstliche Intelligenz dringt in alle Bereiche des Lebens vor – auch in die Arbeitswelt. Doch das Arbeitsrecht setzt enge Grenzen. Unter den Schlagworten Big Data und Digitale Revolution gewinnt…
Von Christoph Seidler am 04.10.2021
In unserer neuen Printausgabe geht es um gendergerechte Stellenanzeigen, Female Leadership und die Frage, wie sich das Gender Pay Gap schließen lässt.
Die rechtliche Gleichstellung von Männern und Frauen ist hierzulande zwar gewährleistet, dennoch hinkt der Frauenanteil in Führungspositionen hinterher. Auch klafft zwischen den Geschlechtern immer noch eine Lücke, wenn es um…
Redaktion am 14.09.2021
Beschäftigte können ihre Arbeitsumgebung frei wählen und sind glücklicher. Solche Gedanken hegen viele Unternehmen, wenn es ums Homeoffice geht. Zu Recht?

4 Irrtümer des New Normal Working

Artikel

Future of Work

Sofa, Küchentisch oder Bett? Anzug oder Jogging­hose? Nicht nur diese Fragen hat sich bereits in der ersten Welle eine Vielzahl von Berufstätigen täglich zu Hause gestellt. Feierten Unternehmen und Beschäftigte…
Von Julia Ganser, Ewald Scherm am 25.06.2021
Gendergerechte Sprache in Stellenanzeigen ist mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die richtige Wortwahl kann ein wichtiger Hebel zu mehr Diversity sein.
1. Diverse Ansprache im Titel ist Minimum Wer eine Stelle ausschreibt, darf potenzielle Arbeitskräfte per Gesetz nicht aufgrund des Geschlechts benachteiligen. Viele Unternehmen lösen diese Pflicht zur Gleichbehandlung mit der…
Von Simone Burel am 18.06.2021
In ihrer Kolumne klärt Eva Voß von Ernst & Young auf, wie man das Thema Diversity authentisch im Unternehmen verankert.
Die Geschäfte mit externen Bewertungen zu Diversity & Inclusion in Unternehmen laufen gut. Allerdings ist die Aussagekraft vieler Indices fragwürdig. Grigori Alexandrowitsch Potjomkin, russischer Gouverneur und Militärreformer zu Zeiten von…
Von Eva Voß am 16.06.2021
Seit der Corona-Pandemie kommen emotionale politische Diskussionen vermehrt auch im beruflichen Kontext vor. Wie weit dürfen sie gehen?
Ein Gespräch mit Caroline Nöppert, Leiterin Kommunikation Mitarbeiter und Führungskräfte, Konzernmedien bei der Deutschen Bahn. Frau Nöppert, die Corona-Pandemie schürt Ängste und führt dazu, dass auch unter Mitarbeitenden in Unternehmen…
Von Senta Gekeler am 19.05.2021
In unserer neuen Printausgabe geht es um den Bedeutungsverlust von Statussymbolen, Jobverlust im Top-Management und das Ansehen von Pflegeberufen.

Das neue Heft ist da! Titelthema: Status

Artikel

Personalmanagement

Ob Sakko, Firmenwagen oder Eckbüro: Was früher das Image polierte, wirkt in Zeiten von New Work und Du-Kultur wie ein seltsames Relikt. Die Statussymbole haben sich allerdings keineswegs in Luft…
Redaktion am 27.04.2021
Der pandemiebedingt radikale Umbau von Zusammenarbeit und Kommunikation ist eine Chance für Innovation, die HR-Abteilungen maßgeblich mitgestalten sollten.

Ins Netz gegangen

Artikel

Future of Work

Die Kombination aus Pandemie und Digitalisierung lässt Probleme in Unternehmen klarer hervortreten. Gleichzeitig ist der aktuelle radikale Umbau von Zusammenarbeit und Kommunikation eine Chance für Innovation, die die Menschen aus…
Von Hendrik Send, Sonja Köhne am 05.03.2021
Die digitale Transformation revolutioniert die Arbeitswelt und unser Leben mit hohem Tempo. Unser Bildungssystem hinkt dieser Entwicklung hinterher.

Digital ist noch lange nicht normal!

Artikel

Personalmanagement

Dabei stehen notwendige Veränderungsprozesse an. Deutschland liegt im internationalen Vergleich weit hinter Ländern wie Dänemark, Korea oder Singapur, was die Digitalisierung im Bildungsbereich betrifft – allen voran in den Schulen,…
Von Ada Pellert am 23.02.2021
Die Corona-Pandemie bietet uns die Chance, alte Übereinkünfte neu zu verhandeln und uns zu fragen: Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten?
Zu Beginn dieser Dekade sehen wir uns durch Corona, aber auch durch die immer realer werdende Klimakrise entsprechend mit grundsätzlichen Fragen konfrontiert: Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten?…
Von Björn Waide am 29.01.2021
Alle hoffen auf ein besseres Jahr 2021. Damit dies jedoch gelingt, lohnt sich ein Blick auf die wichtigsten HR-Learnings der vergangenen zwölf Monate.
Das Jahr 2020 liegt (endlich!) hinter uns und nicht wenige hoffen nun, mit den negativen Erfahrungen der vergangenen 12 Monate ganz abschließen und den Blick optimistisch nach vorne richten zu…
Von Ross Seychell am 15.01.2021