Foto: Andrea Goffart
Wir stehen wohl erst am Anfang der Umwälzungen in unserer Arbeitswelt. Führungskräfte können schon heute kaum noch auf Planungskompetenz und Erfahrungswissen bauen. Was VUKA mit unserem Führungsverständnis macht. weiterlesen »
von Andrea Goffart
Foto: Thinkstock / g-stockstudio
Neues Jahr, neues Glück, neuer Job. Nicht wenige denken mit dem Jahreswechsel auch über berufliche Veränderungen nach. Das Bewertungsportal Glassdoor hat die beliebtesten deutschen Arbeitgeber für 2017 zusammengestellt. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Foto: Thinkstock / ALotOfPeople
Viele Manager und Mitarbeiter bewegen sich immer noch in Systemen, die von ihren Mitgliedern permanent mehr Leistung und Effizienz einfordern. Auch Mindfulness-Angebote haben oft dieses Ziel. Personalmanager müssen gegensteuern. weiterlesen »
von Boris Gloger

Arbeitsrecht

Foto: Thinkstock / monkeybusinessimages
In Berufsausbildungsverträgen ist es möglich, die Probezeit bei einer Unterbrechung der Ausbildung über einen bestimmten Zeitraum auch über das gesetzliche Maximum hinaus zu verlängern – beispielsweise bei längerer Krankheit. weiterlesen »
von Jan Kielwein
Die Ruhe und Besinnlichkeit in der Weihnachtszeit findet meist ein schnelles Ende, wenn Arbeitnehmer angewiesen werden, an den Weihnachtstagen zu arbeiten. Die Frage: „Muss ich das?“, wird im Zweifel nicht lange auf sich warten lassen. weiterlesen »
von Alexander Bissels und Kathrin Schroeders
GmbH-Geschäftsführer haben eine Doppelstellung: Sie sind Organe der Gesellschaft und deren Angestellte. Damit ist auch die Wahl des Rechtsweges für sie ambivalent. weiterlesen »
von Martin Rützel

Personalmanagement

Foto: Thinkstock / g-stockstudio
Neues Jahr, neues Glück, neuer Job. Nicht wenige denken mit dem Jahreswechsel auch über berufliche Veränderungen nach. Das Bewertungsportal Glassdoor hat die beliebtesten deutschen Arbeitgeber für 2017 zusammengestellt. weiterlesen »
von Sven Pauleweit
Viele Manager und Mitarbeiter bewegen sich immer noch in Systemen, die von ihren Mitgliedern permanent mehr Leistung und Effizienz einfordern. Auch Mindfulness-Angebote haben oft dieses Ziel. Personalmanager müssen gegensteuern. weiterlesen »
von Boris Gloger
Auch Personaler sind nicht vor unbewussten Vorannahmen gefeit. Wichtig ist, die eigenen Wahrnehmungen und Entscheidungen zu reflektieren. Schließlich kann das Denken in Stereotypen negative Folgen für ein Unternehmen haben. weiterlesen »
von Kirsten Sánchez Marín

HR und IT

Foto: iStock / JackyLeung
Finden, einstellen, halten – das ist die „HR-Dreifaltigkeit“ vieler Personalverantwortlicher während und nach Recruiting-Prozessen. Insbesondere das letztgenannte dieser drei Ziele ist zunehmend schwer zu erreichen. Big Data kann helfen. weiterlesen »
von Christoph Kull
Internet der Dinge, Smarte Dienste, Big Data: Auch für HR wird aufgrund der Digitalisierung ein nachdrücklicher Wandel erwartet. Ein Spannungsfeld neuer Anforderungen aber auch und neuer Möglichkeiten für HR. weiterlesen »
Gastbeitrag von Stefan Strohmeier
Wir fragen HR-Experten, welche Apps sie nutzen, welche Webseiten sie lesen. Dieses Mal ist es Michael Witt. Er probiert gerne die digitalen Möglichkeiten aus, neuerdings auch Smart-Home-Anwendungen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Michael Witt

Interviews

Foto: Oliver Tjaden
Bei der IT-Firma sipgate entscheiden die Mitarbeiter selbst, welcher Jobkandidat eingestellt wird. Die Personalmanagerinnen Carina Visser und Thu Huynh Anh unterstützen sie beim Peer Recruiting. Ihre Rolle ist heute wesentlich strategischer als früher. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
People Analytics, Mobile, Cloud Computing: Das Personalmanagement der Zukunft wird digitaler. IBM-Personalchef Norbert Janzen über die Möglichkeiten von Digital HR, das neue Performance Management und Social Collaboration. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Die HR Excellence Awards werden bald zum fünften Mal verliehen. Wir sprachen mit Jury-Präsident Jörg Ritter über Inspiration und Innovation für HR und seine persönliche Sicht auf den Award. weiterlesen »
von Sven Pauleweit

Führung

Foto: Andrea Goffart
Wir stehen wohl erst am Anfang der Umwälzungen in unserer Arbeitswelt. Führungskräfte können schon heute kaum noch auf Planungskompetenz und Erfahrungswissen bauen. Was VUKA mit unserem Führungsverständnis macht. weiterlesen »
von Andrea Goffart
Tiefgreifende Veränderungen der Führungskultur sind in Deutschland schwierig. Zu zementiert erscheint noch das Fundament traditioneller Führung. Versuche, dieses aufzubrechen, blieben bislang weitgehend erfolglos. weiterlesen »
von Alexander Cisik
Motivierte Mitarbeiter sind bekanntlich das Herz eines jeden Unternehmens: Schlägt es nicht kräftig, beginnt die Wirtschaftlichkeit der Firma zu schwächeln. Fünf Irrtümer und warum sie vielleicht doch stimmen. weiterlesen »
von George Wyrwoll

Lernen

Foto: Thinkstock / Rawpixel Ltd.
Einsatz und Performance ihrer Führungskräfte entscheiden über den Erfolg von Unternehmen. Doch mit der Entwicklung ihrer Führungsmannschaft sind die meisten Unternehmen unzufrieden. Zeit etwas zu ändern. weiterlesen »
von Stephan Penning
Wie positiv sich Talentförderung auf den Unternehmenserfolg auswirkt, lässt sich nur schwer „messen“. Doch ein Effekt ist unmittelbar zu spüren – die gute Atmosphäre. Zeit, Weiterbildung neu zu denken. weiterlesen »
von Peter Staub
Der Erfolg der digitalen Transformation hängt maßgeblich von der Fähigkeit der Mitarbeiter ab, den Digitalisierungsprozess aktiv mitzugestalten – Zeit für Digital Empowerment. weiterlesen »
von Jürgen Prinz