Foto: Thinkstock / Robert Churchill
Der Erfolg der digitalen Transformation hängt maßgeblich von der Fähigkeit der Mitarbeiter ab, den Digitalisierungsprozess aktiv mitzugestalten – Zeit für Digital Empowerment. weiterlesen »
von Jürgen Prinz
Foto: Thinkstock / (c) Hill Creek Pictures
Betriebsräte dürfen beim betrieblichen Eingliederungsmanagement mitreden. Allerdings nur in sehr engem Umfang, wie das BAG bestätigt hat. Und auch der betroffene Arbeitnehmer muss damit einverstanden sein. weiterlesen »
von Jan Kielwein
Gerade in Berlin entstehen mehr und mehr Coworking Spaces. Eines davon bietet sogar zusätzliche Kinderbetreuung an. Es könnte ein wegweisendes Modell sein, um Familie und Job endlich in Einklang zu bringen. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher

Arbeitsrecht

Foto: Thinkstock / (c) Hill Creek Pictures
Betriebsräte dürfen beim betrieblichen Eingliederungsmanagement mitreden. Allerdings nur in sehr engem Umfang, wie das BAG bestätigt hat. Und auch der betroffene Arbeitnehmer muss damit einverstanden sein. weiterlesen »
von Jan Kielwein
Sonderzahlungen an Mitarbeiter sollen in der Regel denjenigen zu Gute kommen, die auch im Unternehmen bleiben und daher weiterhin motiviert werden können. Dafür gibt es Stichtagsregelungen – doch die haben Tücken. weiterlesen »
von Lisa Müller
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ist nun seit zehn Jahren in Kraft. Seither hat es schon vielfach die Gerichte beschäftigt und auch Anpassungen werden gefordert. Ein Überblick. weiterlesen »
von Katrin Scheicht

Personalmanagement

Foto: Thinkstock / Monkey Business Images Ltd
Die Herausforderungen, die die Digitalisierung an Unternehmen stellt, sind groß. Es geht nicht nur darum, Prozesse neu zu denken, sondern auch das Management. Employer Branding kann hier ein Hebel zur Veränderung sein. weiterlesen »
von Christine Riedmann-Streitz
Flexiblere Arbeitszeitmodelle bieten zahlreiche Chancen für Arbeitnehmer und Unternehmen. Gut geplant und umgesetzt profitieren beide Seiten im Arbeitsalltag von den neuen Regelungen. Ein Leitfaden. weiterlesen »
von Thomas Egenter
Von wegen Job für Nerds – Unternehmen setzen in der digitalen Transformation eher auf Generalisten und Umsetzungsstärke als auf IT-Inselbegabung. Das hat eine Studie für den Automotive-, Banken- und Pharmabereich festgestellt. weiterlesen »
von Sven Pauleweit

HR und IT

Foto: Thinkstock / denphumi
Internet der Dinge, Smarte Dienste, Big Data: Auch für HR wird aufgrund der Digitalisierung ein nachdrücklicher Wandel erwartet. Ein Spannungsfeld neuer Anforderungen aber auch und neuer Möglichkeiten für HR. weiterlesen »
Gastbeitrag von Stefan Strohmeier
Wir fragen HR-Experten, welche Apps sie nutzen, welche Webseiten sie lesen. Dieses Mal ist es Michael Witt. Er probiert gerne die digitalen Möglichkeiten aus, neuerdings auch Smart-Home-Anwendungen. weiterlesen »
Gastbeitrag von Michael Witt
Unternehmen sind beim Active Sourcing noch etwas zögerlich. Dabei stehen Kandidaten der Direktansprache offen gegenüber. Auch Jobempfehlungen aus dem persönlichen Netzwerk werden positiv gesehen. Das zeigt eine aktuelle Studie. weiterlesen »
Gastbeitrag von Carl Hoffmann

Interviews

Foto: www.siemens.com/press
Bei Siemens soll Führung horizontaler werden – und HR muss mit gutem Beispiel vorangehen. Personalchefin Janina Kugel über den Kulturwandel im Konzern, das interne soziale Netzwerk und die fehlende Chancengleichheit von Männern und Frauen. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Gerade in Berlin entstehen mehr und mehr Coworking Spaces. Eines davon bietet sogar zusätzliche Kinderbetreuung an. Es könnte ein wegweisendes Modell sein, um Familie und Job endlich in Einklang zu bringen. weiterlesen »
von Jan C. Weilbacher
Eine Entsendung ins Ausland ist immer ein Abenteuer und eine bereichernde Erfahrung. So wie bei Boris Gehrke, der zurzeit für das Auswärtige Amt als Diplomat in Washington D.C. ist. Vierter Teil unserer Serie über Expatriates. weiterlesen »
Fragen von Jan C. Weilbacher

Führung

Foto: iStock / RichardMandsPhotography
Sie ist in aller Munde, die Agilität. Doch der Weg in ein konsequent agiles Organisationsmodell ist nicht zu unterschätzen und sollte wohlüberlegt sein – auch seine Risiken. Eine Analyse. weiterlesen »
von Klaus Peren
Achtsame Führung ist eines der derzeit am intensivsten diskutierten Themen in der Unternehmenswelt. Ist das Konzept nur eine Modeerscheinung oder haben die Praktiken das Potenzial, sich zu etablieren? weiterlesen »
von Anne Hünninghaus
Viele Unternehmen, die sich in agilen Märkten bewegen, kommen mit klassischen Managementmethoden nicht mehr weiter. Sie setzen stattdessen auf Objectives and Key Results. Eine Erläuterung. weiterlesen »
Gastbeitrag von Partick Lobacher, Christian Jacob und Magnus Schubert

Lernen

Foto: Thinkstock / Robert Churchill
Der Erfolg der digitalen Transformation hängt maßgeblich von der Fähigkeit der Mitarbeiter ab, den Digitalisierungsprozess aktiv mitzugestalten – Zeit für Digital Empowerment. weiterlesen »
von Jürgen Prinz
Etwas läuft schief in der Führungskräfteentwicklung. Alle reden ständig von Trends wie Diversity oder situativem Führen. Doch hinter der Fassade dominiert nach wie vor das Denken in veralteten Kategorien und Entwicklungsmustern. weiterlesen »
von Sarah Sommer
Der ungebrochene Ansturm auf die Hochschulen gefährdet zunehmend die betriebliche Fachkräftesicherung. Um wieder mehr junge Leute zu gewinnen, sind bessere Informationen über Karriereperspektiven beruflich Qualifizierter nötig. weiterlesen »
Gastbeitrag von Achim Dercks